Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
17. Dezember 2018

AKK-Challenge: Witziger Hype um CDU-Chefin

Weltweit verzweifeln Moderatoren derzeit am Namen Annegret Kramp-Karrenbauer – zur Freude der Netzgemeinde.

AKK Hype Teaser

Als sich am zweiten Dezemberwochenende die CDU-Mitglieder in Hamburg trafen, um eine Nachfolgerin für die Parteivorsitzende Angela Merkel zu wählen, drückten so manche ausländische Korrespondenten wohl heimlich den beiden männlichen Kandidaten Jens Spahn und Friedrich Merz die Daumen.

Aus gutem Grund, wie sich herausstellen sollte. Denn die dritte Kandidatin und letztlich auch Gewinnerin der Wahl, Annegret Kramp-Karrenbauer, hat es wirklich in sich. Um genauer zu sein, ihr Name.

AKK wird als CDU-Chefin gewählt

Schon für deutsche Muttersprachler gleicht der Name der ehemaligen saarländischen Ministerpräsidentin einem fiesen Zungenbrecher.

Doch da die Wahl zur neuen CDU-Chefin auch international von Bedeutung war, standen einige Auslandskorrespondenten vor der wahrscheinlich schwierigsten Aufgabe ihrer bisherigen Karriere: Den Namen Annegret Kramp-Karrenbauer live im Fernsehen auszusprechen.

Die Ergebnisse davon sind nicht nur sehr amüsant anzuschauen, sondern dank des Internetzeitalters auch für alle Ewigkeiten im Netz gespeichert.

Make Anne great again

Ob in China, den Vereinigten Staaten oder Russland: Über die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer wurde weltweit berichtet.

Je nach Herkunft der Nachrichtensprecher unterscheidet sich die Aussprache ihres Namens enorm.

Während die englischsprachigen Moderatoren die neue CDU-Parteichefin in die Nähe von Donald Trump rücken (Annegreat), fügt ein chinesischer Kollege sogar noch weitere Silben hinzu (Annigeleite Kelanpu-Kalunbaoer).

Ein französischer Nachrichtensprecher nennt Kramp-Karrenbauer schlicht Mini-Merkel, auch andere Moderatoren machen sich das Leben nicht unnötig schwer und nennen die 56-Jährige einfach AKK, wegen ihren Initialien.

Die Frau als Kuschelvariante

Doch nicht nur ihr Name bereitet so manchen Männern Probleme. Auch die Tatsache, dass sie eine Frau ist, scheint im 21. Jahrhundert weiterhin einige Rückständige zu beschäftigen.

In einer Talkshow zeigt sich Wolfgang Kubicki von der FDP überrascht, dass Kramp-Karrenbauer überhaupt gute Reden halten kann. Als Politikerin fast unvorstellbar.

Zudem sei die neue CDU-Chefin die Kuschelvariante im Vergleich zu ihrem Konkurrenten Friedrich Merz.

Dann doch lieber zurück zu den lustigen Versprechern und weg von sexistischen Männer. Denn eine Nachricht dürfte bei ausländischen Moderatoren für schlaflose Nächte gesorgt haben.

In den Sozialen Netzwerken verbreitete sich kurz nach dem CDU-Parteitag die Meldung, dass Annegret Kramp-Karrenbauer ihren langjährigen Partner Jürgen Kramer-Korbklemmer geheiratet habe.

Ihr neuer Name laute demnach ab sofort: Annegret Kramp-Karrenbauer-Kramer-Korbklemmer.

Doch auch wenn die Vorstellung, den internationalen Reportern dabei zuzugucken und vor allem zuzuhören, wie sie den Namen aussprechen, einfach nur traumhaft ist, so wird es leider auch genau das bleiben: ein Traum.

Denn hinter der Meldung steckt das Satireportal Der Postillon. Schade eigentlich.

Kurz gesagt:

  • Zahlreiche internationale Nachrichtensprecher sind in den vergangenen Tagen über den Namen der neuen CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer gestolpert
  • Zusammenschnitte der lustigsten Versprecher sind im Netz viral gegangen
  • Dass die 56-Jährige nach ihrer Hochzeit nun Annegret Kram-Karrenbauer-Kramer-Korbklemmer heißt, ist eine Falschmeldung
Antonio

AntoniOS ist Apple Nerd und braucht zum Arbeiten ordentlich Input: Schüttest Du Red Bull rein, kommen feinste Reviews raus. Ganz einfach. 

Themen dieses Artikels
Redaktion
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de