Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
22. Juli 2019

Fotos vom iPhone auf den PC laden

Fotos vom iPhone auf den PC oder den Mac übertragen? Wir erklären, wie’s mit iCloud oder USB-Kabel funktioniert!

iPhone-Fotos auf den PC übertragen

Jetzt hast du die ganzen tollen Fotos mit deinem iPhone geschossen, aber wie bekommst du sie vom Smartphone auf den Computer? Wir erklären dir, wie du deine Bilder mithilfe der iCloud oder eines USB-Kabels auf deinen PC oder Mac überträgst.

iCloud-Fotos nutzen, um Fotos vom iPhone auf den PC zu kopieren

Die einfachste Möglichkeit, um deine iPhone-Fotos mit dem PC oder einem Mac zu teilen, ist die Verwendung von iCloud-Fotos. Stelle auf dem Smartphone ein, dass deine Fotos in der Apple-Cloud gespeichert werden. Voraussetzung dafür ist, dass du die iCloud auf allen Geräten verwendest, auf denen du die Fotos teilen möchtest, und überall mit der gleichen Apple-ID angemeldet bist.

Du kannst dann mit jedem anderen Gerät auf die Fotos in deiner Mediathek zugreifen. Auf deinem Mac nutzt du dazu die App „Fotos“. Damit die Synchronisierung funktioniert, gehst du auf „Einstellungen“ auf deinem iPhone, tippst auf deinen Account und dann „iCloud“ und „Fotos“. Aktiviere hier die Funktion „iCloud-Fotos“. Auf dem Mac gehst du auf „Systemeinstellungen“ – „iCloud“ und klickst neben „Fotos“ auf „Optionen“ und aktivierst „iCloud-Fotos“.

Um Bilder und Videos mit Windows zu importieren, musst du „iCloud für Windows“ installieren. Öffne die iCloud und klicke bei „Fotos“ auf „Optionen“. Aktiviere die Funktion „iCloud-Fotomediathek“ und schließe mit „Fertig“ und „Übernehmen“ ab.

Fotos mit iTunes vom iPhone auf den PC übertragen (Windows 8.1 und neuer)

Um Fotos vom iPhone auf den PC zu laden, benötigst du die aktuelle Version von iTunes auf deinem Rechner. Verbinde dein Smartphone via USB-Kabel mit dem PC. Entsperre dein iPhone, sonst funktioniert der Import möglicherweise nicht. Öffne die Fotos-App auf deinem Rechner. Das weitere Vorgehen hängt von deinem Betriebssystem ab:

  • Windows 8.1: Wähle „Importieren“ in den App-Befehlen aus. Diese findest du, wenn du vom unteren Displayrand nach oben wischst oder mit der rechten Maustaste klickst. Wähle bei den angezeigten Geräten dein iPhone aus. Du erhältst eine Übersicht aller Fotos, die bislang nicht importiert wurden. Du kannst nun alle auf einmal oder einzelne Fotos auswählen. Klicke abschließend auf „Importieren“.
  • Windows 10: Gehe in der Foto-App auf „Importieren“ und klicke auf „Über ein USB-Gerät“. Anschließend kannst du auswählen, welche Fotos du von deinem iPhone auf deinen PC übertragen möchtest und wo diese abgelegt werden sollen.

Beachte dabei, dass die Fotos für diese Methode auf deinem iPhone gespeichert sein müssen und nicht in der iCloud liegen dürfen. Du darfst die Funktion „iCloud-Foto“ nicht auf deinem Smartphone aktiviert haben. Ansonsten benötigst du für den Import der Fotos „iCloud for Windows“ wie oben beschrieben.

Fotos über iTunes auf den Mac laden

Wenn du iCloud nicht verwenden möchtest, kannst du deine Fotos auch über iTunes von deinem iPhone auf den Mac übertragen. Verbinde dein Smartphone mit einem USB-Kabel mit deinem Mac. Die Apps „Fotos“ sollte sich automatisch öffnen. Wenn nicht, öffne sie selbst. Unter „Importieren“ findest du eine Übersicht der Fotos auf deinem iPhone. Du kannst nun entweder einzelne Fotos auswählen oder alle neuen Bilder auf einmal auf deinen Mac übertragen.

Dein iPhone ist schon etwas in die Jahre gekommen? Dann schau doch mal in unserem Shop vorbei und entdecke unsere iPhone-Angebote. Und wenn dein Handyvertrag eh bald ausläuft, ist vielleicht ein iPhone mit Vertrag die beste Wahl für dich, um Kosten bei der Anschaffung zu sparen.

Fazit: Fotos vom iPhone schnell und einfach auf den PC oder Mac übertragen

  • Mit der iCloud kannst du deine Fotos schnell, einfach und automatisch von deinem iPhone auf deinen PC oder Mac übertragen.
  • Für PCs gibt es eine eigene App, „iCloud für Windows“, mit der der Fotoimport problemlos funktioniert.
  • Alternativ kannst du die Fotos auch via USB-Kabel und iTunes auf deinen Rechner oder Mac übertragen.

Foto: ©Shutterstock/Chadawan Heemsuhree

mic-Redaktion

Hier schreibt die Redaktion. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, leidenschaftliche Smartphone-User und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und am Puls der Zeit. 

Themen dieses Artikels
Apple Ratgeber Redaktion iOS
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de