Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
04. September 2017

RoboWolf – Retter der Reisfelder

Der nächste Schritt Richtung Terminator ist getan: Tummeln sich bald gruselige Roboter-Wölfe auf unseren Feldern?

MIC Titelbild

Wo der Deutsche immer noch Vogelscheuchen aus Stroh zum Schutz der Felder einsetzt,  ist der Japaner schon längst wieder einen High-Tech-Schritt weiter. RoboWolf beschützt die idyllischen Reisfelder vor Vögeln, Wildschweinen und sogar Bären!

Nach niedlichen Flirtgadgets wie Katzenöhrchen und buschigen Katzenschwänzchen hat Japan mal wieder in die Tech-Kiste gegriffen.

Herausgekommen ist ein gruseliges Wesen, das ein bisschen an ein misslungenes Frankenstein-Monster erinnert. Aber funktioniert!

Ein Monster à la 70er Jahre Horror

RoboWolf kann insgesamt fast 20 verschiedene Geräusche machen, wie Fauchen, Knurren, Schüsse imitieren oder sogar wie ein Mensch sprechen. Das muss auch zur Abschreckung genügen, denn in der der Bewegung ist er ziemlich eingeschränkt.

Er kann nur den Kopf drehen – das sieht allerdings mit den roten LED-Augen auch schon ganz schön gruselig aus.

RoboWolf im Einsatz: Läuft nicht. Aber läuft.

Der solarbetriebene Roboter im Wolfspelz funktioniert wohl auch gut: Seit dem Teststart im Sommer haben sich keine anderen Tiere mehr auf dem Testfeld blicken lassen. Ob das Aussehen oder die Geräusche dafür verantwortlich sind?

Wahrscheinlich eine Mischung aus beidem. Andere Wölfe wird das “Tier” wohl auch nicht anziehen, außer die haben einen sehr abenteuerlichen Geschmack...

Antonio

AntoniOS ist Apple Nerd und braucht zum Arbeiten ordentlich Input: Schüttest Du Red Bull rein, kommen feinste Reviews raus. Ganz einfach. 

Themen dieses Artikels

Roboter
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de