Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
03. Juli 2017

Flirten 2.0 – Gadgets für die Liebe

Neuro-Katzenohren, Tentakeln mit Sensoren und bionische Katzenschwänze – Ist das die Zukunft des Flirtens?

Flirten

Tinder, Elitepartner oder Hater: Flirt- und Dating-Apps boomen. Tinder setzt auf gleiche Interessen, Elitepartner auf das gleiche Niveau und Hater verkuppelt euch mit Personen, die sich über den gleichen Mist aufregen.

Matchen wir auch im echten Leben?

Doch auch wenn ihr bei Tinder matcht oder im Chat die Funken fliegen, kann die face-to-face Begegnung floppen.
Und ganz ehrlich, wer hat sich noch nie gefragt: Guckt der heiße Typ mich an oder liest der nur den Fahrplan hinter mir? Ist das hübsche Mädchen im Park interessiert oder kassiere ich gleich eine derbe Abfuhr?

Mit Hightech-Gadgets zum Flirtprofi


Die gute Nachricht kommt jetzt: Es gibt einen Weg hinaus aus dem Tal der ahnungslosen Flirt-Trottel, aus dem endlosen Gesichtsausdruck-Ratespiel und unsicheren Anmach-Glücksrad.

Hightech-Gadgets sollen uns jetzt nämlich zeigen, was das Gegenüber fühlt und sogar, ob gegenseitiges Interesse da ist.


Ripple – Technische Flirthilfe in Korallenoptik

Erinnert zunächst eher an ein Kunstobjekt als an eine Flirthilfe: Ripple. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass das smarte Gadget von vier Design-Studierenden des Royal College of Art in London entwickelt wurde.



Das Gerät kann über Kameras und nach wissenschaftlichen Kriterien den “flirtenden” Blick eines Menschen auf den Träger erfassen. Wird ein solcher Blick erkannt, vibriert Ripple sanft am Rücken.

Sehen wir uns dann nach dem potentiellen Flirt um, zeigt Ripple durch leichtes Klopfen, wann wir die richtige Person anschauen.

Ripple macht Flirten intensiver

Und der tentalkartige Mini-Rucksack kann noch mehr: Erkennt das Gadget, dass wir unseren Flirt auch attraktiv finden, beginnen die Fühler sich zu bewegen.

Zudem erwärmen sie sich bei Augenkontakt, das soll unsere natürlichen Reaktionen beim Flirten verstärken. Die Korallen-Optik passt nicht zu eurem Style? Keine Sorge, es gibt auch noch eine Version mit Federn!

 

Zeig mir deine Ohren und ich sag dir was du fühlst

Ein bisschen weniger exotisch: Die Necomimi. Katzen zeigen ja bekanntermaßen ganz schön viel Gefühl über die Ohren.

Das könnt ihr mit dieser japanischen Erfindung nun auch: Die Katzenohren “Necomimi” messen Hirnströme und bewegen sich in verschiedene Stellungen – je nach Gefühl. So kann jeder sehen, wie es euch geht.



Die Neurofeedback-Ohren bekommt ihr für rund 50 Euro. Dann müsst ihr euch nur noch trauen, sie zu tragen. Und natürlich eurem Gegenüber beibringen, die jeweilige Bewegung zu deuten.

Wedeln bei Stimmung – Der Katzenschwanz

Ihr könnt auch über einen bionischen Katzenschwanz eure Stimmung zeigen. Der Schwanz misst den Puls und wedelt dann entsprechend. Auch dieses Hightech-Gadget kommt – Überraschung! – aus Japan.

Verrückte Gadgets oder echte Helfer?

Neuro-Katzenohren, Tech-Tentakeln und bionischer Katzenschwanz – spannend sind die Flirt Gadgets allemal.

Und auch wenn die eigentlichen Funktionen euch nicht automatisch zur Zielscheibe für Amors Pfeile machen: So wie die Wearables aktuell aussehen, lassen neugierige Blicke und Fragen an den Träger sicher nicht lange auf sich warten!

Kontaktaufnahme ist also garantiert.

Antonio

AntoniOS ist Apple Nerd und braucht zum Arbeiten ordentlich Input: Schüttest Du Red Bull rein, kommen feinste Reviews raus. Ganz einfach. 

Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de