Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
21. August 2020

iPhone Test

Du stehst auf Apple und liebst iPhones? Unsere Tests stellen dir die beliebtesten Modelle der letzten Jahre vor.

iPhone Test

Schon mit der Einführung des ersten iPhones im Jahr 2007 setzten die Kalifornier rund um Steve Jobs und die Brand mit dem markanten Apfel weltweit Maßstäbe. Sie waren es, die das Smartphone, wie wir es heute kennen, in den Fokus einer breiten Öffentlichkeit rückten. Seitdem prägt der US-amerikanische Technologie-Gigant aus Cupertino mit seinen Smartphone-Kreationen regelmäßig neue Trends.

Ebenso regelmäßig nehmen wir in unseren Apple-iPhone-Tests die neuesten Modelle für dich unter die Lupe. Wir verraten, ob sich der Einstieg in die Apple-Welt oder ein Umstieg aufs neueste Modell lohnt – und was die aktuellen Kreationen aus der Apfelschmiede taugen. Hier bekommst du einen kompakten Überblick über die letzten Apple-Smartphones – ggf. mit Link zum ausführlichen Test.

iPhone SE 2

Mit dem iPhone SE 2, das Apple am 24. April 2020 erstmals weltweit vorstellte, bringen die Kalifornier eine echt interessante Option auf den Markt. Du willst ein Apple-Smartphone, das günstig wie der Vorgänger iPhone SE ist und so retro-schick wie das iPhone 8, aber mit der Leistung eines aktuellen iPhone 11 aufwartet? Dann solltest du unbedingt einen Blick aufs iPhone SE 2 riskieren!

Apples neues Einsteiger-Smartphone überzeugt mit hochwertiger Technik zum vergleichsweise kleinen Preis. Die inneren Werte des iPhone SE 2 bieten technisch größtenteils genau das, was auch im iPhone 11 steckt. Das spürst du nicht zuletzt anhand der starken Performance und sehr guten Kamera mit Top-Bildverarbeitungstechnologie. Games, Filme und Co. laufen schnell und flüssig.

Beachte, dass sich der interne Speicher beim iPhone SE der zweiten Generation nicht erweitern lässt. Wähle beim Kauf also weise, wie viel Speicher du brauchst. Du kannst zwischen 64, 128 und 256 Gigabyte wählen.

Hier geht’s zum kompletten iPhone-Test.

iPhone 11

Das Standardmodell iPhone 11 hat noch zwei große Brüder im Schlepptau: das aufgebohrte iPhone 11 Pro und das Premium-Modell iPhone 11 Pro Max. Das Trio ist sich seiner Stärken voll bewusst und punktet nicht nur mit einem brillanten Liquid-Retina-HD-Display. Das iPhone 11 wartet zudem mit einer Bilddiagonale von 6,1 Zoll auf, die Pro-Version mit 5,8 Zoll und das Pro Max gar mit einem 6,5-Zoll-OLED.

Während das iPhone 11 Pro und Max eine tolle Triple-Kamera spendiert bekommen haben, setzt das Standardmodell auf eine ebenfalls erstaunlich gute Dual-Kamera. In allen drei Varianten sorgt ein A13-Bionic-Prozessor für erstklassige Leistung und dank hoher Effizient für bis zu vier Stunden mehr Laufzeit als beim Vorgänger.

Unser Fazit: Beim Design bieten das iPhone 11 vom September 2019 und seine Varianten im Vergleich zum Vorgänger wenig Neues – aber wozu auch? Apples Formsprache ist beliebt und überzeugt nach wie vor. Unter der Haube haben sich aber einige Details verbessert, vor allem in puncto Leistung und Kamera. iPhone-Fans sollten auf jeden Fall einen Blick riskieren!

iPhone XR

Es muss nicht immer das neueste und teuerste Flaggschiff-Smartphone sein – das zeigen viele Apple-Testberichte und aktuelle iPhone-Erfahrungsberichte. Es geht auch gut und günstig: mit dem iPhone XR aus dem Jahr 2018.

Das leicht abgespeckte und deshalb deutlich günstigere Modell hat nur eine einfache Kameralinse statt einer Dual Cam und ein Alugehäuse statt Stahl. Dank Flaggschiff-Prozessor A12 Bionic mit Neural Engine und 3 Gigabyte Arbeitsspeicher mauserte sich das iPhone XR trotzdem zum beliebten Verkaufsschlager.

Unser Fazit: Wenn du ein gutes und günstiges iPhone suchst, das auch heute noch sehr gut performt, ist das iPhone XR eine interessante Option.

iPhone XS

Zwei Top-Modelle namens iPhone XS und XS Max erblickten im September 2018 das Licht der Smartphone-Welt. Das Antlitz zieren große, randlose OLED-Displays mit 5,8 Zoll großer Bilddiagonale beim XS und 6,5 Zoll beim XS Max. An Bord sind Features wie Gestensteuerung und FaceID. Im Inneren schnurrt ein A12-Bionic-Chip mit neuer GPU und stark verbesserter Neural Engine.

Klingt top? Ist auch top. Und kann auch heute noch gut mithalten! Das iPhone XS arbeitet trotz Top-Performance äußerst effizient: Selbst bei intensiver Nutzung hält der Akku locker bis zu 12 Stunden durch. Das XS Max ist sogar noch etwas ausdauernder als die Kompakt-Variante.

Auch bei der Kamera müssen Knips-Enthusiasten keine Abstriche machen. Das Dual-Kamerasystem hat eine tolle Weitwinkelkamera. Dank Smart HDR, verbesserter Software und lichtempfindlicher Pixel gelingen durchweg kontrastreiche Bilder mit hoher Detailtreue – in hellen wie in dunklen Bereichen. Du willst ein Ex-Top-iPhone? Dann kommst du am iPhone XS (Max) kaum vorbei

Fazit

  • Apple ist nach wie vor ein heller Stern am Smartphone-Himmel, auch wenn die Konkurrenz von Samsung, Huawei und Co. mittlerweile bärenstark ist.
  • Neben hochpreisigen Premium-Handys bietet Apple mittlerweile auch starke Midranger an.
  • Auch ein iPhone, das nicht mehr ganz taufrisch ist, kann meist noch sehr gut mithalten. Viele iPhone-Tests und -Vergleiche zeigen, dass Smartphones schon lange keine Ein-Jahres-Ware mehr sind.
  • Verbesserungen und Innovationen gibt es oft eher im Detail. Deshalb muss es auch nicht automatisch jedes Jahr das neueste Modell sein. Den Geldbeutel freut’s.
  • Ex-Flaggschiff-Modelle bekommst du oft entsprechend günstig und hast damit interessante Optionen, die mitunter noch ziemlich gut mit den aktuellsten Top-Modellen mithalten. Das gilt auch für diverse iPhones im Test.

Foto: ©Shutterstock/Halfpoint

Gunnar

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Ist bei Twitter zu finden und nebenbei Buchautor.

Themen dieses Artikels
Apple iOS Smartphone
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de