Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
22. Februar 2017

MWC 2017: Highlight oder Langeweile?

Was erwartet uns beim Mobile World Congress in Barcelona? Fehlen ohne Apple und Samsung die Highlights?

Mobile World Congress 500

Auf dem MWC 2017 sind nahezu alle Hersteller vertreten, die auch nur im Entferntesten was mit Smartphones zu tun haben. Mal abgesehen von Apple: Die iPhone-Schmiede ist sehr soziopathisch veranlagt, gibt dazu ungerne auch nur einen Pixel vom Scheinwerferlicht ab. Deswegen veranstaltet man in jedem Herbst ein eigenes Event und feiert sich hart.

Ist ja auch egal, bleibt mehr Zeit für Hersteller wie LG, Huawei, Nokia, Sony oder auch HTC und ZTE. Dennoch gibt es auch kritische Stimmen, die den Mobile World Congress mit Argwohn beäugen – gerade weil Hersteller wie Apple, Xiaomi, OnePlus oder auch Google nicht vertreten sind, Samsung zudem kein Galaxy S8 vorstellen wird.

Natürlich geht die Geschwindigkeit der absoluten Innovationen zurück. Sony wird Mittelklasse zeigen, Nokia hat wohl auch kein absolutes Highlight im Gepäck und so darf man sich schon fragen, warum man den Weg nach Barcelona antreten sollte – mal abgesehen davon, dass die Stadt einfach der Hammer ist.

MWC: Es geht um Smartphones

Bei aller Skepsis ist es aber doch so, dass es um Smartphones geht. Ja, es muss auch nicht immer alles im Vorfeld schon bekannt sein. Ohne Überraschungen wäre es nur halb so schön und wir sind gespannt, was Nokia präsentieren wird. Dazu liegt unser Fokus schon ein wenig auf dem LG G6 – endlich der Durchbruch oder erneut nur gut gemeint?

Das Huawei P10 wird mit Spannung erwartet, über Nokia sprachen wir gerade und ZTE wird mit dem Gigabit Phone die 5G-Ära einleiten – vielleicht hat Sony doch mehr, als nur Mittelklasse mit dabei und das Moto G5 wird möglicherweise auch den einen oder anderen Blick auf sich ziehen. Dann wäre da noch Oppo!

Die Chinesen geben sich geheimnisvoll, wollen auf dem MWC eine neue Smartphone-Technik vorstellen, die sie 5x nennen. Was genau das bedeutet, können wir euch leider nicht sagen. Ob Zoom, Makro-Fotografie oder was ganz anderes? Eine Sache, auf die wir uns wahrlich freuen.

Was machen HTC und Huawei? 

Nervös dürfte man im Hause HTC sein. Es läuft nicht rund, wenn es um Smartphones geht. Die Geräte sind ja nicht schlecht, aber der Kracher sieht anders aus – mal abgesehen von der Optik und dem Sound. Was kann also das HTC 11? Es muss was kommen – das soll mit 8 GB RAM und einem Speicher von 256 GB geleistet werden. Ob das reicht?

Neben den Smartphones geht es natürlich auch um Smartwatches oder Tablets. Highlights sind definitiv das Samsung Galaxy Tab S3 oder auch das Sony Xperia Z6 Tablet. Was die Huawei Watch 2 drauf haben wird, ist ebenso spannend. Also, wie man es dreht und wendet: Eine Reise zum Mobile World Congress lohnt sich.

Gunnar Social

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels

MWC Smartphone
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de