Smartphone-Bestenliste bis 300 Euro 2024

Du suchst ein günstiges und funktionales Handy? Wir stellen dir die aktuell besten Smartphones bis 300 Euro vor!

mic: Bestenliste Handys bis 300 Euro_Header Image

Du brauchst nicht unbedingt das neueste Flaggschiff-Modell? Du kannst auf Schnickschnack gut verzichten? Du willst vor allem ein günstiges Smartphone, das aber dennoch etwas drauf hat? Dann kommt dieser Vergleich der besten Smartphones bis 300 Euro ja genau richtig!

klarmobil stellt Dir die aktuell besten Preis-Leistungs-Knaller in diesem Preissegment vor. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf einem guten Display, einem soliden Prozessor, einem ausdauernden Akku und einer guten Kamera. Natürlich darf auch das eine oder andere Extra dabei sein. Vielleicht ist in dieser Übersicht ja das passende Modell für Dich dabei? Und wenn es noch günstiger sein soll, wirf einen Blick in die Bestenliste der Handys unter 200 Euro.

Smartphone-Bestenliste bis 300 Euro – Modelle im Überblick

Die folgende Tabelle gibt Dir einen Überblick über die Modelle auf der Handy-Bestenliste bis 300 Euro und einige ihrer wichtigsten Spezifikationen.

Handy unter 300 EuroDisplayKamerasystemAkkukapazität
Samsung Galaxy A14 5G6,6 Zoll PLS-LCD-Display mit einer Pixeldichte von 400 ppiTriple-Kamera mit 50-MP-Hauptkamera, 13-MP-Frontkamera5.000 mAh
motorola moto g84 5G6,5 Zoll P-OLED-Display mit einer Pixeldichte von 405 ppiDual-Kamera mit 50-MP-Hauptkamera, 16-MP-Frontkamera5.000 mAh
Xiaomi Redmi Note 12 Pro 5G6,67 Zoll AMOLED-Display mit einer Pixeldichte von 395 ppiTriple-Kamera mit 50-MP-Hauptkamera, 16-MP-Frontkamera5.000 mAh
Samsung Galaxy A236,6 Zoll TFT-Display mit einer Pixeldichte von 400 ppiQuad-Kamera mit 50-MP-Hauptkamera, 8-MP-Frontkamera5.000 mAh
Samsung Galaxy A13 5G6,5 Zoll PLS-LCD-Display mit einer Pixeldichte von 270 ppiQuad-Kamera mit 50-MP-Hauptkamera, 5-MP-Frontkamera5.000 mAh
Nokia G42 5G6,56 Zoll IPS-Display mit einer Pixeldichte von 269 ppiDual-Kamera mit 50-MP-Hauptkamera, 8-MP-Frontkamera5.000 mAh
Gigaset GS56,3 Zoll IPS-Display mit einer Pixeldichte von 410 ppiDual-Kamera mit 48-MP-Hauptkamera, 16-MP-Frontkamera4.500 mAh

Samsung Galaxy A14 5G

Eines der besten Samsung-Handys unter 300 Euro ist das Samsung Galaxy A14 5G. Der Bestseller aus Korea liegt trotz einer Größe von 6,6 Zoll gut in der Hand. Das Display des 5G-Smartphones zählt ganz klar zu den Highlights. Dank Full HD+ Auflösung bekommst Du tolle Kontraste, eine hohe Schärfe und kräftige Farben.

Im Galaxy A14 arbeitet der__MediaTek Dimensity 700__. Der Achtkern-Prozessor garantiert flüssige Abläufe im Alltagsbetrieb. Für Deine persönlichen Daten, Fotos und Co. stehen 64 GB interner Speicher zur Verfügung. Bei Bedarf kannst Du den Speicherplatz mit einer microSD-Karte sogar auf bis zu 1 TB erweitern.

Mit einer Kapazität von 5.000 mAh lässt Dich der Akku nicht im Stich. Die gute Triple-Kamera beherbergt neben der 50-MP-Hauptkamera auch Linsen für Panorama- und Makro-Aufnahmen. Selfies schießt Du mit der 13-MP-Frontkamera.

Samsung Galaxy A14 5G 64 GB Black

Akku
Kamera
Preis-Leistungs-Verhältnis
Online bestellbar
229.00

motorola moto g84 5G

Das Motorola Moto G84 5G hat sich ebenfalls einen Platz im Ranking der besten Smartphones unter 300 Euro verdient. Es überzeugt mit einer Vielzahl von Funktionen und einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Gerät ist mit einem großzügigen 6,5 Zoll großen Display ausgestattet. Das P-OLED-Panel des Moto G84 5G bietet lebendige Farben und eine gute Helligkeit. Die Pixeldichte liegt bei 405 ppi, was für eine klare und gestochen scharfe Anzeige sorgt.

