Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser und nutzen Sie Javascript, um unsere Seite in vollem Umfang nutzen und von unseren günstigen Angeboten profitieren zu können.

×

Tim Hintergrund
Tim

Prepaid
Günstig telefonieren & gut surfen

Smartphone Flat
  • Flat Internet 500 MB
  • 100 Frei-Einheiten in alle dt. Netze
  • 9 Cent pro Minute in über 30 Länder
  • Top D-Netzqualität
  • Nur 4,99 EUR / 4 Wochen
  • Startbonus - 4 Wochen inklusive
  • Anschlusspreis einmalig 4,99 EUR
Prepaid im Handel
Prepaid-Startpakete sind im Handel in über 5000 Verkaufsstellen erhältlich.
Logo MediaMarkt Logo Saturn Logo mobilcom-debitel Logo Euronics Logo ElectronicPartner
Die SIM-Karte entweder direkt beim Händler oder in einem mobilcom-debitel Shop, bei dem die Prepaid-Karte erworben wurde, aktivieren.
Alternativ online aktivieren:
Karte aktivieren
Guthaben aufladen
Wenn das Guthaben nur noch 2,- Euro beträgt, wird es Zeit zum Aufladen. Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Guthabenaufladung:
1. Im Onlineservice:
Die Guthabenaufladung ist ganz einfach per Lastschriftverfahren über den Onlineservice möglich. Hierfür ist es notwendig, dass die eigene Bankverbindung in "Mein Onlineservice" hinterlegt ist. Diese kann bei der Aktivierung direkt mit erfasst oder nachträglich im Onlineservice hinterlegt werden. Zur Freischaltung der Onlineaufladung muss eine einmalige Überweisung an klarmobil getätigt werden. Nähere Informationen sind im Onlineservice zu finden.
2. An der Kasse:
Bei allen mobilcom-debitel Shops, MediaMarkt- und Saturn-Märkten, real,- und vielen weiteren teilnehmenden Tankstellen und Partnern ist Guthaben in Höhe von 15,-/ 30,- oder 50,- Euro zu erhalten.
Aufladepunkte finden

Prepaid-Tarife: Immer schön flexibel bleiben

Zum Telefonieren, Surfen und Chatten ist das Handy immer dabei. Auch Musik vom Streamingdienst spielt es unterwegs ab, und das Foto für den Post im Social Web wird mit der Handykamera geknipst und hochgeladen. All das funktioniert nur mit einem Handytarif, der Telefonie und mobiles Internet beinhaltet. Wer lange Vertragslaufzeiten scheut und volle Kostenkontrolle wünscht, greift am besten zu einer Prepaid-Karte. Günstige Prepaid-Tarife fürs Smartphone gibt es bei klarmobil.de.

Prepaid - Wie funktioniert das eigentlich?

Erst zahlen, dann telefonieren und surfen, so lautet die Devise bei Prepaid-Tarifen. Es wird also ein bestimmtes Guthaben erworben, das dann nach und nach verbraucht werden kann. Wie lange Sie telefonieren und surfen können, hängt zum einen von der Guthabenhöhe ab und zum anderen von den Minutenpreisen und dem im Tarif enthaltenen Datenvolumen.

Und so funktioniert's: Sie kaufen eine Prepaid-SIM, die über ein gewisses Startguthaben verfügt, und aktivieren diese einmalig auf klarmobil.de. Anschließend können Sie Ihr Guthaben nach Bedarf verbrauchen. Ist das Guthabenkonto leer, laden Sie es einfach wieder auf. Das geht entweder per Aufladekarte, die Sie im Handel erwerben können, oder per Online-Aufladung über Ihren Onlineservice von klarmobil.de. Die Höhe des Guthabens bestimmen Sie selbst.

Für das Aufladen des Guthabens über den Onlineservice gibt es zwei Optionen: "Manuelles Aufladen" bedeutet, dass Sie Ihr Guthaben selbst aufladen, wenn Sie es gerade benötigen. "Regelmäßiges Aufladen" heißt, dass Ihr Guthaben automatisch nach einem Zeitraum von ein, zwei oder drei Monaten aufgeladen wird.

