Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
01. April 2020

Telegram löschen: So einfach geht’s

Konnte der Messenger dich nicht überzeugen? Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du Telegram löschen kannst.

Telegram löschen

Inhalt

Telegram-Account löschen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Nach dem Löschen: Was passiert mit Telegram-Daten?

Fazit: Telegram löschen leicht gemacht

Telegram gehört zu den beliebtesten Messenger-Apps in Deutschland. 2019 schaffte es der kostenlose Nachrichtendienst auf den dritten Platz. Nur WhatsApp und der Facebook Messenger waren noch weiter verbreitet.

Seine Beliebtheit erklärt sich vielleicht damit, dass Telegram auf nervige Werbung verzichtet. Die sichere End-to-End-Verschlüsselung könnte eine andere Erklärung sein. Die kommt allerdings nur in den sogenannten Secure Chats zum Einsatz und ist damit nicht standardmäßig aktiviert. Da der Dienst Cloud-basiert ist, werden andere Chats also nur durch eine einfache Server-Client-Verschlüsselung gesichert.

Egal, ob dich genau diese Sicherheitslücke stört, die Features dich nicht überzeugen oder einfach zu wenige deiner Freunde die App nutzen – willst du zukünftig auf den Messenger verzichten, kannst du aufatmen. Denn es ist ganz easy, den Account bei Telegram zu löschen. Wir zeigen dir, wie das geht und was danach mit deinen Daten passiert.

Telegram-Account löschen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Das Wichtigste vorab: Willst du deinen Telegram-Account löschen, geht das nicht direkt in der App. Du kannst zwar über die Settings im FAQ-Bereich die Option „Delete your Telegram Account“ wählen, darüber wirst du aber nur auf die Website telegram.org weitergeleitet. Über den Link kannst du nun deinen Telegram-Account löschen:

Screenshot Telegram löschen

  • Klicke unter „Your Account“ auf „Delete your Telegram account“.

Screenshot Telegram löschen 2

  • Logge dich mit deiner Handynummer im internationalen Format (ersetze die erste Null durch +49) ein.

Screenshot Telegram löschen 3

  • Gib den Confirmation Code ein, den du per Nachricht in der Telegram-App erhältst.
  • Wähle in deinem privaten Bereich die Option „Delete Account“.
  • Gib eine Begründung für die Löschung deines Accounts an oder klicke direkt auf „Delete my Account“ und bestätige ein letztes Mal.

Anschließend wirst du automatisch ausgeloggt und dein Konto bei Telegram gelöscht.

Sicherheitslücken kommen übrigens auch bei anderen Messengern vor. Da permanent daran gearbeitet wird, sie zu stopfen, solltest du die Apps regelmäßig updaten. Wie du WhatsApp updaten kannst, haben wir dir bereits gezeigt.

Nach dem Löschen: Was passiert mit Telegram-Daten?

Den Account bei Telegram zu löschen hat Folgen. Denn damit werden alle Informationen von den Servern gelöscht. Neben den Nachrichten auch Kontakte, Bilder und Videos. Wenn du das Löschen deines Telegram-Kontos rückgängig machen willst, müssen wir dich also enttäuschen. Dein Account lässt sich nicht wiederherstellen.

Du wirst außerdem aus Gruppen entfernt, die du selbst erstellt hast oder denen du beigetreten bist. Die Gruppen können aber von anderen Nutzern weitergeführt werden. Das heißt aber nicht, dass du Telegram komplett abschreiben musst.

Willst du deinen Account nur von alten Daten befreien oder überlegst du es dir doch noch einmal anders, kannst du ein neues Konto anlegen. Nutzt du dieselbe Handynummer, solltest du vorsichtshalber eine Wartezeit einplanen. Denn es kann einige Stunden dauern, bis du damit einen neuen Account anlegen kannst.

Willst du dich nicht nur von deinem Telegram-Account, sondern auch von deinem alten Smartphone verabschieden? In unserem Shop findest du eine große Auswahl an Handys.

Fazit: Telegram löschen leicht gemacht

  • Du kannst deinen Telegram-Account nur über die Website löschen.
  • Durch das Löschen gehen alle Daten deines Accounts verloren.
  • Du kannst dich nach einer Wartezeit mit derselben Handynummer wieder registrieren.

Foto: ©Shutterstock/XanderSt

Antoine

Antoine jongliert täglich mit Zahlen und sorgt dafür, dass die Artikel auch bei Google gefunden werden. Ansonsten sieht er aus wie Prinz Harry.

Themen dieses Artikels
Ratgeber Smartphone
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de