Eine herausragende Eigenschaft dieses Smartphones ist seine Leistungsfähigkeit, insbesondere im Hinblick auf die Konnektivität. Mit 5G-Unterstützung ausgestattet, ermöglicht das Moto G84 5G schnelle Internetgeschwindigkeiten, was das Surfen im Netz zu einem flüssigen Erlebnis macht. Der Qualcomm Snapdragon 695 Prozessor bietet eine reibungslose Leistung und eignet sich auch für anspruchsvollere Aufgaben.

Der Akku des Motorola Moto G84 5G hat eine beeindruckende Kapazität von 5.000 mAh, was für eine langanhaltende Nutzung sorgt. Dank der effizienten Energieverwaltung hält der Akku problemlos einen ganzen Tag, selbst bei intensiver Nutzung. Die Schnelllade-Funktion mit 30 W sorgt dafür, dass das Smartphone schnell wieder einsatzbereit ist.

motorola moto g84 5G 256 GB Midnight Blue

Performance
Design
Kamera
Online bestellbar
299.00

Xiaomi Redmi Note 12 Pro 5G

Wenn Du ein top ausgestattetes Smartphone zum Sparpreis suchst, solltest Du das Xiaomi Redmi Note 12 Pro 5G unbedingt in die engere Auswahl nehmen. Warum es das beste Xiaomi Handy bis 300 Euro ist? Es glänzt mit ausgezeichneten Eigenschaften. In Sachen Akkuleistung etwa bewegt sich das Modell auf einem hohen Niveau. Mit 5.000 mAh ist eine Nutzungsdauer von mehr als einem Tag drin.

Darüber hinaus glänzt das Redmi Note 12 Pro mit einer fantastischen Displayqualität. Das 6,67 Zoll große AMOLED-Display bietet beeindruckende Farben und Schattierungen. Schärfe, Helligkeit und Kontraste sind allesamt hervorragend. Zudem arbeitet das Display mit einer hohen 120-Hz-Rate.

Die Kamera liefert sehr schöne Aufnahmen. Dank 4-in-1-Pixel-Binning-Technologie gelingen auch Fotos in schlechteren Lichtverhältnissen. Zudem ist das Handy nach IP53 vor Spritzwasser und Staub geschützt.

Samsung Galaxy A23

Zu den besten Samsung-Handys unter 300 Euro zählt zudem das im September 2022 erschienene Samsung Galaxy A23. Das Gerät ist mit einem großzügigen 6,6-Zoll-Display ausgestattet, das mit einer lebendigen TFT-Technologie aufwartet. Die Farbbrillanz und der hohe Kontrast dieses Displays sorgen für ein eindrucksvolles visuelles Erlebnis. Die Auflösung ist mehr als ausreichend, und die Pixeldichte liegt bei 400 ppi, was für eine gestochen scharfe Darstellung sorgt.

In Bezug auf die Leistung setzt das Galaxy A23 auf einen effizienten Qualcomm-Prozessor, der für eine reibungslose Bedienung und Multitasking-Fähigkeiten sorgt. Das Smartphone bietet eine ansprechende Leistung für den täglichen Gebrauch, von der Navigation durch Apps bis hin zum Genießen von Multimedia-Inhalten.

Das Samsung Galaxy A23 beeindruckt auch durch seine vielseitigen Funktionen. Es ist mit einem Fingerabdrucksensor für eine schnelle und sichere Entsperrung ausgestattet. Die Dual-SIM-Funktionalität bietet Flexibilität bei der Nutzung von zwei SIM-Karten, während NFC für bequeme kontaktlose Zahlungen verfügbar ist. Die Rückseite des Geräts ist zudem mit robustem Gorilla Glass geschützt, was für zusätzliche Langlebigkeit und Kratzfestigkeit sorgt.

Samsung Galaxy A23 5G Black

Performance
Akku
Display
Online bestellbar
269.00

Samsung Galaxy A13 5G

Auch einen Platz im Ranking „Beste Handys unter 300 Euro“ schnappt sich das Samsung Galaxy A13, ein passables Einsteiger-Smartphone mit einem 6,5 Zoll großen PLS-LCD-Display. Dieses kommt in puncto Kontraste natürlich nicht an ein AMOLED-Panel heran, kann dafür aber mit einer ausgesprochen knackigen Schärfe punkten. Die Pixeldichte liegt bei 270 ppi.

