Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
10. Juli 2017

Die besten Kamera-Smartphones

Digitalkamera? Braucht ihr mit diesen Smartphones nicht. Diese 5 Handys überzeugen uns im Alltag mit ihrer Kamera.

Beste Kamera Titelbild

Es gibt viele Gadgets, Apps und Bildbearbeitungsprogramme, die euch helfen, bessere Fotos mit dem Smartphone zu machen. Aber wie immer im Leben gilt: Nützt die Hardware nix, kann es die Software auch nicht richten.

Ein Matrose wird ja auch mit Kapitänsmütze nicht zum Kapitän. Der Billigfusel schmeckt mit Cocktailschirmchen und Zuckerrand leider nicht besser.

Unsere 5 Lieblingshandys für Fotobegeisterte

Aber genug der Sprüche. Wir haben uns mal nach Smartphones umgeschaut, bei denen die Kameras überzeugen. Wem also die Bildqualität von Selfies und anderen Aufnahmen wichtig ist, der findet hier vielleicht sein nächstes Smartphone.

Platz #5 – Sony Xperia XZ Premium

Mit der innovativen Motion Eye Kamera-Technologie für Slowmotion-Videos mit sagenhaften 960 Bildern/Sekunde, platziert sich Sonys Xperia XZ Premium unter unseren Top 5.

Aufnahmen macht ihr mit der Hauptkamera mit 19 Megapixel, 1/2,3" Exmor Sensor und prädiktivem Hybrid Autofokus.

Selfies gelingen mit 13 Megapixel und 1/3,06" Exmor Sensor. Beide Kameras werden durch SteadyShot für die Bildstabilisierung unterstützt.

Scharfe Aufnahmen auch scharf ansehen

Das Sony Xperia XZ Premium, das weltweit erste Smartphone mit 4K-HDR-Display, sorgt auch für ultrascharfe Wiedergabe. Dank HDR seht ihr die Abbildung der Farben mit noch mehr Tiefe.

Platz #4 – OnePlus 3T

OnePlus ist ja bekannt für seine Preis-Leistungs-Kracher in der oberen Smartphone-Klasse. Auch das OnePlus 3T, Nachfolger des 3er-Modells, überzeugt mit edler Optik und sehr guter Performance.

Die 16-Megapixel-Rückkamera mit Sony-Sensor – die leider nach wie vor etwas unschön hervorsteht – bringt absolut annehmbare Ergebnisse.

Gute Ausstattung für gute Aufnahmen

Im Dunkeln sorgt die einzelne LED auf der Rückseite für mehr Licht. Die Ausstattung ist mit optischem Bildstabilisator, RAW-Fotos, 4K-Videos und manuellem Modus wieder umfangreich.

Die Frontkamera ist mit 16 Megapixeln mehr als ausreichend für Selfies. Insgesamt ein gutes Gerät für Fotos – und günstiger als das aktuelle Modell, das OnePlus 5.

Platz #3 – Apple iPhone 7 Plus

Im iPhone 7 Plus ist eine  Dual-Lens-Kamera verbaut. Mit  dem Weitwinkelobjektiv (12 Megapixel) bekommt ihr eine  f/1.8 Blende und eine  f/2.8 Blende im Teleobjektiv (12 Megapixel).

Mit letzterer ist ein 2-fach optischer Zoom und ein 10-facher digitaler Zoom möglich. Das Tele-Objektiv ist allerdings nur bei guten Lichtverhältnissen einsetzbar, dann allerdings wirkt sich der optische Zoom auch spürbar auf die Bildqualität aus.

Solide Bildqualität mit Haupt- und Frontkamera

Der bereits aus dem Vorgängermodell bekannte Quad-LED True-Tone-Blitz und der neue Flicker Sensor ist ebenfalls an Bord. Die Frontkamera hat immerhin noch eine Auflösung von 7 Megapixeln, eure Sefies werden also auf jeden Fall auch ausreichend scharf!

Platz #2 – Samsung Galaxy S8

Die Kamera des Samsung Galaxy S8 hat uns ja bereits im ausführlichen Testbericht begeistert. Die Hauptkamera löst mit 12 Megapixeln auf und sorgt gemeinsam mit der lichtstarken f/1.7-Blende für scharfe Aufnahmen. Ja, auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen.

Schön schnell und schön scharf

Für ein schnelles Auslösen sorgt der Dual-Pixel-Sensor. Selfies gelingen mit der Frontkamera (8 Megapixel), die mit einer f/1.7-Blende arbeitet. Zudem unterstützt euch der Autofokus, der Gesichter erkennt und die Schärfe basierend auf dem Abstand zum Arm einstellt. Ein Traum für Selfie-Fans!

Platz #1 – HTC U11

Das  HTC U11 wartet mit einem 12 Megapixel auflösendem Ultrapixel-Sensor auf. Dieser ist aufgrund der Ultrapixel-3-Technologie besonders lichtempfindlich.

Die f/1.7-Blende kommt hinzu und sorgt für gute Aufnahmen, auch bei schlechten Lichtverhältnissen. 

Mit Ultraspeed-Autofokus, optischem Bildstabilisator und Mehrfachaufnahme – bei dem immer drei Bilder zu einem verbesserten Bild zusammengefügt werden (HDR Boost) – liefert das HTC U11 weitere überzeugende Argumente für den ersten Platz.

Im Dunkeln kommt der Dual-Tone-LED-Blitz zum Einsatz. Videos könnt ihr mit 4K-Auflösung, 360-Grad-Sound-Aufnahmen und Audio Zoom aufnehmen.

Selfies bei jedem Wetter

Dank Edge Sense, also der Aufnahme durch Drücken auf den Rahmen, könnt ihr mit dem Smartphone auch Bilder bei Regen knipsen. Das bedeutet, ihr könnt fotografieren, selbst wenn der Touchscreen nicht mehr reagiert.

Natürlich auch Selfies machen: Die Frontkamera kombiniert hochauflösende 16MP-Details und UltraPixel-Lichtempfindlichkeit. Sie ist, wie auch die Hauptkamera, mit HDR Boost und Rauschunterdrückung ausgestattet.

Am besten selbst ein Bild machen

Welches Smartphone euch auch abseits der Knipserei begeistert, das müsst ihr natürlich selbst testen. Mit diesen fünf Geräten macht ihr, was die Fotografie angeht, zumindest nichts falsch.

Antonio

AntoniOS ist Apple Nerd und braucht zum Arbeiten ordentlich Input: Schüttest Du Red Bull rein, kommen feinste Reviews raus. Ganz einfach. 

Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de