Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
03. April 2017

Gunnars Top 3: Die besten kickstarter

Ihr sucht neue und innovative Produkte? Dann ist kickstarter.com die erste Wahl. Hier sind meine drei Favoriten.

Gunnars Top 3 (Artikel)

Auf kickstarter.com finden sich die verschiedensten Produkte aus den verschiedensten Bereichen. Es ist der Platz für gute Ideen, für die nur das Startkapital fehlt. Deswegen ist die Plattform auch so spannend, denn ihr könnt diese Ideen unterstützen und das fertige Produkt dann vor der Markteinführung bekommen.

UrbanX: Das günstige E-Bike

Ich bin Radfahrer. Gut, in Hamburg braucht man nun nicht so dringend ein E-Bike, denn Berge finden sich auch bei genauem Betrachten nicht. Dennoch ist diese Idee sehr gut, da ein bestehendes Fahrrad einfach umgerüstet werden kann. Im Grunde müsst ihr nur das Vorderrad ausbauen und es mit durch das UrbanX Electric E-Bike Rad ersetzen.


Innovation kann so einfach sein und die Entwickler haben bereits 320.000 Dollar eingesammelt – benötigt wurden 50.000 Dollar. Knapp 40 km/h bringt UrbanX auf den Tacho, wird aber wegen EU-Richtlinien bei uns gedrosselt – kann man aber bestimmt umgehen. Alle weiteren Infos findet ihr hier

Eye: Das smarte iPhone-Case

Android oder iOS? Fast schon eine Glaubensfrage. Doch warum sich entscheiden, wenn man beides haben kann? Dieses Case ist für das iPhone 6 oder 7 bestimmt, soll aber auch mit dem kommenden iPhone 8 kompatibel sein. Die Crux hier ist, dass die Rückseite eine eigenständige Android-Oberfläche besitzt.


Ihr könnt euer iPhone also ganz normal nutzen, habt zudem aber auch eine 5 Zoll Android-Variante auf der Rückseite. Mit dabei sind zwei SIMKarten-Slots, ein 2.800 mAh Akku sowie ein interner Speicher von 256 GB. Wer noch seine alten Kopfhörer hat, freut sich auch über den Klinkenanschluss. Tolle Sache, Laufzeit beträgt noch zwölf Tage.

DigiOptix: Eine Brille für alles

Ich habe mir lange überlegt, wie ich meine täglichen Fahrten auf dem Rad bestmöglich aufnehmen kann. Gute Action-Cams sind teuer und so fiel mein Blick auf dieses Projekt: Eine Brille, mit der man zum Beispiel Videos aufnehmen, Fotos machen und Musik hören kann. Sieht dazu gar nicht mal so schlecht aus.


Was gibt es sonst noch? Anrufe können entgegengenommen werden, ein GPS Navi ist dabei und ihr hört noch alles, was um euch herum passiert – keine schlechte Sache. 100 Dollar kostet die kleinste Version und ich freue mich darauf, diese Semi-Spionage-Brille auszuprobieren. Wenn ihr noch Tipps habt, immer gerne her damit.

Gunnar Social

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels

Kickstarter
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de