Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
19. September 2018

iOS 12: Eine Ohrfeige für Android

Das neue iPhone ist teuer und Apple singt sich während einer Keynote gerne auf den Baum. Dennoch muss man Apple Respekt zollen.

iOS 12: Apple besser als Android-Hersteller?

Huawei hatte während der Apple Keynote kaum einen Moment ausgelassen, um via Twitter die Vorzüge des Huawei P20 Pro gegenüber dem iPhone anzupreisen. Man selbst habe in seinem jüngsten Smartphone eine Triple Lense und Apple habe ja ohnehin kaum Neuheiten bei dem neuen iPhone Xs oder dem iPhone Xs Max in der Hinterhand.

Klappern gehört auch hier anscheinend zum Handwerk und in einigen Punkten stimme ich durchaus mit Huawei überein. Eine Apple Keynote kann zudem sehr ermüdend sein. Denn die neuen Funktionen sind immer großartig, das neue Gerät ist so unfassbar toll und das Beste, was es überhaupt auf dem Markt gibt.

Manchmal sollte man vielleicht nicht ins Unermessliche übertreiben, denn Apple präsentiert gerne auch Funktionen, die es bei Android schon seit Jahren gibt. Es ist ja nicht schlimm, nur verkauft es dann bitte nicht für den neuen heißen Scheiß. Aber darauf wollte ich gar nicht hinaus, denn es geht um iOS 12 und hier muss man Apple definitiv loben.

Lange Update-Garantie für das iPhone

Erinnert ihr euch noch an den Mini-Skandal, als es hieß, Apple würde alte Smartphones absichtlich drosseln? Das muss das Apple-Herz schon sehr getroffen haben, denn unter iOS 12 bekommen selbst ältere Geräte die zweite Luft. Und nun mal dicken Respekt an Apple, denn selbst das iPhone 5s bekommt noch ein Update auf iOS 12.

Da kann Huawei von mir aus noch 100 Tweets raushauen und Apple an den Karren pissen. Die Jungs und Mädels aus Cupertino haben einen wirklich entscheidenden Vorteil, wenn man hier mal die Hose runterlässt. Das iPhone 5s ist fünf Jahre alt und bekommt immer noch ein Update. Das ist absolut großartig, wenn man den Vergleich mit Android bemüht.

Da möchte man Huawei mal fragen, wie lange es gedauert hat, bis das P10 ein Update auf Android 8.0 bekommen hat. Eine Triple Kamera ist ja cool, aber wäre ein Sicherheits-Update nicht auch eine feine Sache? Da ist Apple eben eine andere Liga und wer noch ein iPhone 5s hat, wird den Zuwachs an Geschwindigkeit durchaus merken und zu schätzen wissen.

Apple-Geräte sind langlebig 

Ich bin kein Apple-Fan. Doch, ich bin ein Apple Fan, aber schätze auch mein Sony Xperia XZ2 Compact. Mir geht es hier auch mal darum, die ganze Kritik richtig einzuordnen. Und die gibt es aktuell, da ein iPhone Xs mal eben 1.149 Euro kostet – in der kleinen Version. Mein erster Gedanke war auch, dass Apple den Bogen ein wenig überspannt hat.

Ich meine, es gibt kaum eine Innovation bei diesem Gerät. Warum sollte ich es kaufen und dann auch noch fast 1.200 Euro ausgeben? Viele Nutzer werden in die gleiche Kerbe hauen und Apple mit seiner Preispolitik verteufeln. Hole ich mir doch lieber das Huawei P20 Pro mit Triple Kamera, kostet ja nur 900 Euro.

So, und hier kommen wir zurück zur Update-Politik. Apple versorgt sein iPhone rund fünf Jahre mit Updates, Huawei kommt so auf zwei Jahre. Wie groß ist also die Wahrscheinlichkeit, dass man sich als Huawei-Nutzer früher ein neues Smartphone gönnt, weil das alte keine Updates mehr bekommt? Ich tippe einfach mal, dass die wohl ein bisschen höher liegt. 

Ich möchte Apple gar nicht loben und preisen. Mir sind die neuen und teilweise älteren Geräte zu teuer. Ich brauche den Kram im privaten Leben nicht, auch wenn die Kameras des P20 Pro oder des iPhone X schon derbe gut sind. Aber Apple ist hier sehr kundenfreundlich, achtet auf die Umwelt und zeigt, dass lange Updates nicht auf Kosten des Umsatzes gehen.

Gunnar Social

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels
Gunnar Social Android Apple iOS
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de