Währungsrechner-Apps fürs Handy

Dollar, Yen oder Pfund in Euro? Währungsrechner-Apps rechnen fremde Währungen blitzschnell um. Wir stellen die besten vor.

Smartphone mit einer geöffneten Währungsrechner-App.

Wie viel kostet das Souvenir oder der Kaffee eigentlich in Euro? Wer in einem Land mit anderer Währung als dem Euro unterwegs ist, der muss ständig umrechnen. Doch Währungskurse ändern sich – und Kopfrechnen ist nicht jedermanns Stärke. Hier schafft eine App Abhilfe: Währungsrechner fürs Smartphone helfen dir dabei, den Überblick über die Reisekasse zu behalten.

Wir stellen dir sechs kostenlose Apps vor. Wenn du selbst nach einem anderen Tool suchen willst, achte darauf, dass die App auch offline funktioniert. Denn nicht immer hast du guten Empfang in anderen Ländern – und außerhalb der EU fallen teure Roaming-Gebühren an. Achte außerdem darauf, dass der Wechselkurs in der gewählten App regelmäßig aktualisiert wird.

MyWährung

„MyWährung“ ( iOS | Android) gehört zu den umfassendsten Währungsrechner-Apps. Sie rechnet über 180 Währungen um – die wichtigsten erscheinen direkt nach dem Öffnen der Anwendung. Du kannst den Startbildschirm um deine Wunschwährungen erweitern. Neben normalen Landeswährungen kannst du mit ihr auch Kryptowährungen wie Bitcoin umrechnen, die Kurse für Edelmetalle wie Gold einsehen oder Beträge in alte Währungen wie die Deutsche Mark umrechnen.

Die App rechnet einen Betrag auch gleichzeitig in mehrere Währungen um, wenn du das wünschst. Die Wechselkurse werden automatisch aktualisiert. Die App ist kostenlos, enthält allerdings Werbung.

Währungsrechner – Finanzen100

Eine weitere werbefinanzierte App ist der „Währungsrechner – Finanzen100“ ( iOS | Android). Dieser rechnet über 160 Währungen um und lässt sich auch offline verwenden.

Besonders praktisch: Du hast nicht nur ein Eingabefeld, in das du den konkreten Betrag zur Umrechnung eingeben kannst. Es gibt zu jeder Währung auch eine Tabelle mit den gängigsten Beträgen, also etwa 1 Euro, 10 Euro, 50 Euro etc., und der jeweiligen Entsprechung in der anderen Währung.

Ein weiterer Vorzug der App: Sie enthält auch einen Trinkgeldrechner, mit dem du dir einen bestimmten Prozentsatz Trinkgeld in den unterschiedlichen Währungen ansehen kannst. Für Börsenfans interessant: Die Währungsrechner-App lässt sich mit der App „Finanzen100 – Börse, Aktien & Finanznachrichten“ verbinden.

Reise + Geld

„Währungsrechner Reise + Geld“ ( iOS | Android) wurde vom Bundesverband deutscher Banken e. V. entwickelt. Die App ist kostenlos, verzichtet aber dennoch auf Werbeeinblendungen. Sie rechnet rund 160 Währungen aus der ganzen Welt um. Hast du einmal eine Währung ausgewählt, bleibt diese voreingestellt, was sehr praktisch ist.

Zudem enthält die App einen Taschenrechner, mit dem du all deine Ausgaben zusammenzählen kannst. Ein Kostenvergleich für rund 70 Länder zeigt die typischen Preise für Taxi und Co. an, damit du abschätzen kannst, ob du einen guten Preis bezahlst. Zusätzlich sind alle wichtigen Notfall-Rufnummern aufgeführt, mit denen du im Ausland deine Karten sperren lassen kannst.

XE Currency Währungsrechner

Mit dem „XE Currency Währungsrechner“ ( iOS | Android) kannst du deine Finanzen auf Reisen ganz bequem managen. Die Anwendung rechnet nicht nur Geldbeträge in die gewünschte Fremdwährung um, sondern ermöglicht auch weltweite Geldtransfers. Hierzu musst du dich einfach nur registrieren und anschließend dein Bankkonto mit der App verknüpfen.

