Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
28. Mai 2021

Unterschied Sony Xperia 1 III & 5 III

Sony hat gleich zwei neue Modelle mit High-End-Qualitäten vorgelegt. Lese hier, was die beiden Geräte alles draufhaben.

Vergleich Sony Xperia 1 III 5 III

Sony-Fans aufgepasst: Der Smartphone-Spezialist aus Japan hat zwei brandheiße neue Modelle im Köcher – das Xperia 1 III und das Xperia 5 III. Was die beiden Hochkaräter wohl auf Lager haben? Wir haben den Test gemacht – und sind mehr als angetan!

Displayqualität: Xperia 1 III hat die Nase vorn

Was die Optik angeht, gibt es quasi keinerlei Unterschiede zwischen dem Sony Xperia 1 III und 5 III – mal abgesehen von der Größe der beiden Geräte. Während das Xperia 1 III einen 6,5 Zoll großen Screen besitzt, misst das Pendant beim Xperia 5 III nur 6,1 Zoll. Somit ist letzteres Modell optimal für all diejenigen, die ein Faible für handliche Smartphones haben.

Auch im Hinblick auf die technischen Specs gibt es viele Gemeinsamkeiten. Beide Geräte sind mit einem hochmodernen Panel ausgestattet, das im kinoähnlichen 21:9-Seitenverhältnis darstellt und OLED- und HDR-Technologie unterstützt. Die Kontraste und Farbwerte können sich auf jeden Fall sehen lassen und auch die Helligkeitswerte sind nicht von schlechten Eltern.

Eine deutliche Abweichung gibt es jedoch bei der Anzeigequalität. Während das Xperia 1 III mit knackig scharfen 3840 x 1644 Pixeln auflöst, sind es beim Xperia 5 III nur 2520 x 1080 Pixel – was aber immer noch solide ist, zumal das 5 III ja auch wesentlich kleiner ist.

Kaum Unterschiede bei der Knipse

Sowohl das Xperia 1 III als auch das Xperia 5 III ist mit einer leistungsstarken Dreifach-Knipse versehen. Die Hauptkamera knipst mit 12 MP und sorgt auch bei suboptimalem Licht für tolle Aufnahmen. Dazu steht dir bei beiden Modellen noch eine 12-MP-Ultraweitwinkelkamera zur Verfügung, die exzellente Landschaftsmotive fabriziert.

Prunkstück des Setups ist aber das variable 12-MP-Teleobjektiv, das du ebenfalls bei beiden Xperia-Versionen findest. Das Besondere an der Linse ist, dass sich die Brennweite verstellen lässt – ein einzigartiges Feature in der Welt der Smartphones. Bei einer Brennweite von 70 mm erhältst du einen 3-fachen optischen Zoom, bei 105 mm kommt eine gut 4,5-fache Vergrößerung zustande.

Feine Unterschiede zwischen dem Sony Xperia 1 III und 5 III gibt es bei den sonstigen Kamera-Features. Die Real-Time-Tracking-Funktion, mit der sich Objekte rasend schnell verfolgen lassen, und der Time-of-Flight-Sensor, mit dem Entfernungen automatisch erfasst werden, sind etwa nur beim Xperia 1 III zu finden.

Snapdragon 888 sorgt für die Performance

Sony hat seinen beiden neuen Modellen einen Snapdragon-888-Prozessor der Marke Qualcomm verpasst. Der Octa-Core-Chipsatz taktet mit maximal 2,84 GHz und erreicht somit eine extrem starke Rechenleistung, mit der jede App mühelos zum Laufen gebracht wird. Darüber hinaus verfügt der Prozessor über alle Voraussetzungen für den superschnellen 5G-Standard.

Auch bei der Akkukapazität gibt es keine Unterschiede. Beide Modelle sind mit einer 4500-mAh-Batterie ausgestattet, die dich auch bei intensivem Gedaddel gut durch den Tag bringt. Allerdings lässt sich das Xperia 1 III kabellos laden – ein nettes Feature, das dem Xperia 5 III fehlt.

Zudem stehen dir beim Xperia 5 III nur 128 GB Flash-Speicher und 8 GB RAM zur Verfügung, während dir das Xperia 1 III grandiose 256 GB internen Speicher und 12 GB Arbeitsspeicher bietet. In beiden Fällen lässt sich die Kapazität aber mit einer externen Speicherkarte erweitern.

 

Sony Xperia 1 III

Sony Xperia 5 III

Displaytechnologie

OLED

OLED

Displaygröße

6,5 Zoll

6,1 Zoll

Displayauflösung

3840 x 1644 Pixel

2520 x 1080 Pixel

Prozessor

Qualcomm Snapdragon 888

Qualcomm Snapdragon 888

Kamera

12-MP-Weitwinkelkamera, 12-MP-Ultraweitwinkelkamera, 12-MP-Telekamera

12-MP-Weitwinkelkamera, 12-MP-Ultraweitwinkelkamera, 12-MP-Telekamera

Frontkamera

8 MP

8 MP

Akkukapazität

4500 mAh

4500 mAh

Farben

Schwarz, Grau, Violett

Schwarz, Grün, Rosa

Das Wichtigste im Überblick

  • Das Sony Xperia 1 III ist mit einer Bildschirmdiagonale von 6,5 Zoll etwas größer als das Xperia 5 III (6,1 Zoll).
  • Beide Modelle sind mit hochwertigen OLED-Panels ausgestattet; allerdings ist die Auflösung beim Xperia 1 III (3840 x 1644 Pixel) wesentlich höher als bei seinem kleinen Bruder (2520 x 1080 Pixel).
  • In puncto Kamera-Setup gibt es nur kleinere Unterschiede. Eine verstellbare Telelinse ist bei beiden Geräten vorhanden; Features wie der Time-of-Flight-Sensor sind jedoch dem Xperia 1 III vorbehalten.
  • Sowohl das Xperia 1 III als auch das Xperia 5 III ist mit dem 5G-kompatiblen Snapdragon-888-Chip und einem 4500-mAh-Akku ausgestattet.
  • Mit einer Speicherkapazität von 256 GB bietet dir das Xperia 1 III wesentlich mehr Platz als das Xperia 5 III (128 GB). Der Gerätespeicher lässt sich aber in beiden Fällen erweitern.

Foto: ©Sony

Maro

Maro ist ein Phänomen, denn er liebt iOS und Android gleichermaßen. Beste Voraussetzungen, um neue Smartphones fair auf Herz und Nieren zu prüfen. Privat hat Maro eine dicke Katze und viel schwarzen Humor.

Themen dieses Artikels
Sony Smartphone