Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
18. August 2016

Top 10: Auszeit fürs Smartphone

In diesen 10 Situationen solltet ihr euer Smartphone besser nicht benutzen.

 

10Situationen_Titel

Aufs Smartphone verzichten? Für echte Technik-Nerds eigentlich gar nicht mehr vorstellbar.

Die eigene Oma auf dem nächstbesten Flohmarkt oder direkt bei diesen Typen vom Trödeltrupp zu verscherbeln ist da schon realistischer.

Aber trotzdem gibt’s einfach ein paar Situationen, in denen ihr euer bestes Stück doch mal abschalten solltet. Oder wenigstens weg legt  – wir wollen ja mal nicht gleich übertreiben...

Echte Smartphone-Fanatiker werden natürlich drauf pfeifen und selbst in diesen 10 krassen Situationen mal kurz schauen, ob der letzte Post auf Instagram schon neue Likes hat oder ein paar neue  Pokémon fangen.

Das geht schon klar. Aber sagt hinterher nicht, wir hätten euch nicht gewarnt.

 

 


1. Beim Autofahren

Ihr findet auch, dass auf diesem Foto irgendwas nicht stimmt? Da liegt ihr richtig: Dieser achtjährige Junge hält sich beim Autofahren einfach so das Smartphone ans Ohr.

Viel verantwortungsbewusster wäre es, eine Freisprechanlage zu benutzen und dann wieder beruhigt Vollgas geben zu können, oder kurz anzuhalten und die fünfjährige Schwester mal ans Steuer zu lassen...

 


2. Beim Fahrradfahren

Ihr denkt, das Fahrrad ist gar kein richtiges Verkehrsmittel, auf dem ihr weder Helm noch Licht braucht und natürlich ungestört am Smartphone Spiele zocken könnt? Dann schaut mal besser hier.

 


3. Auf einer Beerdigung

Viele Städte und Kommunen sind heute ja wirklich verdammt gut mit WLAN und HotSpots ausgestattet.

Da kann man das Smartphone natürlich überall nutzen. Oder? Zumindest auf einer Beerdigung solltet ihr euch das dann vielleicht doch noch einmal überlegen.

 


4. Im Flugzeug

Vor dem Start wird man ja gern noch mal darauf hingewiesen, dass man das Smartphone auf Flugmodus stellen sollte.

Das heißt, auf der Langstrecke nach Sydney gibt es dann Classic-Rock–Board-Radio statt eurer Lieblingsplaylist bei Spotify und Filme aus den Achtzigern statt lustiger YouTube-Videos.

Man will das Glück dann aber doch nicht herausfordern. Also: Besser schon vor dem Start in den Flugmodus schalten, damit die Reise nicht ins Wasser fällt...

 


5. Im Bett

Auch wenn für euch eigentlich euer Smartphone die schönste Nebensache der Welt ist, im Bett gibt es dann doch Besseres als telefonieren...

 


6. Beim Date

Bevor es in die Kiste geht, gilt es erst mal beim Date zu glänzen. Und damit meinen wir nicht, eurem Schwarm zu beweisen, dass ihr der beste Candy Crush Spieler der Welt seid, sondern... was macht man sonst eigentlich bei einem Date?

 

7. Beim Essen

Vom Surfen allein kann keiner Leben. Erst essen, dann Smartphone...

 


8. In der Fankurve

Im Stadion Selfies vor dem Spiel machen, ist was für Mädchen und Rich Kids. Echte Kerle konzentrieren sich auf das Wesentliche, grölen im Stadion undefinierbare Fangesänge und wissen, wo das Auto vom Schiri steht...

 


9. In großen Höhen

Manchmal reicht ein kleiner Windstoß (oder einen guten „Freund“, der nachhilft) und das Handy stürzt die krasse Landschaft runter, die man eigentlich mit nem richtig coolen Foto posten wollte. Besser lassen.

 


10. Beim Schlafen

Beim Schlafen sollte man das Smartphone definitiv ausschalten, bevor man vom Klingeln geweckt wird und das Teil dann nicht findet. Ihr braucht schließlich euren Schlaf. Um am nächsten Tag ordentlich am Smartphone zu zocken...

Antonio

AntoniOS ist Apple Nerd und braucht zum Arbeiten ordentlich Input: Schüttest Du Red Bull rein, kommen feinste Reviews raus. Ganz einfach. 

Themen dieses Artikels

Tipps Smartphone Antonio
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de