Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
23. Dezember 2019

Google Pixel 4: Tipps & Tricks

Das Google Pixel 4 bietet viele Funktionen, die du zusätzlich aktivieren kannst. Hier gibt’s die besten Pixel-4-Tipps.

Google Pixel 4 Tipps

Das Google Pixel 4 war standesgemäß das erste Smartphone, auf dem Android 10 verfügbar war. Zusammen mit dem mobilen Betriebssystem bietet das aktuelle Google Flaggschiff zahlreiche nützliche Skills, die die Bedienung einfacher machen und mehr Komfort bieten. Wir haben die besten Pixel-4-Tipps für dich zusammengestellt.

90 Hertz auf dem Pixel 4 dauerhaft aktivieren

Mit seinem 90-Hertz-Display löste das Google Pixel 4 zum Release Begeisterung aus. Dank der hohen Bildwiederholungsrate lässt sich das Smartphone noch flüssiger bedienen. Das macht sich vor allem beim Swipen zwischen verschiedenen Ansichten und Apps bemerkbar sowie beim Zocken von Online-Games.

Ohne einen unserer Pixel-4-Tipps lässt sich die maximale Hertzzahl allerdings nicht permanent aktivieren. So wechselt das Smartphone regelmäßig zwischen der 60-Hertz- und der 90-Hertz-Darstellung hin und her. Um dauerhaft in den Genuss des starken Displays mit 90 Hertz (Hz) zu kommen, hilft dir der folgende Tipp für das Pixel 4:

  • Gehe in die Smartphone-Einstellungen und wähle „Über das Telefon“.
  • Dort findest du die „Build Nummer“, auf die du sieben Mal hintereinander tippen musst.
  • Jetzt gelangst du in das Herzstück deines Google Pixel 4 – in die Entwickleroptionen.
  • Gehe dafür auf „Einstellungen“, dann „System“ und zu guter Letzt auf „Erweitert“.
  • Hier findest du unter dem Punkt „Force 90 Hz refresh rate“ einen Schieberegler, den du aktivieren musst.

Tipp für Live-Untertitel beim Pixel 4

Ein weiterer Tipp für das Google Pixel 4 dreht sich rund um das Thema „Video“. So kannst du dir mit dem neuen Google-Handy die Untertitel zu einem beliebigen Video auf YouTube & Co. anzeigen lassen. Dafür musst du nur die Lautstärkewippe betätigen.

Nun öffnet sich ein Fenster, in dem du das Feature aktivieren kannst. Google übersetzt das gesprochene Wort automatisch als Text in einem extra Feld, das du beliebig auf dem Smartphone hin- und herschieben kannst. Mal eben in der vollbesetzten Bahn ein Video schauen, ohne deine Mitfahrer mit dem Ton zu nerven? Mit dem Pixel-4-Tipp für Live-Untertitel ist das kein Problem.

Dark Mode auf dem Google Pixel 4 nutzen

Mit Android 10 hat Google endlich den vielerorts beliebten Dark Mode in sein hauseigenes Betriebssystem integriert. Google-Pixel-4-User, die die neuen Funktionen des Mobile OS ausprobieren können, gehören zu den ersten, die überhaupt die Möglichkeit haben, den Dark Mode zu nutzen.

Dafür musst du in den Einstellungen deines Smartphones unter „Display“ einfach den Dunklen Modus aktivieren. Hast du das getan, ist dein Display-Hintergrund nicht mehr weiß bzw. hell, sondern schwarz und die Schrift darauf weiß. Das schont nicht nur die Augen bei Dunkelheit, sondern spart auch Akkukapazität.

Pixel-4-Tipps für eine einfachere Steuerung

Dank Motion Sense kannst du dein Google Pixel 4 nun auch ohne Berührungen, sondern einzig mit Gesten steuern. Das bietet sich zum Beispiel an, wenn du schnell deinen Wecker in den Schlummermodus versetzen willst oder den nächsten Song bei Spotify oder einem anderen Musik-Streaming-Dienst hören möchtest.