Die Vorteile von Prepaid-Tarifen

Die Vorteile von Prepaid-Tarifen gegenüber einem festen Handyvertrag sind:

  • mehr Flexibilität
  • bessere Kostenkontrolle

Prepaid Handy-Tarife kommen ohne feste Vertragslaufzeit aus. Sie können also jederzeit entscheiden, den Tarif oder den Anbieter zu wechseln, ohne Mindestvertragslaufzeit und ohne lange Kündigungsfristen (14 Tage Kündigungsfrist bei Deaktivierung der SIM). Sie bestimmen, wie viel Sie ausgeben möchten. Ein Vertrag bietet Ihnen einen festen Tarif mit festen Kosten fürs Telefonieren und Surfen, der über die komplette Mindestvertragslaufzeit - meist 24 Monate - bestehen bleibt. Erst dann kann er unter Einhaltung einer festgelegten Kündigungsfrist gekündigt werden. Das ist zwar bequem, Sie legen sich aber über einen langen Zeitraum fest. Beim Prepaid-Tarif hingegen haben Sie die Möglichkeit, bedarfsgerecht zu entscheiden. Surfen Sie vielleicht doch mehr im mobilen Netz? Kein Problem! Wählen Sie bei der nächsten Aufladung einfach ein höheres Datenvolumen. So passen Sie Ihr Guthaben immer Ihrem tatsächlichen Verbrauch an.

Beim Prepaid-Tarif haben Sie Ihren Verbrauch immer genau im Blick. Sie können regelmäßig überprüfen, wie viel von Ihrem Guthaben Sie bereits verbraucht haben und was noch übrig ist. Bei Bedarf kaufen Sie Guthaben hinzu oder gehen sparsam mit dem um, was Sie noch auf der Prepaid-Karte haben.

Die günstigen Prepaid-Tarife von klarmobil.de

Mit den Prepaid Handy-Tarifen von klarmobil.de telefonieren Sie günstig und flexibel. Es gibt keine Vertragslaufzeit, keine monatliche Grundgebühr und keinen monatlichen Mindestumsatz. Dafür telefonieren Sie zum Einheitspreis in alle deutschen Netze, und das bei minutengenauer Abrechnung. Für SMS zahlen Sie ebenfalls einen Festpreis in alle deutschen Netze. Außerdem nutzen Sie Highspeed-Internet mit bis zu 7,2 Mbit/s im Download und 5,7 Mbit/s im Upload. Optional können Sie nach Bedarf verschiedene günstige Flatrates zu Ihrem Grundtarif hinzubuchen:

  • Internet & SMS Flat
  • Spar Paket 750
  • Internet Flat 500
  • Festnetz Flat

Sie brauchen noch ein Handy zu Ihrem Prepaid-Tarif? Bei klarmobil.de können Sie natürlich auch das passende Smartphone ohne Vertrag bestellen. Einfach Prepaid-SIM eingelegt und nach Lust und Laune surfen und telefonieren.

Prepaid-SIM aktivieren

Seit 2017 besteht in Deutschland die Registrierungspflicht für Prepaid-Karten. Wer also eine neue Prepaid-SIM kauft, muss sich beim Anbieter ordentlich ausweisen und registrieren. Kaufen Sie die Prepaid-Karte bei einer der über 5.000 Verkaufsstellen in Deutschland, legen Sie dort Ihren Ausweis vor und lassen sich registrieren. Das geht ganz schnell und unkompliziert. Anschließend können Sie die SIM-Karte in Ihr Handy einlegen und lostelefonieren.

Natürlich ist die Aktivierung auch online möglich. Dafür brauchen Sie nur Folgendes:

  • Ihre neue Mobilfunknummer
  • die Nummer der SIM-Karte (auf dem SIM-Kartenträger zu finden)
  • Ihren Ausweis

Folgen Sie nun der Schritt-für-Schritt-Anleitung unter https://www.klarmobil.de/prepaid. Geben Sie erst Ihre neue Mobilfunknummer ein und dann Ihre Kundendaten. Anschließend wählen Sie Ihre Tarifoptionen. Nach der Bestätigung dauert es durchschnittlich rund 15 Minuten, bis Ihre neue SIM-Karte freigeschaltet wird. Legen Sie sie in Ihr Smartphone ein und schalten Sie das Gerät an. Nun können Sie mit Ihrem neuen Prepaid-Tarif telefonieren.