Google Pixel 7a vs. 8a: Der große Vergleich

Du interessierst Dich für das neue Pixel 8a von Google? Erfahre im Vergleich Pixel 7a vs. 8a was das neue Modell zu bieten hat!

mic: Google Pixel 7a vs. 8a_Header image

Im Bereich der Mittelklasse setzt Google mit der Pixel-A-Reihe seit einigen Jahren hohe Maßstäbe. Seit Mai 2024 ist das Google Pixel 8a als aktuellste Version auf dem Markt, genau ein Jahr zuvor erschien das Google Pixel 7a. Der große Vergleich Google Pixel 7a vs. 8a von klarmobil zeigt Dir die wichtigsten Neuheiten und Verbesserungen des Pixel 8a sowie Gemeinsamkeiten beider Generationen.

Google Pixel 8a Dual SIM 128 GB Obsidian

Akku
Performance
Kamera
Online bestellbar
549.00

Google Pixel 8a Dual SIM 128 GB Obsidian

Display
Performance
Akku
Online bestellbar
549.00

Auf den ersten Blick: Design des Google Pixel 7a vs. 8a

Google bleibt seiner Designlinie auch beim neuen Pixel 8a treu, allerdings mit kleinen Abweichungen zum Pixel 7a: Neu sind die deutlich abgerundeten Ecken des Smartphones sowie die matte Geräterückseite. Ein nennenswerter Größenunterschied lässt sich beim Vergleich Google Pixel 7a vs. 8a jedoch nicht feststellen.

Unterschiede gibt es auch bei der Auswahl der erhältlichen Farbtöne: Wurde das Pixel 7a noch in den Farben Pink, Weiß, Grau und Blau auf den Markt gebracht, ist das neue Pixel 8a in den Farben Grün, Blau, Weiß und Schwarz erhältlich.

Genauer hingeschaut: Display des Pixel 7a und 8a

Auf einen flüchtigen Blick fällt die Verbesserung des Displays beim Pixel 8a wahrscheinlich nicht auf. Es ist wie auch schon das Display des Vorgängers 6,1 Zoll groß und löst mit 1.080 x 2.400 Pixeln auf. Bei beiden Mittelklasse-Smartphones handelt es sich um ein OLED-Display mit Gorilla Glass 3.

Die wichtigen Unterschiede liegen eher im Detail: Hat das Pixel 7a noch eine statische Bildwiederholrate von 90 Hertz, passt sich diese beim Pixel 8a dem wiedergegebenen Inhalt in einem Bereich von 60 bis 120 Hertz an. Außerdem wurde die Helligkeit des Displays verdoppelt und beträgt beim Pixel 8a 2.000 Nits.

Was leistet der Prozessor beim Pixel 7a vs. 8a?

Besonders interessant wird der Vergleich Google Pixel 7a vs. 8a beim Blick auf den Prozessor, schließlich entscheidet er maßgeblich über die Performance und somit Deinen Nutzerkomfort. Die neue Generation der Pixel-A-Reihe erhält hier die aktuelle Generation des markeneigenen Prozessors, nämlich den Google Tensor G3. Ihm stehen 8 GB RAM zur Verfügung. Unter dem Strich macht das Google Pixel 8a hinsichtlich der Performance einen deutlichen Sprung nach vorne und soll etwa 25 Prozent mehr Leistung aufweisen. Identisch ist allerdings der Gerätespeicher von jeweils 128 GB.

Google Pixel 8a vs. 7a: Akku & Updates

Einen messbaren Sprung nach vorne macht das Pixel 8a auch hinsichtlich des Akkus: Während der Vorgänger Pixel 7a einen 4.385 mAh Akku bietet, ist das neuere Pixel 8a hingegen mit einem 4.492 mAh Akku ausgestattet. Daraus ergibt sich eine Steigerung der Akkuleistung um rund 15 Prozent, was sich auch auf die Laufzeit des Smartphones auswirkt. Laut Hersteller beträgt diese beim Google Pixel 8a bis zu 31 Stunden. Zudem wird das Pixel 8a mit Android 14 ausgeliefert und es soll System- und Sicherheits-Updates über eine Dauer von sieben Jahren erhalten.

