Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
17. September 2020

Neues Samsung-Handy: Die News

Ob S-Serie oder Note-Reihe: Hier findest du aktuelle Gerüchte und News zu neuen Samsung-Handys auf einen Blick!

Neues Samsung Handy

Zweimal im Jahr – im Februar und August – stellt Samsung ein neues High-End-Premium-Smartphone vor, das an Power kaum zu überbieten ist. Neben der Galaxy-Note- und Galaxy-S-Reihe kommen zudem regelmäßig neue Samsung-Handys der Mittelklasse auf den Markt, die oftmals alles andere als mittelklassig sind.

Um dir einen Überblick über die kommenden Releases zu verschaffen, sammeln wir hier die neuesten Gerüchte, News und Leaks über neue Samsung-Handys. So erfährst du schon vorab, worauf du dich freuen kannst.

Update: 24.09.2020

Es ist soweit! Samsung hat das Galaxy S20 FE vorgestellt. Viele der Features, die Experten vermutet haben, haben sich bestätigt. Das Gerät ist als 4G- und als 5G-Variante erhältlich und hat entweder einen Exynos- oder einen Snapdragon-Prozessor. Selfie-Fans aufgepasst: Die 32-MP-Frontkamera verspricht tolle Selbstporträts!

Unseren Testbericht zum Samsung Galaxy S20 FE kannst du hier lesen.

Samsung Galaxy S20 FE: Die Fan Edition

Samsung präsentiert mit dem Galaxy S20 FE eine Fan Edition und die hat es wirklich drauf. Rein optisch kennen wir die Smartphones und auch beim S20 FE dominiert das Display. Im Grunde sieht man gar keine Ränder mehr und einzig die Frontkamera unterbricht den Fluss. Allerdings muss man schon genau hinsehen, um das kleine Loch zu finden.

5G ist mit an Bord, zumindest wenn man sich für die Version mit dem Snapdragon 865 entscheidet. Alternativ nimmt man den Exynos 990 und dürfte auch glücklich werden. Weiß, Blau, Orange, Lavendel, Grün und Rot stehen zur Auswahl und wenn ihr mehr Infos wünscht, schaut einfach mal im ausführlichen Artikel vorbei.

Samsung Galaxy Note 20: Aktuelle Infos zum neuesten Handy

Der Termin steht fest: Am 5. August 2020 wird Samsung das neue Galaxy Note 20 der Weltöffentlichkeit präsentieren. Sicher ist, dass das neue Samsung Galaxy Note 20 auch in diesem Jahr kein Einzelkämpfer sein wird, sondern mindestens ein weiteres Modell zur Serie gehört, wahlweise als Galaxy Note 20+ oder Note 20 Ultra bezeichnet. Vielleicht werden es sogar drei.

Das wissen wir bereits

Während das Note 20 rund 6,42 Zoll messen soll, könnte das Note 20 Plus mit einem 6,7-, das Note 20 Ultra sogar mit einem 6,9-Zoll-Display aufwarten – wenn es tatsächlich drei Modelle werden sollten. Das Note 20 soll ähnlich markant und eckig ausfallen wie der Vorgänger. Der Bildschirm soll – zumindest beim Standardmodell – flacher werden.

Als gesichert gilt auch, dass ein 120-Hz-Display-Panel zum Einsatz kommen wird. Unklar ist hingegen, ob alle neuen Samsung-Handys den hochauflösenden Screen bekommen.

Voraussichtlich wird das neue Samsung-Galaxy-Note-Handy mit einer Triple-Kamera ausgestattet. Das Ultra-Modell könnte zudem den 108-MP-Sensor bekommen, der schon beim S20 Ultra zum Einsatz kam. Ein ToF-Sensor ist laut Leaker-Kreisen hingegen nicht geplant.

In Sachen Performance wird Samsung weiterhin auf den hauseigenen Exynos-Prozessor vertrauen – zumindest auf dem europäischen und asiatischen Markt. Der neue Exynos-992-Prozessor soll im Vergleich zum Exynos 990, der im aktuell Samsung-Handy S20 steckt, abermals eine bessere Performance abliefern und noch effizienter arbeiten. Auch der S-Pen könnte mit neuen Funktionen an den Start gehen.

Neues Samsung Galaxy: Leaks zum S20

Wie beim Vorgänger könnte Samsung im Februar 2020 drei neue Samsung-Galaxy-Modelle präsentieren. Im Gegensatz zur S10-Reihe soll dieses Mal jedoch kein Lite-Modell im Portfolio sein, sondern ein Samsung Galaxy S20 Ultra, das noch größer und leistungsstärker als das Plus-Modell sein soll.

