Ab sofort keine Versandkosten bei Tarifen, Handys & Tablets

Prepaid

Günstig surfen & telefonieren ohne feste Vertragsbindung

Guthaben aufladen

Wenn das Guthaben nur noch 2,- Euro beträgt, wird es Zeit zum Aufladen. Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Guthabenaufladung:

Online: Die Guthabenaufladung ist ganz einfach online über

möglich. Weitere Möglichkeiten: Neben dem Weg das Guthaben online aufzuladen, gibt es noch weitere Möglichkeiten. Für weitere Informationen schaue gerne in unserem nach.

Guthaben abfragen

Alle Information rund um das Abfragen des Guthabens befinden sich in unserem FAQ Bereich.

Zu den FAQs
SIM-Karte aktivieren

Prepaid-Startpakete sind im Handel in über 5000 Verkaufsstellen erhältlich. - MediaMarkt - Saturn - freenet - Euronics - Electronic Partner (EP)

Die SIM-Karte entweder direkt beim Händler oder in einem freenet Shop, bei dem die Prepaid-Karte erworben wurde, aktivieren. Alternativ online aktivieren:

Karte aktivieren
PIN/PUK ermitteln

Alle Informationen rund um das Thema PIN/PUK Ermittlung findest Du in unseren Hilfe & Kontaktbereich.

Weitere Informationen
Noch irgendwas unklar? Hier gibt es Antworten.
Lieber ein alternatives Angebot? Dann hier entlang.

Prepaid-Tarife: Mehr Flexibilität geht nicht

Zum Telefonieren, Surfen und Chatten hast Du Dein Handy immer dabei. Auch Deine liebsten Streaming-Songs spielst Du mit ihm unterwegs ab und das Foto für den Post im Social Web knipst Du mit der Handykamera und lädst es anschließend direkt hoch. All das funktioniert nur mit

, die Telefonie und mobiles Internet beinhalten. Wer lange Vertragslaufzeiten scheut und sich volle Kostenkontrolle wünscht, greift am besten zu einem Prepaid-Tarif ohne Vertrag.

Die besten Prepaid-Tarife bei klarmobil.de

Mit den Prepaid-Handy-Tarifen von klarmobil.de telefonierst Du günstig und flexibel in bester D-Netz-Qualität, ohne Vertragslaufzeit, monatliche Grundgebühr und monatlichen Mindestumsatz. Zu einem geringen Monatspreis, der von Deinem Prepaid-Guthaben abgezogen wird, erhältst Du ein Datenpaket und Freieinheiten, die Du innerhalb von vier Wochen nach Bedarf verwenden kannst. Die günstigen Prepaid-Pakete enthalten Freiminuten, die für alle deutschen Netze gelten. Wer mehr telefonieren möchte, zahlt lediglich einen geringen Minutenpreis. Mit 9 Cent pro SMS kommen auch Schreiberlinge auf ihre Kosten.

Damit Du mit dem Smartphone mobil surfen kannst, enthält der monatliche Preis außerdem ein bestimmtes Datenvolumen. Damit kannst Du flexibel und schnell im mobilen Internet surfen, Nachrichten via WhatsApp verschicken und auf Deine Lieblings-Apps zugreifen – LTE-Geschwindigkeit inklusive.

Wie funktionieren eigentlich Prepaid-Tarife ohne Vertrag?

Erst zahlen, dann telefonieren und surfen, so lautet die Devise bei Prepaid-Tarifen. Du erwirbst ein bestimmtes Guthaben und verbrauchst es nach und nach. Wie lange Du damit telefonieren und surfen kannst, hängt zum einen von der Guthabenhöhe und zum anderen von den Minutenpreisen und dem im Prepaid-Paket enthaltenen Datenvolumen ab.

Und so funktioniert's: Du kaufst Deine Prepaid-SIM mit Startguthaben und aktivierst sie auf klarmobil.de. Anschließend kannst Du das Guthaben auf der Karte verbrauchen. Zu welchen Konditionen Du telefonierst, surfst und simst, hängt vom gewählten Prepaid-Handy-Tarif ab. Ist das Guthabenkonto leer, lädst Du es einfach wieder auf. Das geht entweder per Aufladekarte, die Du im Handel bekommst, oder per Online-Aufladung über

. Die Höhe des Guthabens bestimmst Du selbst.

Die Vorteile von Prepaid-Tarifen

Günstige Prepaid-Tarife haben gegenüber einem festen Handyvertrag einige Vorteile. Zu ihnen zählen zum Beispiel:

- höhere Flexibilität - bessere Kostenkontrolle

Prepaid-Handy-Tarife haben zudem keine Mindestvertragslaufzeit und keine langen Kündigungsfristen (14 Tage Kündigungsfrist bei Deaktivierung der SIM). So kannst Du jederzeit entscheiden, ob Du den Tarif oder den Anbieter wechseln möchtest, und stets den besten Prepaid-Tarif für Deine Bedürfnisse wählen.

Ein Laufzeitvertrag, wie zum Beispiel eine

, hat, anders als ein Prepaid-Tarif ohne Vertrag, fixe monatliche Kosten fürs Telefonieren und Surfen. Ein Handyvertrag hat in der Regel eine Mindestvertragslaufzeit - meist sind es 24 Monate. Erst zu ihrem Ende kannst den Vertrag unter Einhaltung der Kündigungsfrist kündigen. Das ist zwar bequem, Du legst Dich jedoch für einen langen Zeitraum fest.

Prepaid-SIM aktivieren

Seit 2017 besteht in Deutschland eine Registrierungspflicht für Prepaid-Karten. Wer eine SIM-Karte mit Prepaid-Tarif kauft, muss sich dem Anbieter ordentlich ausweisen und sich registrieren. Das geht allerdings schnell und unkompliziert. Anschließend legst Du die SIM-Karte in Dein Handy ein und telefonierst los.

Wer bei klarmobil.de einen günstigen Prepaid-Tarif wählt, kann die Aktivierung auch online auf der Website erledigen. Dafür brauchst Du nur

- Deine neue Mobilfunknummer - die Nummer der SIM-Karte (auf dem SIM-Kartenträger zu finden) - Deinen Ausweis

Folge einfach der Schritt-für-Schritt-Anleitung und schließe die Registrierung in wenigen Minuten ab. Nach der Bestätigung dauert es im Durchschnitt rund 15 Minuten, bis Deine neue SIM-Karte freigeschaltet ist. Leg sie nun in Dein Smartphone ein und schalte das Gerät an. Jetzt kannst Du mit dem Prepaid-Tarif von klarmobil.de lossurfen und telefonieren - ohne Vertragslaufzeit.

Günstiger Prepaid-Tarif und Top Smartphone

Du brauchst noch ein Smartphone zu Deinem Prepaid-Tarif? Bei klarmobil.de kannst Du das passende

 gleich mitbestellen. Ob Samsung, oder Xiaomi - bei uns findest Du eine große Auswahl an aktuellen High-End-Geräten, Mittelklasse-Smartphones und Flaggschiffen der letzten Saison. Hast Du alles beisammen, legst Du einfach die Prepaid-SIM in das Handy ein, aktivierst die SIM und kannst anschließend nach Lust und Laune mit Deinem Wunschhandy und einem günstigen Prepaid-Tarif surfen und telefonieren.