Die Währungskurse aktualisieren sich übrigens jede Minute automatisch. Du kannst dich sogar von der App benachrichtigen lassen, wenn ein günstiger Umtauschkurs erreicht ist. Verschiedene Diagramme zeigen dir an, wie sich die verschiedenen Währungen in einem bestimmten Zeitraum entwickelt haben. Letzteren kannst du natürlich selbst definieren.

Easy Currency

Die App „Easy Currency“ ( Android) ist dein zuverlässiger Begleiter auf Reisen. Die Währungsrechner-App ist kostenlos und hat mehr als 200 Währungen in petto. Füge einfach alle relevanten Währungen zu deinen Favoriten hinzu und lass dir in Millisekundenschnelle den gewünschten Betrag umrechnen.

Übrigens taugt die kostenlose App nicht nur dazu, staatliche Währungen umzurechnen. Du kannst dir genauso gut den Wert von Edelmetallen und Kryptowährungen anzeigen lassen. Kleiner Wermutstropfen: iPhone-Nutzer schauen leider in die Röhre, denn das Tool ist ausschließlich im Google Play Store erhältlich.

Währungsrechner plus mit AccuRate™

Wenn du auf der Suche nach einer soliden Wechselkurs-App für deine nächste Urlaubsreise bist, ist auch der „Währungsrechner plus mit AccuRate™“ ( iOS | Android) eine sehr gute Wahl. Laut eigener Aussage sind die Währungen aller existierenden Länder verfügbar – das ist mal eine Ansage. Die Oberflächen der Anwendung sind zudem sehr benutzerfreundlich gestaltet.

Der Währungsrechner ist dabei sehr aktuell und verlässlich. Alle Währungskurse werden laufend refresht und in Echtzeit angegeben. Übersichtliche Grafiken geben Aufschluss darüber, wie sich die Kurse entwickelt haben. Darüber hinaus kannst du die Währungsrechner-App auch offline nutzen.

Gute Nachricht für alle, die in Bitcoin oder Goldbarren investieren: Wie bei den Apps „MyWährung“ und „Easy Currency“ kannst du auch beim „Währungsrechner plus mit AccuRate™“ Kryptowährungen und Edelmetalle umrechnen lassen.

Keine App auf dem Phone? Was nun?

Du musst nur einmalig etwas umrechnen? Oder du hast vergessen, vor dem Marktbesuch eine App herunterzuladen, und möchtest dein mobiles Internet nicht allzu sehr für die Umrechnung belasten? Wenn es schnell gehen soll und du keine Zusatzfunktionen wünschst, ist der Google-Währungsrechner Retter in der Not.

Um ihn zu nutzen, öffnest du deinen Browser. Hast du Google als Standard-Suchmaschine eingestellt, kannst du in die Browserzeile einfach den gewünschten Betrag und die Währung eingeben, also etwa „10 Dollar Euro“. Alternativ rufst du Google auf und gibst den Text in das Suchfeld ein. Anschließend erhältst du als erstes Suchergebnis den umgerechneten Wert.

Dir wird außerdem ein Diagramm mit der Entwicklung der letzten Tage, Monate oder Jahre angezeigt.
Tipp: Du möchtest deinen (digitalen) Reiseführer während des Urlaubs immer in der Hosentasche dabei haben? Dann solltest du dir unseren Artikel über Reise-Apps nicht entgehen lassen.

Fazit: Währungsumrechnung leicht gemacht

  • Egal, ob auf Reisen oder beim Onlineshopping: Manchmal wollen wir wissen, wie viel ein Betrag in einer Fremdwährung in Euro ist. Eine Währungsrechner-App entpuppt sich hier als ideales Hilfsmittel.

  • Du möchtest nur schnell wissen, wie viel ein bestimmter Eurobetrag in einer anderen Währung wert ist oder umgekehrt? Der Google-Währungsrechner bietet dann schnelle Hilfe.

  • Gerade für den Urlaub ist jedoch eine umfassende Währungsrechner-App die bessere Wahl. Viele Tools funktionieren offline und bieten sinnvolle Extras wie einen Trinkgeldrechner an. Manche Apps rechnen auch den Wert von Kryptowährungen und Edelmetallen um.

Foto: ©Shutterstock/David MG

Finja

Finja liebt gut gemachte Anwendungen und kennt (so gut wie) jede App. Wenn Sie nicht das Smartphone ihrer Freundin einrichtet, soll sie gerüchteweise auch mal in der analogen Welt unterwegs sein.

Alle Artikel aufrufen