Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
22. Oktober 2018

WhatsApp: Neue Funktionen für mehr Ruhe

Urlaubsmodus und Ruhemodus sollen für weniger Störungen sorgen. Eine der Funktionen ist bereits verfügbar.

klarmobil_Whatsapp_ruhe

Ohne Frage, WhatsApp hat die Kommunikation extrem vereinfacht: Kurz Mama schreiben, dass es mir gut geht. Schnell die Kollegen im Gruppen-Chat informieren, dass es heute etwas später wird. 

Was aber stressen kann, sind die vielen ungelesenen Nachrichten in Gruppenchats und die dazugehörigen Erinnerungssymbole, die schreien: “Lies mich!”

Ruhemodus bislang nur für Android 

Mit zwei neuen Funktionen will WhatsApp jetzt für weniger Ablenkung sorgen. Als erstes ist da ein Ruhemodus, der bislang nur bei Android-Smartphones freigeschaltet ist.

Der Modus erweitert das bereits bekannte Stummschalten von WhatsApp-Chats. Ton, Vibration und Mitteilungen werden dadurch ausgeschaltet. Der Zähler am App-Symbol machte bislang aber trotzdem auf neue Nachrichten aufmerksam.

 WhatsApp Benachrichtigungen

Funktion ist etwas versteckt

Bei Chats, bei denen der Ruhemodus aktiviert ist, werden neue Nachrichten am App-Symbol jetzt nicht mehr angezeigt. Etwas mehr Entspannung.

Diese neue Funktion versteckt sich bei Android allerdings. Schaltet ihr den Chat wie gewohnt stumm, erscheint in dem Fenster jetzt der zusätzliche Haken “Benachrichtigungen stummschalten”.

Wann der Ruhemodus für iOS-Geräte aktiviert wird, steht noch nicht fest.

Screenshot von WABetaInfo

Urlaubsmodus noch in der Entwicklung

Die auf WhatsApp-Themen spezialisierte Seite WABetaInfo hat außerdem Informationen darüber, dass WhatsApp aktuell einen Urlaubsmodus entwickelt. Das soll quasi ein Stummschalten XXL werden.

Aktiviert ihr im Chat den Urlaubsmodus und schiebt diesen ins Archiv, herrscht absolute Stille. Bekommt ihr in diesem Chat neue Nachrichten geschickt, taucht er nicht  - wie derzeit üblich - wieder in der Nachrichtenliste auf. Der Chat bleibt im Archiv versteckt.

Eine praktische Funktion für alle Vereins-Chats, Kollegen-Chats oder andere Gruppen-Chats, auf die ihr wirklich eine Zeit verzichten möchtet.

Hat man sie bislang ignoriert, hat die immer sichtbare wachsende Zahl an ungelesenen Nachrichten für Unruhe gesorgt. Mit der neuen Funktion sind solche Chats dann wirklich aus den Augen und aus dem Sinn.

Gehen Chats verloren?

Bleibt offen, wie WhatsApp dafür sorgen will, dass ihr Chats im Urlaubsmodus nicht vergesst und sie auf Ewigkeiten im Archiv verstauben.

Wann der Urlaubsmodus bei WhatsApp Realität wird, ist bislang noch vollkommen offen. Laut WABetaInfo steckt die neue Funktion mitten in der Entwicklungsphase und braucht noch einige Verbesserungen.

Kurz gesagt

  • WhatsApp will mit zwei neue Funktionen für mehr Ruhe sorgen.
  • Der Ruhemodus erweitert das Stummschalten. Neue Nachrichten werden dadurch nicht mehr am App-Symbol angezeigt.
  • Der Ruhemodus ist ab sofort für Android-Geräte verfügbar. Wann er für iOS kommt, steht nicht fest.
  • Der Urlaubsmodus ist laut Gerüchten ein Stummschalten XXL. Chats im Urlaubsmodus werden ins Archiv verschoben und tauchen nicht wieder auf, wenn es neue Nachrichten gibt.
  • Der Urlaubs-Modus soll mitten in der Entwicklungsphase stecken. Einen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht.
Antonio

AntoniOS ist Apple Nerd und braucht zum Arbeiten ordentlich Input: Schüttest Du Red Bull rein, kommen feinste Reviews raus. Ganz einfach. 

Themen dieses Artikels
Android iOS Ratgeber
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de