Folgende Specs sind bereits bekannt

Drei Modelle, drei Größen: Während das Standard-Modell S20 angeblich schon markige 6,2 Zoll messen wird, packt Samsung bei seiner Plus- und Ultra-Variante mit 6,7 Zoll und 6,9 Zoll nochmal ordentlich etwas drauf. Als Display könnte außerdem ein 120-Hz-Panel zum Einsatz kommen, das ein noch flüssigeres Swipen und Scrollen ermöglichen würde.

Was derzeit über die Kameraausstattung kursiert, lässt uns Staunen: Das neue Samsung-Handy soll nämlich, zumindest in der Ultra-Variante, eine unglaubliche 108-MP-Hauptkamera mitbringen. Ein 48-MP-Tele-, 12-MP-Ultraweitwinkelobjektiv sowie ein ToF-Sensor sollen ebenfalls an Bord sein. Das Standard- und Plus-Modell könnten hingegen etwas schwächer bestückt sein.

Im Inneren des neuen Samsung-Handys wird höchstwahrscheinlich der neue Exynos-990-Prozessor werkeln. Für den amerikanischen Markt ist hingegen der Snapdragon 865 von Qualcomm vorgesehen. Die Akkus der neuen Samsungs werden voraussichtlich etwas an Kapazität gewinnen. 4.000 mAh für das Standard-Modell, 4.500 mAh für die Plus-Variante und stolze 5.000 mAh für das Galaxy S20 Ultra sind im Gespräch.

Samsung Galaxy Note 10: Die Highlights

Die Hinweise verdichten sich, dass die Samsung-Galaxy-Note-10-Serie genau wie die S10-Reihe ein weiteres Modell hervorbringen könnte. Zu dem standardmäßigen Note 10 könnte sich demzufolge ein Note 10+ dazugesellen.

Gerüchte zum aktuellen Samsung-Handy Note 10 zusammengefasst

Sollten im August 2019 tatsächlich zwei Note-10-Modelle das Licht der Welt erblicken, ist es sicher, dass sich diese vor allem in der Größe unterscheiden werden. Harte Zahlen sind diesbezüglich bereits im Umlauf: So soll das kleinere Standard-Note-10 einen Bildschirm mit einer Diagonalen von 6,3 oder 6,4 Zoll an den Start gehen, wohingegen das Note 10+ bombastische 6,7 oder 6,8 Zoll liefern könnte.

Gerüchten zufolge könnte das Note 10+ sogar eine Quad-Kamera bekommen. Zur Hauptkamera, Weitwinkel- und Ultraweitwinkellinse soll sich auch ein Time-of-Flight-Sensor gesellen. Dass das Standard-Modell vier Linsen erhält, ist eher unwahrscheinlich. Wahrscheinlich wird es bei der Triple-Cam bleiben.

Während das Kameramodul beim S10 noch mittig platziert war, könnte es beim neuen Samsung Galaxy Note links an den Rand wandern. Im Gegensatz dazu könnte die Punch Hole auf der Vorderseite oben in der Mitte des Displays platziert sein. Für ordentlich Leistung beim neuen Samsung-Handy wird aller Voraussicht nach der Exynos 9820 Chip von Samsung sorgen.

Samsung Galaxy S10: Der zehnte Streich

Im Jubiläumsjahr wird Samsung mit einer Tradition brechen: So wird die Samsung-Galaxy-S10-Serie voraussichtlich nicht mehr nur zwei neue Samsung-Handys, sondern zusätzlich ein drittes abgespecktes Modell namens Galaxy S10e enthalten.

Das erwartet dich

Während das Samsung Galaxy S10 und S10+ mit einer Triple-Kamera auf den Markt kommen dürften, wird das günstigere S10e wahrscheinlich mit einer dualen Knips ausgestattet.

Darüber hinaus könnte sich das „Lite-Modell“ auch im Design unterscheiden: Das Schnäppchen-S10 kommt vermutlich ohne abgerundetes Display, sodass ein schmaler Rand bleiben wird. Das S10 und das S10+ werden hingegen mit abgerundeten Edge-Displays an den Start gehen. Für noch mehr Bildschirmfläche wird die Frontkamera zudem in eine schlanke, runde Punch-Hole-Notch wandern.

Neben einem neuen Exynos-Chipsatz 9820 soll das neue Samsung-Handy auch im Bereich Arbeitsspeicher ordentlich auftrumpfen: Bis zu 12 GB RAM könnte das S10+ liefern. Volle Leistung wäre damit garantiert. Das Standard-Modell und das S10e werden hier wohl nicht ganz so gut wegkommen und sich wahrscheinlich irgendwo zwischen 4 GB und 8 GB RAM einpendeln.

Foto: ©Shutterstock/Framesira

Antoine

Antoine jongliert täglich mit Zahlen und sorgt dafür, dass die Artikel auch bei Google gefunden werden. Ansonsten sieht er aus wie Prinz Harry.

Themen dieses Artikels
Smartphone Samsung
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de