Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
23. August 2019

Xiaomi - jetzt offiziell in Deutschland

Xiaomi-Geräte: Viel Leistung für wenig Geld. Bisher war der Anbieter offiziell nicht in Deutschland aktiv. Das ändert sich nun.

Cashys Blickwinkel - Xiaomi Mi 9T Pro

Xiaomi ist auch hierzulande vielen Menschen ein Begriff. Das Unternehmen, das sich in Sachen Gerätedesigns schamlos von anderen Herstellern inspirieren lässt, spielt im Smartphone-Bereich eine immer größere Rolle.

Nicht von ungefähr, die Smartphones von Xiaomi kommen in der Regel mit einer interessanten Mischung aus Preis und Leistung daher.

Startschuss jetzt gefallen

Offiziell war Xiaomi in Deutschland bislang nicht aktiv, Interessenten mussten die Geräte selbst importieren oder einen der zahlreichen Importeure nutzen. Lange gab es aber schon Hinweise, dass Xiaomi auch offiziell in Deutschland tätig wird.

Der Startschuss ist nun gefallen, das Xiaomi Mi 9T Pro ist das erste Smartphone, das ganz offiziell von Xiaomi in Deutschland angeboten wird.

Damit hat sich Xiaomi direkt ein Top-Smartphone geschnappt, das zur Hälfte des üblichen "Flaggschiff-Preises" auf den Markt kommt. Verkauft wird direkt über Amazon, aber auch bei anderen Händlern werden die Xiaomi-Smartphones bald verfügbar sein.

Mi9T Pro von Xiaomi

Mehr Auswahl für Kunden

Für den Kunden ist das generell gut, mehr Auswahl im Bereich günstiger Geräte, die ja für die meisten völlig ausreichend sind. Man muss auch im Bereich Smartphones nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen, vor allem nicht heutzutage, wo sich die Geräte eh nur noch im Detail unterscheiden.

Bedenkt man nun noch, dass Xiaomi nicht der einzige "Chinese" mit Deutschland-Ambitionen ist, könnte es für den einen oder anderen schon länger am Markt befindlichen Hersteller noch enger werden, als es teilweise eh schon aussieht.

Xiaomi ist sehr erfolgreich

Dass Xiaomi mehr als erfolgreich ist, zeigen auch die aktuellen Quartalszahlen. Der Reingewinn konnte im Vergleich zum Vorjahr um über 70 Prozent gesteigert werden, dank Expansionskurs wird das in der nächsten Zeit wohl nicht viel anders aussehen.

Aber was bekommt man denn nun mit dem Mi 9T Pro? Letztendlich die internationale Variante eines bereits vorgestellten Xiaomi-Smartphones, bekannt als Redmi K20 Pro. Unterstützt werden vom Mi 9T Pro aber zum Beispiel auch die in Deutschland benötigten LTE-Bänder, das ist bei Modellen, die eigentlich für den chinesischen Markt bestimmt sind, nicht immer der Fall.

Das steckt im Xiaomi Mi 9T Pro

Ausgestattet ist das Xiaomi Mi 9T Pro mit einem 6,39 Zoll AMOLED-Display, das auch gleich den Fingerabdruckscanner integriert hat. Die Auflösung des Displays beträgt indes 2.340 x 1.080 Pixel, FullHD+ also.

Erfreulicherweise sind die Seiten des Displays nicht abgerundet, das ist aktuell ein Trend bei manchen Herstellern, der bei Nutzern für mehr Frust als Freude sorgt.

Fehleingaben durch Berührung der Seiten ist einer der Punkte, die Empfindlichkeit der "Vollglas"-Smartphones bei Stürzen ein weiterer.

Das Display kommt zudem ohne Aussparung oder Loch aus, verzichtet aber auch auf breite Ränder. Dennoch gibt es eine Frontkamera, die sogar 20 Megapixel auflöst.

Pop-up-Kamera dabei

Ein Pop-up-Mechanismus fährt die Kamera bei Bedarf aus dem Gerät. Das ist keine neue Technik mehr, wohl aber eine, die stabiler zu sein scheint, als man annehmen würde. Zumindest blieben Katastrophenmeldungen über defekte Pop-up-Cams bislang aus.

Rückseitig setzt Xiaomi beim Mi 9T Pro auf eine Dreifach-Kamera, der Hauptsensor löst dabei 48 Megapixel auf. In der Regel entstehen so trotzdem 12-Megapixel-Bilder, das Mehr an Pixeln wird - auch unter Zuhilfenahme von künstlicher Intelligenz - für insgesamt bessere Aufnahmen genutzt.

Hardware-Fakten

Die rechenintensiven (und auch die anderen) Aufgaben werden von einem Snapdragon 855 übernommen, dem aktuellen High-End-SoC von Qualcomm.

Er ist auch mit einer Adreno 640 GPU bestückt, sodass in Sachen Grafikleistung ebenfalls wenig Abstriche zu erwarten sind. Kurzum, ein starker Chip, dem 6 GB RAM zur Seite stehen, die jeden Nutzer auch auf längere Sicht glücklich machen sollten.

Xiamoi Mi9T Pro mit Pop-up-Kamera

Der Akku ist mit 4.000 mAh großzügig dimensioniert. Er verfügt aber auch über eine Schnellladefunktion, sodass man schnell wieder mit Nutzungszeit versorgt wird, wenn man ein paar Minuten die Möglichkeit hat, ein paar Minuten eine Steckdose zu okkupieren.

Während das Mi 9T Pro generell in zwei Speichervarianten mit 64 GB und 128 GB angeboten wird, ist in Deutschland nur die Version mit 128 GB verfügbar. Ebenso sind in Deutschland erst einmal nur die Farben Carbon Black und Glacier Blue verfügbar, später wird noch eine Farbe namens Flame Red hinzukommen.

So günstig ist das Top-Smartphone Mi 9T Pro

Der Preis für das Smartphone? 449,90 Euro - ein Preis, der auch die Konkurrenz aus dem Heimatland von Xiaomi beeindrucken dürfte. Noch im August wird das Xiaomi Mi 9T Pro ausgeliefert, ab dem 26. August geht es los.

Hoffentlich der Auftakt zu mehr offiziellen Xiaomi-Produkten in Deutschland, denn auch abseits von Smartphones hat das Unternehmen viel zu bieten, gerade auch im Bereich Smart Home. Das werden wir aber sehr bald sehen, was Xiaomi hierzulande so plant, der Startschuss ist jedenfalls gefallen.

Themen dieses Artikels
Android Caschy Smartphone Xiaomi
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de