Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
11. August 2017

Google Home: Konkurrenz für Alexa

Amazon Echo, aufgepasst! Ein neuer Sheriff ist in der Stadt! Wir zeigen, was Google Home auf dem Kasten hat.

Caschy über den Google Home

Es hat ganz schön lange gedauert, aber endlich ist die Amazon-Echo-Konkurrenz von Google auch in Deutschland verfügbar. Google Home heißt der smarte Lautsprecher, der nicht nur wunderbar mit Google-Diensten umgehen kann, sondern auch Möglichkeiten im Bereich Smart Home bietet.

Als Musik abspielender Lautsprecher kann Google Home unterdessen auch genutzt werden, es kommt also nicht nur unbedingt auf die Funktionen an, sondern auch auf den Klang.

Großer Vorteil eines Smart Speakers ist natürlich, dass man ihn einfach anquatschen kann, wenn man Informationen möchte. Hier kann Google damit punkten, dass sich Home genauso ansprechen lässt, wie der bereits vom Smartphone bekannte Google Assistant.

Ein "Okay Google" reicht aus, um den Lautsprecher zu aktivieren, man muss keine App öffnen oder gar Tastatur und Maus bedienen, alles funktioniert freihändig.

Google Home kann kombinieren

Man hat allerdings die Möglichkeit, Google Home auch per Berührung zu steuern. Hier ist jedoch nur die Steuerung der Lautstärke möglich. Kann man ebenso gut per Sprache erledigen, man muss Google Home also nicht berühren - kann dies aber.

Die Bedienung kann dabei relativ natürlich erfolgen. Man muss nicht jede neue Anfrage auch neu stellen, wenn man sich auf die vorherige Antwort oder Frage bezieht.

Details

Google Home

Hersteller

Google

Beschreibung

Antworten von Google erhalten,kompatible Geräte im ganzen Haus steuern,ein Lautsprecher, der sich für jeden Raum eignet,Sie sind der DJ,den Alltag organisieren

×
P-3235050
Google Home
Lautsprecher++++0
Potential+++++
Funktionalität++++-
Antworten von Google erhalten,kompatible Geräte im ganzen Haus steuern,ein Lautsprecher, der sich für jeden Raum eignet,Sie sind der DJ,den Alltag organisieren
sofort lieferbar
Details
99,00EUR
Lautsprecher++++0
Potential+++++
Funktionalität++++-

Beispiel: Fragt man Google Home, wo die nächste Apotheke ist, wird man eine entsprechende Antwort erhalten. Möchte man nun wissen, wie die Öffnungszeiten von dieser Apotheke sind, muss man sie nicht extra benennen, sondern kann gleich fragen, wie lange sie geöffnet ist.

Was dem Nutzer eigentlich selbstverständlich vorkommt, nämlich dass er einfach Fragen stellt und Antworten erhält, auch mit Folgebezug, ist technisch eine große Herausforderung.

Dass dies noch nicht perfekt funktioniert, merkt man auch Google Home an, aber in der Regel kann man sich schon recht natürlich mit dem Lautsprecher unterhalten.

Mit Smart Home verbinden

Aber man sollte sich auch bewusst sein, dass man sich mit so einem Smart Speaker ein wachsendes Produkt ins Haus holt. Manche Dinge funktionieren unverständlicherweise noch nicht, Google Home kann zum Beispiel noch keine Erinnerungen erstellen, eigentlich ein Basic-Feature. Zumal man einen Timer stellen kann oder Google Home als Wecker nutzen kann.

So richtig interessant werden die Lautsprecher aber sowieso erst, wenn man sie auch zur Steuerung von Smart-Home-Komponenten nutzt. Amazon ist mit Alexa schon sehr weit fortgeschritten, aber auch Google Home bietet schon die ein oder andere Unterstützung dahingehend. So lassen sich beispielsweise Philips Hue Lampen steuern, aber auch zahlreiche andere Anbieter werden bereits unterstützt.

In Sachen Smart Home lohnt es sich auf jeden Fall, die eigenen eventuell bereits vorhandenen Komponenten auf Kompatibilität zu prüfen. Da sich viele Dinge aber auch via IFTTT einbinden lassen, sollte das an sich kein allzu großes Problem darstellen.

Google Home kann auch Humor

Auch Spaß wurde dem kleinen Lautsprecher beigebracht, man kann Google nach Witzen fragen oder auch am Glücksrad drehen lassen. Das mag lapidar klingen, aber gerade für einen ersten Kontakt mit einem Gegenstand, mit dem man sich plötzlich unterhalten soll, sind solche unterhaltsamen Kleinigkeiten toll.

Der Sound eines solchen Lautsprechers spielt ebenfalls eine Rolle. Google Home kann schließlich mit verschiedenen Musikstreamingdiensten umgehen, da sollte auch die Beschallung stimmen. Allein betrachtet ist der Lautsprecher - gemessen an seiner Größe - durchaus nett anzuhören. Mehr allerdings auch nicht.

Vergleicht man den Sound direkt mit dem Amazon Echo, liefert der Lautsprecher von Amazon das ausgewogenere Klangbild. Behaupten zumindest meine Ohren.

Es ist kein gravierender Unterschied, aber ein Unterschied ist eben da. Wer allerdings Wert auf eine sehr gute Beschallung legt, wird weder mit Echo noch mit Google Home allzu glücklich werden, es sind halt kleine Lautsprecher.

Noch viel Potential vorhanden

Google Home kann in Deutschland für 149 Euro gekauft werden, allerdings gab es direkt zum Start schon reduzierte Angebote. Während man Google Home deutlich anmerkt, dass es sich um ein neues Produkt handelt, hat der Lautsprecher eben auch noch viel Luft nach oben. Hier wird sich in den nächsten Monaten entscheiden, was Google aus diesem Potential macht.

Egal ob Google Home oder Amazon Echo, man kann sich mit beiden Smart Speakern ein Stück Zukunft in die eigenen vier Wände holen und bei deren Entwicklung live dabei sein. Solche Gelegenheiten bekommt man auch nicht allzu oft, vor allem nicht so unterhaltsame.

Caschy

Dortmunder im Norden. Blogger, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac. Auch zu finden bei Twitter, Google+ , Facebook, XING und youtube

Themen dieses Artikels

Google
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de