Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
18. September 2015

Was Du für ein iPhone auf gar keinen Fall machen solltest!

nogoiphone.jpg

So ein Hype! Kaum wurde das iPhone 6S Plus vorgestellt, ist es auch schon wieder ausverkauft. Wer eines der neuen Apple Telefone in der Hand halten will, muss sich wohl noch etwas gedulden – oder seine Seele verkaufen. Aber ist das eine gute Idee?
Damit Du auf dem Boden der Tatsachen bleibst, sagen wir Dir 5 Dinge, die Du für ein iPhone auf gar keinen Fall machen solltest!

1. Vor dem Apple-Store campieren

Wie alt bist Du? 15? Wer jetzt noch vor einem Apple-Store campiert, nur um das neueste iPhone zu bekommen, hat echt einen an der Waffel. Das hat man vielleicht noch vor zehn Jahren gemacht, als Apple noch etwas Besonderes war und man auf dem Schulhof damit angeben konnte – aber jetzt hat doch jeder Götze ein iPhone. Also lass das.

2. Sich auf eine Nacktwette einlassen

Verschwitzte, im Takt der Bewegung auf und ab schwingende behaarte Man-Boobs und Schrumpelklöten sind nur was für 90er-Jahre-College-Filme! Denk nicht mal dran, sowas zu machen! Kein Telefon der Welt ist es wert, Deinen Faltenarsch bei YouTube zu zeigen. Verschone uns und Deine Nachkommen! Danke.

3. Leere Verpackungen auf Ebay verkaufen

Kennst Du das? Bei Ebay studenlang auf der Suche nach einem günstigen Angebot und dann: iPhone 6 OVP für nur 45 Euro! Da gilt es zuschlagen. Was für ein Deal! …. für eine Verpackung… noooooooo! Es soll tatsächlich Menschen gegeben haben, die diese Art der Angebote zu ihrem Geschäftsmodell erklärt haben. Pfui! Tu Dir und anderen den Gefallen und lass das! Niemand mag Dich!

4. Dein Sperma für ein Telefon verschwenden

Was ist wichtiger als Geld, Macht und große Augen? Genau! Unsere Kinder! Wenn Du also auf die glorreiche Idee kommen solltest, Deine kleinen Soldaten für ein Telefon zu verscherbeln, dann soll Dich jetzt und sofort Montezumas Rache erreichen. Tatsächlich gibt es dieses Angebot zur Zeit wirklich. Eine chinesische Samenbank wirbt aktiv damit auf ihrer Webseite. Denk nicht mal daran!

5. Deine Niere auf dem Schwarzmarkt verkaufen

Wie Netzwelt und andere Seiten berichteten, sollen zwei chinesische Männer dazu bereit gewesen sein, ihre Nieren für das neue iPhone 6S zu verkaufen! WTF? Die beiden haben einen illegalen Organhändler kontaktiert, welcher sogar schon einen Termin im Krankenhaus abgesprochen hat. Glück für die beiden Typen: Der Händler ist nicht aufgetaucht.

Wie weit würdest Du gehen? Schreib uns Deine Idee einfach in die Kommentare. Wir sind gespannt!  

Bild & Teaser: picjumbo

 

mic-Redaktion

Hier schreibt die Redaktion. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, leidenschaftliche Smartphone-User und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und am Puls der Zeit. 

Themen dieses Artikels
Apple Smartphone
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de