Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
12. Oktober 2016

Extremtest: Cat Content mit dem Gepard

Wo andere mit Cat Content auf Seelenfang gehen, machen wir es 1 Nummer größer: GEPARD CONTENT!

Extremtest Gepard 500

Es ist manchmal überraschend, welche Gadgets zum Test auf dem Schreibtisch liegen. Ein Zoom-Objektiv für das Galaxy S6 edge, die Eyenimal Cat Videocam sowie der FroliCat Laser.


Schnell war klar, ohne einen Gepard würde die ganze Geschichte scheitern. Da Hagenbecks Tierpark sich quer stellte, flogen wir eben nach Afrika und zeigten Hamburg die lange Nase.

Doch wäre es noch ein Extremtest, wenn wir die Gadgets gegen Diebstahl versichern, da es sich beim Gepard um eine Raubkatze handelt? Die soll auch sehr flinke Pfoten haben, erklärt Wikipedia. Egal, wir leben gerne gefährlich und so teuer waren die Sachen auch nicht – das Objektiv kostete sogar nur schlappe 25 Euro.

Samsung Galaxy S6 Edge zoom-Objektiv

Kann man für 25 Euro ein Objektiv der Spitzenklasse erwarten? Nicht wirklich. Dennoch überraschte der Umfang der Lieferung. Neben dem 20 mm Teleskop-Objektiv mit 12-fach Zoom-Objektiv fanden wir noch ein Stativ, Schutzhülle, Halterung, einen Beutel sowie ein Microfasertuch vor. Passt also, aber was ist mit der Qualität?

Ghetto-Faust mit einem Gepard – kann man auf Tinder die Damenwelt mehr überzeugen? Da muss das Foto sitzen, denn man möchte dem gefleckten Freund neben sich auch nicht zu lange auf die Nerven gehen.

Was sollen wir sagen: Mit dem Objektiv sind klasse Fotos machbar, auch wenn die Vignette sich durch ein nicht ganz sitzendes Gehäuse erstellt.

Dennoch ist das kein großes Problem, da das Bild in sich stimmig wirkt. Die Farben sind nicht zu 100 Prozent klar, aber das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen. Für professionelle Fotos mag das Objektiv nicht brauchbar sein, aber für eine schnelle und lapidare Aufnahme mit einem Gepard, der den Namen Rocket trägt, ist das Ergebnis gelungen.

Eyenimal Cat Videocam

So richtig hochwertig sieht die Eyenimal Cat Videocam nicht aus und es war fraglich, ob Rocket sich diese Cam überhaupt überstülpen lassen würde. Ohnehin mussten im Vorfeld Stöckchen gezogen werden – denn eine offizielle Erlaubnis des Stubentigers, mal eben für uns den Zampano zu machen, kam nur nonverbal zustande.

Wer gerne mal wissen möchte, was Garfield so in seiner Freizeit veranstaltet, der darf gerne auf die Eyenimal zurückgreifen. Kleines Manko ist die Aufnahme im AVI Format und das ist in etwa so 90er wie das Muster von Martins kurzer Hose.

Ein Plus sind der Nachtmodus (Infrarot) und die Möglichkeit, erst bei Bewegungen in den Aufnahmemodus zu gehen. 

FroliCat Laser

Nun ja ... Rocket ist ein Gepard und als solcher findet der einen Laser nicht annähernd so spannend wie Dr. Evil in seiner besten Zeit. Mag ein nettes Gadget für eine ordinäre Hauskatze sein, mehr als ein Gähnen entlockte es unserem neuen Freund nicht.

Und PS: Raubkatze hin oder her, am Ende waren alle Gadgets noch da! Ihr wollt mehr Extremtests sehen? Dann klickt einfach hier!

Gunnar Social

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels
Samsung
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de