iPhone 12 Pro und Pro Max: Unterschiede

iPhone 12 Pro vs. iPhone 12 Pro Max: Wir zeigen dir, wo die Unterschiede zwischen den beiden Premium-Modellen liegen.

iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max

Mit dem neuen iPhone 12 hat Apple vielen Fans einen sehnlichen Wunsch erfüllt. Und als kleine Zugabe kommen zusätzlich zur Basic-Variante und einem kompakten Mini-iPhone auch wieder zwei Premium-Versionen in die Läden: das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max. Was unterscheidet die beiden Modelle? Wir verraten es dir!

iPhone 12 Pro 128GB silber

Kamera
Ausstattung
Performance
Online bestellbar
1075.00

iPhone 12 Pro Max 128GB graphit

Kamera
Display
Performance
Online bestellbar
1157.00

Design und Display: Auffälligster Unterschied ist die Größe

Der Name verrät es eigentlich schon: Natürlich ist das iPhone 12 Pro Max mit Abstand das größte Modell der 12er-Reihe. Eine Bildschirmdiagonale von nicht weniger als 6,7 Zoll bietet dir eine fulminante Darstellung, die dir vor allem beim Gamen und Streamen zugutekommt.

Nicht weniger beeindruckend ist die Auflösung von 2.778 x 1.284 Pixeln. Da kann das iPhone 12 Pro mit einer Bildschirmdiagonale von 6,1 Zoll und einer Anzeigequalität von 2.532 x 1.170 Pixeln nicht mithalten – wobei auch diese Werte mehr als ordentlich sind und gestochen scharfe Bilder garantieren!

iPhone 12 Pro und Pro Max mit Top-Performance

Das iPhone 12 Pro Max hat noch in einem weiteren Bereich die Nase vorn: Dank seiner Größe passt natürlich auch ein viel größerer Akku in das Gerät. Dadurch liegt die Akkukapazität bei starken 3.687 mAh. Das iPhone 12 Pro bringt es auf immerhin 2.775 mAh und muss sich mit diesem Wert keineswegs verstecken.

Beide Modelle werden vom A14-Bionic-Prozessor zu Höchstleistungen gepusht und sind zudem mit einem Arbeitsspeicher von 6 GB RAM ausgestattet. Die Performance der beiden Pro-Ausführungen gibt also keinen Grund zum Klagen. Darüber hinaus verfügen beide Modelle über eine 5G-Konnektivität. Das bedeutet: endlich auch unterwegs mit High-Speed surfen!

Top-Aufnahmen dank hochwertigem Triple-Kamerasystem

Sowohl das iPhone 12 Pro als auch das Pro Max verfügen auf der Rückseite über eine hochmoderne Triple-Kamera, bestehend aus einer 12-MP-Weitwinkel-, einer 12-MP-Ultraweitwinkelkamera und einer Telelinse. Das Kamerasystem ist mit einem neu konzipierten Hauptsensor mit 1,7 Mikrometern großen Pixeln bestückt. Hinzu kommt bei beiden Modellen eine 12-MP-Frontkamera.

Detailreiche und gestochen scharfe Aufnahmen sind dank verschiedener Features auch bei schwierigen Lichtverhältnissen garantiert. Ein ganz besonderes Special bleibt allerdings dem iPhone 12 Pro Max vorbehalten: der Sensor-Shift-Bildstabilisator. Die Technologie verhindert zuverlässig verwackelte Aufnahmen und ist normalerweise nur in teuren Systemkameras zu finden.

iPhone 12 ProiPhone 12 Pro Max
DisplaytechnologieOLED Super Retina XDROLED Super Retina XDR
Displaygröße6,1 Zoll6,7 Zoll
Displayauflösung2.532 x 1.170 Pixel2.778 x 1.284 Pixel
ProzessorApple A14 BionicApple A14 Bionic
Kamera12-MP-Weitwinkel-, Ultraweitwinkel- und Telekamera12-MP-Weitwinkel-, Ultraweitwinkel- und Telekamera
Frontkamera12 MP mit ƒ/2.2m12 MP mit ƒ/2.2m
Akkukapazität2.775 mAh3.687 mAh
FarbenGraphit, Silber, Gold, PazifikblauGraphit, Silber, Gold, Pazifikblau

So viel kosten das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max

Nicht zuletzt das herausragende Kamerasystem treibt natürlich bei beiden Modellen den Preis in die Höhe. Wir haben die UVPs beider Premium-iPhones aufgelistet. Die Preise hängen wie üblich von der Speicherkapazität ab.

iPhone 12 Pro:

  • 128 GB: 1.120 Euro

  • 256 GB: 1.237 Euro

  • 512 GB: 1.461,20 Euro

iPhone 12 Pro Max:

  • 128 GB: 1.217,50 Euro

  • 256 GB: 1.334,45 Euro

  • 512 GB: 1.558,65 Euro

Das iPhone 12 Pro und 12 Pro Max waren nicht die einzigen neuen iPhones, die wir uns angeschaut haben. Über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede folgender Geräte kannst du dich ebenfalls schlau machen:

Und hier gibt's unsere iPhone-Vergleiche in der Übersicht.

Fazit: Beim iPhone 12 Pro Max ist der Name Programm!

  • Der Mehrwert des iPhone 12 Pro Max liegt vor allem in seiner Größe: Mit einer Bildschirmdiagonale von 6,7 Zoll liegt die Maxi-Version klar vor dem iPhone 12 Pro (6,1 Zoll).

  • Sowohl das iPhone 12 Pro als auch das Pro Max sind mit einem Top-Kamerasystem inklusive Telekamera ausgestattet.

  • Beide Modelle bringen eine überragende Performance mit. Möglich machen es der A14-Bionic-Chip und ein Arbeitsspeicher von 6 GB RAM.

  • Dank seiner Größe verfügt das iPhone 12 Pro Max über eine sensationelle Akkukapazität von 3.687 mAh. Auch hier zieht das iPhone 12 Pro den Kürzeren (2.775 mAh).

  • Qualität hat jedoch ihren Preis: So ist das iPhone 12 Pro Max erst ab 1.217,50 Euro zu haben – bei immerhin 128 GB Speicher. Das iPhone 12 Pro gibt’s dagegen ab 1.120 Euro.

Foto: ©Apple

Maro

Maro ist ein Phänomen, denn er liebt iOS und Android gleichermaßen. Beste Voraussetzungen, um neue Smartphones fair auf Herz und Nieren zu prüfen. Privat hat Maro eine dicke Katze und viel schwarzen Humor.

Alle Artikel aufrufen
Themen dieses Artikels
Apple Smartphone