Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
31. Mai 2016

Netzfund: The Pilot - Übersetzer im Ohr

Landet der Echtzeit-Sprachenübersetzer in unser aller Ohren?

Waverly Pilot

Bei dieser Nachricht haben wir große Ohren gemacht: Die Entwickler des Startups Waverly Labs wollen einen Ohrstöpsel erfunden haben, der Fremdsprachen in Echtzeit übersetzt.

Eine galaktische Innovation

Wer vor dem Fernseher “Per Anhalter durch die Galaxis” gereist ist, wird sich an den Babelfisch erinnern. Ein erhabenes Wesen, das sämtliche Sprachen des Universums beherrscht und übersetzt.

Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass gewöhnliche Fische höchstens “Blubb Blubb” im Repertoire haben. Was im Roman von Douglas Adams noch Fiktion war, soll mit dem Echtzeitübersetzer “Pilot” nun Realität werden.

Einstöpseln und loslegen

Klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Aber, wie funktioniert der “Pilot”? Um die Sprachbarrieren zu überwinden, müssen beide Konversations-Partner einen “Pilot-Stöpsel” im Ohr haben.

Dann können beide Personen in der Muttersprache loslegen. Jedes Wort wird in Echtzeit übersetzt.

Die Ohrhörer sind aber nur ein Teil des Systems.

Eine App auf dem Smartphone übernimmt die Aufgabe als Schalt- und Datenzentrale. Zum Release im September sollen die kleinen Wunderstöpsel schon Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch auf dem Kasten haben.

Slawische und arabische Sprachen sollen folgen.

How much is the Babelfisch?

Zu Anfang soll der “Pilot” per Crowdfunding angeboten werden. Erste Preisflüsterer sprechen von einem limitierten Startangebot von 129 US-Dollar – für zwei Stöpsel, inklusive App.

Danach soll es weitere “Early Bird” (oder Fisch) Angebote geben. Der finale Verkaufspreis wird bei ca. 299 US-Dollar liegen.
Wir sind sprachlos vor lauter Vorfreude.

Fazit

Ob Urlaubsflirter oder Geschäftsreisender – wenn der “Pilot” hält, was er verspricht, wird der Stöpsel bald in vielen Ohren landen. Wir freuen uns auf den großen Lauschangriff und hören weiter gespannt hin, wenn es etwas Neues zu diesem Thema gibt.

Gunnar Social

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de