Für Fotofans: Die Kameras beim Google Pixel 8a vs. 7a

Was beim Vergleich Google Pixel 7a vs. 8a unverändert ist, sind die technischen Daten der Kameras: Beide Modelle verfügen über eine Hauptkamera mit einer Auflösung von 64,1 Megapixeln, der Blende f/1.89 sowie einem achtfachen digitalen Zoom. Hinzu kommt eine Ultraweitwinkelkamera mit einer Blende von f/2.2, die mit 13,4 Megapixeln auflöst.

Selbstverständlich ebenfalls vorhanden ist eine Selfie-Kamera mit 13 MP Auflösung. Der einzige Unterschied zwischen dem Pixel 7a vs. 8a ist die Auflösung von Videoaufnahmen über die Selfie-Kamera: Diese hat einen Sprung von 2,1 MP beim Pixel 7a auf 8,3 MP beim Pixel 8a gemacht.

Google Pixel 7a vs. 8a: Technische Daten im Überblick

Google Pixel 7aGoogle Pixel 8a
Display6,1 OLED6,1 OLED
Auflösung2.400 x 1.080 Pixel2.400 x 1.080 Pixel
Bildwiederholrate90 Hz120 Hz
ProzessorGoogle Tensor G2Google Tensor G3
Arbeitsspeicher8 GB8 GB
Interner Speicher128 GB128 GB
Akkukapazität4.385 mAh4.492 mAh
Kamera64-MP-Weitwinkel-Kamera / 13-MP-Ultraweitwinkel-Kamera64-MP-Weitwinkel-Kamera / 13-MP-Ultraweitwinkel-Kamera
Frontkamera13 MP13 MP
Abmessungen152 x 72,9 x 9 mm152,1 x 72,7 x 8,9 mm
Gewicht193,5 g188 g

Fazit des großen Vergleichs Google Pixel 7a vs. 8a

Unter dem Strich fallen beim Vergleich Pixel 7a vs. 8a einige wichtige Unterschiede und viele Gemeinsamkeiten auf:

  • Ähnliches Design, jedoch abgerundete Ecken und matte Rückseite beim Pixel 8a

  • Neuer Prozessor mit etwa 25 Prozent mehr Leistung beim Pixel 8a

  • Pixel 8a mit hellerem Display und flexibler Bildwiederholrate

  • Quasi identische Kameratechnik beim Vergleich Pixel 7a vs. 8a

  • Leistungsstärkerer Akku beim neueren Modell mit 31 Stunden Laufzeit

FAQ

Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen dem Google Pixel 7a und 8a?

Das Pixel 8a von Google hat eine neue Generation des unternehmenseigenen Prozessors spendiert bekommen und ist mit einem leistungsstärkeren Akku ausgestattet. Ein weiterer Unterschied zeigt sich beim Display, das mit 2.000 Nits heller ist und eine flexible Bildwiederholrate bietet.

Gibt es zwischen dem Google Pixel 7a und 8a Unterschiede beim Gehäusematerial?

Die verwendeten Materialien unterscheiden sich beim Vergleich zwischen dem Google Pixel 7a vs. 8a nicht. Es handelt sich um eine Mischung aus Gorilla Glass 3, Aluminium und Kunststoff. Die Rückseite des Pixel 8a ist jedoch matt statt wie beim Pixel 7a glänzend.

Welche Akkulaufzeiten sind beim Google Pixel 7a und 8a zu erwarten?

Das Pixel 8a von Google hat einen deutlich besseren Akku als das Vorgängermodell spendiert bekommen. Somit bringt es das Pixel 8a auf eine Steigerung der Akkuleistung um etwa 15 Prozent und soll laut Hersteller eine Laufzeit von 31 Stunden ermöglichen.

Wie sieht es beim Google Pixel 7a und 8a mit den Displaygrößen und -auflösungen aus?

Hinsichtlich der Größe und Auflösung des Displays hat Google keine Veränderung beim neuen Pixel 8a vorgenommen. Die Werte sind identisch mit dem Pixel 7a. Besser sind jedoch die Helligkeit von 2.000 Nits und die adaptive Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz.

FOTO: ©Google

Maro

Maro ist ein Phänomen, denn er liebt iOS und Android gleichermaßen. Beste Voraussetzungen, um neue Smartphones fair auf Herz und Nieren zu prüfen. Privat hat Maro eine dicke Katze und viel schwarzen Humor.

Alle Artikel aufrufen
Weitere Beiträge zu diesen Themen
Google Vergleich Neuheiten