Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
30. November 2015

Extremtest: Flower Power in Flammen

extremtestflowerpower_1.jpg

In unserem heißen Extremtest nehmen Martin und Micha heute ein ganz besonderes Pflanzen-Gadget unter die Lupe: Das Parrot Flower Power.

Vielleicht habt Ihr im Extremtest nicht ganz so viel über das Parrot Flower Power erfahren, deshalb haben wir jetzt die fünf besten Gründe Eure Pflanzen in Zukunft mit Flower Power zu versorgen.

1. Kinderleichtes Setup

Parrot Flower in die Pflanzenerde stecken, App herunterladen, Pflanze auswählen und los. Pflanzenpflege kann so einfach sein.

 

2. Große Datenbank mit diversen Pflanzen

Über die App könnt Ihr auf eine gigantische Datenbank, voller Pflanzen zugreifen und sorgt so auch bei der ausgefallensten Planze für glückliche Triebe und ein langes Leben. Ihr findet sowohl im Google Play Store, als auch im App Store eine Flower Power App.

 

3. Zusatzinfos zu den Pflanzen

Über die App erfahrt Ihr nicht nur, wann und wie Euer kleiner, grüner Freund am besten zu gießen ist, sondern auch, welche Farben seine Blätter im Idealfall haben und wie er am liebsten behandelt wird... Fast, wie bei einem echten Freund.

4. Push Benachrichtigung fürs Gießen

Jetzt wird Parrots Flower Power zu einer Art Tamagotchi. Es verrät Euch nämlich via Push Benachrichtigung, wann es Zeit wird, der freundlichen Pflanze Wasser zu geben. So gießt Ihr Eure Pflanze sicher nie wieder zu früh oder zu spät.

5. Alles auf einen Blick 

Verschiedene Sensoren messen rund um die Uhr die Feuchtigkeit, die Temperatur und die Sonneneinstrahlung bei Eurem grünen Liebling – so wisst Ihr immer wie es der Pflanze gerade geht. 

Unser Fazit

Für Technikbegeisterte ohne grünen Daumen ist die Parrot Flower ein Muss. Wer sich ein Beet anlegen möchte, aber den Aufwand scheute, der findet im Parrot Flower Power auf jeden Fall einen nützlichen Helfer.

Einziges Manko: Der kleine Sensor ist recht teuer. Bei Amazon bekommt Ihr das Gerät für knapp 35€.

mic-Redaktion

Hier schreibt die Redaktion. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, leidenschaftliche Smartphone-User und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und am Puls der Zeit. 

Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de