Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
08. April 2020

Wasserwaagen-Apps fürs Smartphone

Keine Wasserwaage zur Hand? Wir zeigen dir Apps, mit denen du Regale und Co. schnell und einfach ausrichten kannst.

Wasserwaagen-Apps

Inhalt

iPhone-User müssen nicht lange suchen"

iHandy Wasserwaage: Kostenlose Wasserwaagen-App für iPhone und Android

Wasserwaage – Lineal: Wasserwaagen-App für Android

Wasserwaage Galaxy: Konzentration aufs Wesentliche

Alternativ: Wasserwaage im Browser

Fazit: Apps als Ersatz für die Wasserwaage aus dem Werkzeugkasten

Hängt das Bild gerade? Steht das Regal so, wie es soll, oder neigt er sich in eine Richtung? Eine Wasserwaage ist nicht nur etwas für begeisterte Handwerker. Die guten Nachrichten: Solltest du keine Wasserwaage zur Hand haben, gibt es auch dafür eine App. Wir stellen die besten Wasserwaagen-Apps vor.

iPhone-User müssen nicht lange suchen

Wenn du ein Apple iPhone hast, musst du dich im App Store gar nicht erst umsehen. Seit iOS 12 ist eine App namens „Maßband“ vorinstalliert. Dahinter verbirgt sich eine leistungsstarke Augmented-Reality-Technologie, mit deren Hilfe du Gegenstände oder Distanzen abmessen kannst.

Tippst du unten in der Menüleiste auf „Wasserwaage“, steht dir auch ein sehr einfaches Tool zur Verfügung, um auszumessen, wie gerade oder schief etwas ist. Dafür legst du dein iPhone oder iPad einfach auf die Oberfläche oder den Gegenstand, die oder den du ausrichten möchtest. In der sehr übersichtlichen Anzeige siehst du nun, welchen Neigungswinkel die Oberfläche hat, und kannst die Position entsprechend verändern.

Auf der Suche nach einem neuen iPhone oder iPad? Im klarmobil.de-Shop findest du eine große Auswahl an aktuellen Apple-Geräten.

iHandy Wasserwaage: Kostenlose Wasserwaagen-App für iPhone und Android

„iHandy Wasserwaage“ (iOS | Android) ist eine kostenlose Wasserwaagen-App, die ähnlich wie die vorinstallierte iPhone-App funktioniert. Nach dem Herunterladen kalibrierst du die Wasserwaage und kannst sofort mit dem Messen beginnen. Die Neigung der Gegenstände wird aufs Grad genau angegeben.

Wasserwaage – Lineal: Wasserwaagen-App für Android

„Wasserwaage – Lineal“ (Android) ist eine gute Alternative zur „Maßband“-App, die auf Apple-Geräten vorinstalliert ist. Neben einem einfachen Lineal bietet sie die grundlegenden Funktionen einer Wasserwaage. Du kannst damit sowohl vertikal als auch horizontal Neigungen messen.

Der Wasserwaagen-Ersatz in App-Form ist kostenlos, finanziert sich allerdings durch Werbung. Es kann also sein, dass inmitten deiner handwerklichen Tätigkeiten mit der Wasserwaage eine Werbeanzeige aufploppt.

Wasserwaage Galaxy: Konzentration aufs Wesentlichet

Die App „Wasserwaage Galaxy“ (Android) ist eine weitere Alternative für Android-Nutzer. Sie lässt sich intuitiv bedienen und arbeitet sehr genau. Außer der Wasserwaage bietet sie keine zusätzlichen Funktionen. Allerdings sind auch normale Wasserwaagen wenig spektakulär.

„Wasserwaage Galaxy“ hat dafür eine sehr umfassende und übersichtliche Anzeige. Vertikale und horizontale Wasserwaagenlibelle werden getrennt angezeigt. In der Mitte des Screens gibt es außerdem eine runde Dosenlibelle, mit der du Neigungen in zwei Dimensionen gleichzeitig messen kannst – damit der neue Schrank auch wirklich gerade steht.

Alternativ: Wasserwaage im Browser

Du hast keine Lust, dir extra eine Wasserwaagen-App für iPhone oder Android herunterzuladen, um dein Bild gerade aufzuhängen? Dann kannst du Folgendes probieren: Rufe im Browser deines Smartphones Google auf und gebe „Wasserwaage“ als Suchbegriff ein.

Wenn dein Smartphone dies unterstützt, ist das oberste Suchergebnis ein mittelgrünes Rechteck mit einem hellgrünen Punkt und der Bezeichnung „Wasserwaage“. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm. Möglicherweise musst du Google den Zugriff auf bestimmte Smartphone-Funktionen erteilen, zum Beispiel auf den Lagesensor. Anschließend kannst du die einfache Wasserwaage wie gewohnt nutzen.

Fazit: Apps als Ersatz für die Wasserwaage aus dem Werkzeugkasten

  • Keine Wasserwaage zur Hand? Wasserwaagen-Apps sind eine gute Alternative, um Dinge gerade auszurichten.
  • Außer vorinstallierten Apps und einer kleinen Hilfestellung von Google findest du in den einschlägigen App-Stores entsprechende Programme.
  • Meistens musst du dein Smartphone kurz kalibrieren, danach messen die Apps aber sehr genau, welche Neigung ein Objekt gerade hat.

 

Themen dieses Artikels
Gunnar iOS Android
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de