Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
06. Januar 2015

Flic, der smarte Button

Flic3

Bei der Crowdfunding-Plattform Indiegogo sind aktuell Buttons sehr beliebt, die eine Aktion auf dem Smartphone auslösen. Flic wird das System genannt, welches beliebig genutzt werden kann. Das Gute an diesen Buttons ist, dass sie wirklich jeder bedienen kann. Ein Druck auf das Gadget und schon wird die vorher festgelegte Aktion durchgeführt. Gleichzeitig lassen sich die Flic-Buttons aber auch in Smart Home Systemen einsetzen, wenn diese auf der Bluetooth Funktechnologie aufsetzen.

Programmiert werden die Buttons über eine Android- oder iOS-App. Hier lassen sich die Buttons mit verschiedenen Aktionen belegen. Auch kann man unterschiedliche Bedienungen mit unterschiedlichen Aktionen belegen. Zum Beispiel beim Licht. Ein kurzer Druck auf den Button schaltet das Licht aus, ein Doppel-Druck auf den Button sorgt für romantische Beleuchtung, während ein langer Druck auf den Button für die passende Beleuchtung für einen Filmabend sorgt. Hier legt die Phantasie die Grenzen fest, wie man seine Buttons belegt.

 Flic1

Die Verbindung zwischen den Geräten und den Flic-Buttons erfolgt über Bluetooth Smart. So wird wenig Energie verbraucht und die Buttons sind permanent einsatzbereit. Und wenn die Batterie der Buttons einmal leer ist, kann sie einfach ausgetauscht werden. Dies soll laut Hersteller-Angaben aber sowieso erst nach fünf Jahren der Fall sein. Die Buttons beherbergen eine normale Knopfzellen-Batterie, die man überall bekommt.

Die Flic-Buttons kommen zudem in verschiedenen Farben. So kann man diese leicht unterscheiden und auch nah beieinander platzieren und trotzdem die verschiedenen Aktionen unterscheiden. Die Buttons lassen sich überall anbringen und auch unterwegs zum Beispiel als Fernauslöser für die Smartphone-Kamera verwenden.

Musik einschalten, das Licht ändern, sein Smartphone finden oder einen Hilferuf absetzen, mit Flic sind solche Aktionen nicht mehr in Menüs versteckt, sondern lediglich einen Knopfdruck entfernt. Das kann auch Menschen helfen, die sich mit einem Smartphone vielleicht nicht so zurechtfinden. Anstatt im Telefonbuch nach den Enkeln zu suchen, wird nur noch ein Druck auf den richtigen Button benötigt.

Flic2

Bei Flic handelt es sich, wie eingangs erwähnt, um ein Crowdfunding-Produkt. Viele Menschen steuern relativ kleine Beträge bei, um ein solches Projekt zu finanzieren. Ist der vorher festgelegte Zielbetrag erreicht, wird das Produkt in der Regel auch hergestellt. Die Personen, die sich am Crowdfunding beteiligt haben, erhalten das Produkt oder etwas anderes, je nachdem für was sie sich entschieden haben.

Bei Flic braucht man sich keine Gedanken mehr über die Finanzierung machen. Das Projekt hat noch über einen Monat Laufzeit und ist bereits erfolgreich finanziert. Wer jetzt noch seinen Beitrag beisteuert, kann im März 2015 mit einer Lieferung der Flic-Buttons rechnen. Auch wenn man die Projekt-Ersteller nicht darauf festnageln sollte, oftmals kommt es bei solchen Crowdfunding-Geschichten zu Verzögerungen.

Die günstigste Flic-Variante, die momentan erhältlich ist, ist der Sechser-Pack für 99 Dollar (+10 Dollar Versand), einen einzelnen Flic erhält man für 27 Dollar (+5 Dollar Versand). Voraussetzung für die Nutzung der Flic-Buttons ist ein Smartphone. Die Buttons benötigen eine Bluetooth 4.0 Verbindung, diese ist bei iOS-Geräten ab dem iPhone 4S vorhanden, Android-Geräte benötigen Android 4.3 oder neuer und entsprechende Bluetooth 4.0-Hardware.

mic-Redaktion

Hier schreibt die Redaktion. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, leidenschaftliche Smartphone-User und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und am Puls der Zeit. 

Themen dieses Artikels
iOS Android Smartphone
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de