Es gibt noch weitere Tipps, um die Bedienung des Pixel 4 zu erleichtern: Dazu zählt zum Beispiel „Active Edge“. Das ermöglicht es dir, einzelne Funktionen anzusteuern, indem du dein Smartphone an den Rändern zusammendrückst. Dank einer Vielzahl an Sensoren kannst du dadurch beispielsweise den Google Assistant aufrufen oder dein Telefon stummschalten. Aktiviere die Funktion in den Smartphone-Einstellungen unter „Gesten und Bewegungen“.

Wenn du dein Google Pixel 4 unkompliziert mit deinem Gesicht entsperren möchtest, solltest du „Face Unlock“ in den Einstellungen aktivieren. Du findest das Feature unter „Sicherheit“. Hier kannst du außerdem einstellen, welche Funktion die Gesichtserkennung auslösen soll, zum Beispiel den Sperrbildschirm überspringen oder sich bei Apps anmelden bzw. darüber bezahlen.

Textabsätze löschen: Mit einem Wisch ist alles weg

Zugegeben: Der folgende Pixel-4-Tipp gehört nicht zu den weltbewegendsten Veränderungen, die das aktuelle Google-Flaggschiff mit sich bringt. Dennoch möchten wir ihn dir nicht vorenthalten.

Wenn du einen gerade getippten Absatz in WhatsApp löschen möchtest, kannst du das mit deinem Google Pixel 4 noch schneller als jemals zuvor – natürlich nur, wenn du die Message noch nicht geschickt hast. Statt deinen Finger ewig auf dem „Zurück-Feld“ zu halten, reicht es aus, in der dritten Buchstaben-Reihe einmal schnell von rechts nach links zu wischen, damit der Text verschwindet.

Personalisierte Werbung ausschalten

Auch in Sachen Datenschutz hat Google nachgerüstet: So kannst du beispielsweise in den Einstellungen einzelnen Apps bestimmte Berechtigungen entziehen, zum Beispiel, dass diese auf dein Mikrofon oder deine Kontakte zugreifen können.

Zudem kannst du personalisierte Werbung ausschalten. Dadurch wirst du nicht automatisch mit Anzeigen von Händlern bombardiert, die zu wissen meinen, was dir am besten gefällt.

Mit dem richtigen Dreh von der Front- zur Hauptkamera wechseln

Schnell mal zwischen Front- und Hauptkamera zu wechseln, funktioniert mit dem folgenden Pixel-4-Tipp noch schneller als per Tastendruck. Drehe schnell dein Smartphone hin und her und schon ändert sich der Kameramodus von der Front- zur Hauptkamera. Einfacher geht’s nicht!

Du hast Lust auf das neue Google Pixel 4 bekommen? Dann schau dir das Google Pixel 4 und 4 XL in unserem Shop an.

Zusammengefasst: Die besten Tipps für das Google Pixel 4

  • Das Google Pixel 4 hält dank neuester technischer Ausstattung und Android 10 einige interessante Features bereit.
  • Unsere Pixel-4-Tipps helfen dir, die Bedienung des Smartphones durch Motion Sense, Active Edge und Face Unlock zu erleichtern.
  • Ein echtes Highlight beim Google Pixel 4 ist das 90-Hz-Display. Über die Entwickleroptionen kannst du es dauerhaft genießen.
  • Google justiert bei Android 10 und dem Pixel 4 beim Datenschutz Tipps, wie du Apps Berechtigungen entziehst und personalisierte Werbung deinstallierst, bekommst du hier.

Foto: ©Shutterstock/Vantage_DS

Antoine

Antoine jongliert täglich mit Zahlen und sorgt dafür, dass die Artikel auch bei Google gefunden werden. Ansonsten sieht er aus wie Prinz Harry.

Themen dieses Artikels
Google Android Redaktion Ratgeber
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de