Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
04. Februar 2015

Snowboard Weltcup Gadget-Test: Schutz für das Handy

Handyhülle Header

Das Smartphone ist unser liebstes Spielzeug. Dementsprechend sind Eis, Wasser, Staub und Stürze die natürlichsten Feinde. In unserem zweiten Gadget-Test widmen wir uns daher dem LifeProof „Nüüd“-Case für das Samsung Galaxy S4. Mit diesem Case soll das Handy rundum geschützt und trotzdem noch funktional sein.

Neben dem Case aus Hartplastik befindet sich noch weiteres Zubehör im Lieferumfang. Darunter fällt ein Adapter für den Kopfhörer, eine Schutzfolie, ein Reinigungstuch sowie eine Testeinheit, mit der man erste Tauchversuche unternehmen kann. Das ist durchaus sinnig, denn wer möchte schon direkt sein Handy als Versuchsobjekt benutzen?

Das Case, das aus zwei Teilen besteht, macht auf den ersten Blick einen sehr soliden Eindruck. Die Dichtungen – auch die des Kopfhörer-Adapters - sehen zuverlässig aus. Die Rückseite des Homebuttons sowie die Taste für den Lautstärkeregler sind gummiert, um keine Kratzer auf dem Display zu hinterlassen.

Der Test: Ein Handy auf Tauchgang

Nach der ersten Inspektion sollte es dann mit dem Wassertest losgehen. Das Handy passt gut in die Hülle, die sich mit leichter Anstrengung gut verschließen lässt. Nun bleibt Euch die Wahl, ob Ihr die mitgelieferte Schutzfolie über das Display kleben wollt – wir haben drauf verzichtet. Per Stöpsel sollte nun auch der Eingang zum Kopfhörer verschlossen werden.

Wir hatten uns für ein 50 cm tiefes Behältnis entschieden. Etwa 45 Minuten musste das Smartphone unter Wasser aushalten, bis wir es erlösten. Das Öffnen des Cases gestaltete sich ein wenig knifflig, mit einer Münze ließ es sich am unteren Rand aber problemlos aufhebeln. Trotzdem hatten wir kurz Angst, es zu zerbrechen.

Wie erwartet, war das komplette Innenleben trocken und es fand sich kein einziger Tropfen Wasser in der Hülle. Bis zu einer Tiefe von zwei Metern ist Trockenheit garantiert, aber länger als eine Stunde möchte der Hersteller keine Garantie geben. Durch die Dichtungen ist Euer Handy so auch vor Staub und Eis geschützt.

Schutz gegen Stürze

Neben dem Schutz vor Staub und Wasser ist es natürlich auch wichtig, ob das Smartphone gegen Erschütterungen geschützt ist. Der Hersteller gibt an, dass Stürze auf maximal zwei Metern Höhe keinerlei Auswirkungen haben sollen. Wir haben uns beim Test auf einen ebenen Untergrund beschränkt. Denn kleine Steine können trotz Case natürlich für Kratzer auf dem Display sorgen.

Und auch hier kann das LifeProof Case überzeugen und schützte das Handy wie angegeben. Einzig bei einem Versuch, als das Handy seitlich wie eine Frisbee weggeschleudert wurde, öffnete sich das Case leicht an der Seite. Aber auch hier gab es keine erwähnenswerten Folgen.

Unser Fazit

Das LifeProof-Case hat in unserem Test eine gute Figur abgegeben. Kein Tropfen Wasser war in der Lage, sich durch das Case zu mogeln. Die Dichtungen liegen eng an und somit sollte auch kein Staub den Weg ins Innere finden. Gegen einen Sturz ist das Handy ebenfalls gut abgesichert, wobei das Display natürlich nicht gegen spitze Gegenstände geschützt ist. Zu kaufen gibt es das Case zum Beispiel bei Amazon.

Mehr zum Thema Snowboard, Gadgets und Wintersport, findet Ihr in unserem Snowboard-Special

mic-Redaktion

Hier schreibt die Redaktion. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, leidenschaftliche Smartphone-User und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und am Puls der Zeit. 

Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de