Größte Stärke des Low-Budget-Modells ist der Akku, der dank einer Kapazität von 5.000 mAh ordentlich Wumms mitbringt. Wenn Du nicht gerade pausenlos im Internet surfst, hält die Batterie weit mehr als einen ganzen Tag durch. Die Ladeleistung beträgt 15 W, womit das Galaxy A13 sogar das eine oder andere Flaggschiff-Handy übertrifft.

Auch mit Blick auf die weiteren Features gibt es wahrlich keinen Grund zum Meckern: Das Samsung-Handy kommt mit NFC und Speicherkarten-Slot, ist Dual-SIM-fähig und besitzt einen Fingerabdrucksensor. Außerdem ist die Frontseite mit Gorilla Glass 5 überzogen und somit besonders robust.

Samsung Galaxy A13 64GB Black

Preis-Leistungs-Verhältnis
Akku
Kamera
Online bestellbar
169.00

Nokia G42 5G

Das Nokia G42 5G präsentiert sich als eine erstklassige Option in der Kategorie der erschwinglichen 5G-Smartphones und hat sich einen festen Platz im Ranking der besten Handys bis 300 Euro verdient. Dieses Mobiltelefon kombiniert eine solide Leistung, moderne Konnektivität und Nokia-typische Zuverlässigkeit zu einem attraktiven Gesamtpaket.

Das Nokia G42 5G verfügt über ein großzügiges 6,56-Zoll-Display, das mit einer HD+-Auflösung beeindruckt. Auch wenn es nicht die höchste Pixeldichte aufweist, bietet das IPS-Panel klare und lebendige Farben für eine ansprechende Anzeige. Die Bildschirmgröße eignet sich ideal für das Betrachten von Multimedia-Inhalten und das Durchführen von alltäglichen Aufgaben.

Ein weiteres Highlight dieses Smartphones ist seine beeindruckende Akkuleistung. Mit einer Kapazität von 5.000 mAh bietet der Akku ausreichend Ausdauer, um den täglichen Anforderungen standzuhalten. Die intelligente Energieverwaltung des Nokia G42 5G gewährleistet eine effiziente Nutzung, wodurch das Smartphone sogar bis zu drei Tage durchhält, ohne aufgeladen werden zu müssen.

Nokia G42 5G 128 GB So Grey

Display
Akku
Design
Online bestellbar
249.00

Gigaset GS5

In der Handy-Bestenliste bis 300 Euro darf auch das Gigaset GS5 nicht fehlen. Der große Clou des Geräts? Es besitzt einen auswechselbaren Akku, der mit 4.500 mAh noch dazu sehr ausdauernd ist. Locker hält die Batterie einen ganzen Tag durch und lässt Dich somit unterwegs nicht hängen. Die Ladezeit beträgt etwa zwei Stunden. Mit einer induktiven Ladestation lässt sich das Handy auch kabellos aufladen.

Auf dem 6,3 Zoll großen Display siehst Du alle Inhalte dank der hohen Pixeldichte von 410 ppi gestochen scharf. Außerdem bietet das Gigaset GS5 zwei Slots für Nano-SIM-Karten und Platz für eine Speichererweiterung bis zu 512 GB. Ein weiterer Pluspunkt: Du bekommst mit dem in Deutschland hergestellten Smartphone eine Herstellergarantie von 24 Monaten.

FAQ

Was sind die besten Handys unter 300 Euro 2024?

Zu den besten Handys unter 300 Euro gehören folgende Modelle:

  • Samsung Galaxy A14 5G

  • Motorola moto g84 5G

  • Xiaomi Redmi Note 12 Pro 5G

  • Samsung Galaxy A23

  • Samsung Galaxy A13 5G

  • Nokia G42 5G

  • Gigaset GS5

Welches Handy hat die beste Kamera unter 300 Euro?

Ein Handy, das unter 300 Euro kostet, aber eine gute Kamera hat, ist beispielsweise das Xiaomi Redmi Note 12 Pro. Es wartet auf der Rückseite mit einer Triple-Cam auf, bestehend aus einer 50-MP-Hauptkamera, eine 8-MP-Ultraweitwinkellinse und eine 2-MP-Makrolinse. Die 16-MP-Frontkamera schießt Selfies, auf denen die Farben überzeugen.

Foto: ©Pexels, Samsung

Daniel

Das Beste ist für Daniel gerade gut genug, und das will der gebürtige Berliner auch immer für seine Leser rausholen. Auf seiner persönlichen Tier-Bestenliste stehen übrigens Giraffen ganz oben.

Alle Artikel aufrufen
Weitere Beiträge zu diesen Themen
Samsung Huawei Xiaomi