Die besten iPhone-Apps 2022

Wow, bei der Masse an neuen Apps verliert man schnell den Überblick, oder? Wir stellen dir 5 der besten iPhone-Apps vor.

Eine Frau tippt auf dem Startbildschirm eines Smartphones mit lauter App-Symbolen.

Ja, wir geben es zu: „Beste iPhone-Apps“ als Schlagwort zu benutzen, ist immer so eine Sache – und vor allem total subjektiv! Was ist schon das Beste? Immer diese Superlative! Aber da wir jetzt eh schon deine Aufmerksamkeit haben, machen wir doch einfach das Beste draus.

iPhone-Apps, die man im Alltag haben muss!

Im App Store stehen dir tausende iOS-Apps zur Auswahl, da fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Man muss kein Prophet sein, um die beliebtesten iPhone-Apps zu kennen. Natürlich thronen Big Player wie WhatsApp, Instagram, YouTube, TikTok und Google Maps an der Spitze der Rangliste der meistgeladenen iPhone-Apps. Aber die hast du wahrscheinlich eh schon installiert.

Durch die Corona-Pandemie gehören die "luca app" ( iOS) und "CovPass" ( iOS) ebenso zu den meistgenutzten Apps des letzten Jahres! Gerade ohne die CovPass-App geht im Alltag nicht viel, ist sie doch die „Eintrittskarte“, um im Lieblings-Café chillen zu dürfen oder ins Kino gehen zu können.

Apropos Alltag: Würde es keine Messenger-Apps wie WhatsApp und Co. geben, müssten wir wohl wieder anfangen, SMS abzutippen. Oder noch schlimmer: telefonieren! WhatsApp ist zwar noch der Platzhirsch bei den Messenger-Apps, doch es gibt mittlerweile gute Alternativen, die vor allem mehr Privatsphäre und besseren Datenschutz versprechen. Immer beliebter werden "Telegram" ( iOS), "Signal" ( iOS) oder auch "Threema" ( iOS).

Apple kürt die besten iPhone-Apps des Jahres

Wie, gibt es sie also doch, die besten iPhone-Apps? Naja, das liegt immer im Auge des Betrachters. Apple kürt jedes Jahr die innovativsten Apps, die ein „außergewöhnliches Erlebnis“ auf dem iPhone bzw. auf den Apple-Geräten bieten. Laut Tim Cook, CEO von Apple, geht es dabei vor allem um die erkennbare Vision – das „bigger picture“, wie man so schön sagt. Wer mit Commitment und Leidenschaft dabei ist, kann Großes erschaffen. Und wahrscheinlich sind alle Entwicklerteams mit derselben Mission gestartet: eine der besten iPhone-Apps zu entwickeln.

Wie wurde gewählt? Das globale App Store-Redaktionsteam hat anhand von Kriterien wie „innovative Technologie“, „kreatives Design“ und „positiven kulturellen Einfluss“ 15 Entwicklerteams gewürdigt. Zu den jüngsten Gewinnern des App Store Awards zählen Gaming-Apps und solche, die soziale Beziehungen stärken sollen.

Wir haben dir mal unsere 5 Favoriten aus dem Award-Topf aufgelistet.

Canva: Grafikdesign to go!

Mit "Canva" ( iOS) wirst du zum Grafikdesigner! Die App bietet unzählige Design-Werkzeuge, mit denen du via Drag and Drop coole Thumbnails, Logos und Präsentationen erstellen kannst. Die meisten Features bekommst du bereits mit der kostenlosen Version!

Bumble: Dating neu gedacht!

Klar, Tinder kennst du. Aber was ist mit "Bumble" ( iOS)? Der Clou: Im Gegensatz zu vielen anderen Dating-Apps möchte Bumble die klassischen Geschlechterrollen aufmischen: Hier machen Frauen den ersten Schritt!

Among Us!: Lass mal n‘ Raumschiff zusammen starten!

Das Multiplayer-Spiel im Raumschiffstyle ist kostenlos und ermöglicht es dir, mit bis zu neun weiteren Spielern virtuell ein Raumschiff starten zu lassen. Dabei gibt es Crew-Mitglieder und auch Betrüger, die das Ganze sabotieren sollen. Mit "Among Us!" ( iOS) sind Spaß, Taktik und Spannung vorprogrammiert!

Wettervorhersage, aber in cool!

„Ne Wetter-App, ernsthaft?“, vielleicht sind das deine Gedanken. „Wir sind doch nicht die Generation, die unbedingt jeden Tag den Wetterbericht checken muss“. Aber "CARROT Weather" ( iOS) ist wirklich cool, so überrascht es mit freshem Retro-Design, animierten Wettergrafiken und einem integrierten Sprachassistent. Bonus: Die App kannst du mit einer Apple-Watch kombinieren! Ist ganz witzig, kannst du ja mal ausprobieren.

Marvel-Fans aufgepasst: Ironman auf dem Handy zocken

"MARVEL Future Revolution" ( iOS) ist ein Open-World-Action-Rollenspiel, dass 2021 erschienen ist und bei Gaming-Experten und Marvel-Fans sehr gut angekommen ist. Warum? Du spielst die bekannten Superhelden aus dem Marvel-Universum, das Gameplay ist actionlastig, die Grafik ansprechend – und on top bietet das Game nicht nur stumpfes Gehaue, sondern punktet mit toller Story. Kurzum: Das Ding hat Suchtpotenzial!

Foto: ©Shutterstock/Kaspars Grinvalds

Finja

Finja liebt gut gemachte Anwendungen und kennt (so gut wie) jede App. Wenn Sie nicht das Smartphone ihrer Freundin einrichtet, soll sie gerüchteweise auch mal in der analogen Welt unterwegs sein.

Alle Artikel aufrufen
Themen dieses Artikels
Apple