Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
09. Juni 2016

Oettinger: Return of the Sprachpanscher

Wenn Günther Oettinger über Digitalisierung redet, kann es amüsant werden. Das bewies er nun auf der ANGA.

Günther Oettinger (Artikel)

Heute Morgen auf der ANGA (der wichtigsten Kabel-/TV-Messe in Deutschland) sprach der EU-Kommissar Günther Oettinger über Digitalisierung. Wer sich nicht erinnern kann: Er war früher mal der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, was man bis heute unschwer am Dialekt erkennen kann.

Er sprach unter anderem von explosiver Steigerung des Datenvolumens – „das wird ja dann echt laut, wenn das explodiert das Datenvolumen“?! Dabei verwendet er folgendes Bild: Wenn der 92-jährige Großvater stirbt, verändert sich das Datenvolumen nicht, es bleibt Null. Wenn die drei erbenden Enkel sich aber vom Erbe je ein iPhone kaufen, geht das Datenvolumen dramatisch hoch. Hm? Richtig, stimmt!

Außerdem gibt es laut Herrn Oettinger einen Wettbewerb zwischen LTE, also 4G mit 5G und mit G5. Hm? Klingt fast nach MG5, das ist doch das Sturmgewehr der Bundeswehr – damit kann man Daten übertragen? Wow, wusste ich nicht.

Weiter ging es um die notwendige Datenübertragung in der deutschen Landwirtschaft. Auch hier ein herrlicher Satz: „im Funkloch der Furche bleibt der Traktor ohne GPS stehen“. Aha? GPS geht also auch über Mobilfunk, wusste ich auch nicht.

Wichtig ist laut EU außerdem, dass die Netze nicht an den Landesgrenzen halt machen. Hm – das Internet kommt ja irgendwie auch aus dem Ausland zumindest manchmal.... Ich werde das alles einmal in Ruhe recherchieren – ich bin mir eh gar nicht mehr so sicher, ob sich dieses „Internetz“ so richtig durchsetzt.

Gunnar Social

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de