Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
06. März 2015

Caschy stellt vor: Microsoft Lumia 640 und Lumia 640 XL

Lumia 640 XL

Auch Microsoft hat neue Lumias im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Dabei handelt es sich zwar um relativ große Geräte, die sich aber nicht im Flaggschiff-Bereich befinden, was sich erfreulicherweise auch im Preis widerspiegelt. Mit dem Lumia 640 und Lumia 640 XL gibt es aber nicht nur Hardware, auch erhalten Käufer einen kostenlosen Zugang zu Office 365 für ein Jahr, inklusive 1 TB Cloudspeicher bei Microsofts OneDrive.

Das Lumia 640 ist mit einem 5 Zoll HD-Display ausgestattet, das Lumia 640 kommt mit einem 5,7 Zoll Bildschirm daher. Beide bieten eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Die Rechenleistung übernimmt ein 1,2 GHz Quad-Core Snapdragon-Prozessor von Qualcomm, dem 1 GB RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher von 8 GB kann mittels microSD-Karten um bis zu 128 GB erweitert werden.

Bei den Kameras gibt es ebenfalls Unterschiede zwischen den beiden Gerätevarianten. Das Lumia 640 kommt mit einer 8 Megapixel Kamera, die Autofokus und einen LED-Blitz bietet. Das Lumia 640 XL kommt mit einer 13 Megapixel Kamera, die mit einer ZEISS-Optik ausgestattet ist und ebenfalls einen LED-Blitz bietet. Die Frontkamera des 640 löst mit 1 Megapixel auf, das 640 XL verfügt über 5 Megapixel.

Auch der Akku der beiden Geräte ist unterschiedlich. Das kleine Modell kommt mit einem 2.500 mAh-Akku, das Lumia 640 XL beherbergt einen 3.000 mAh-Akku.

Das Lumia 640 und das Lumia 640 XL werden ab April mit Windows Phone 8.1 inklusive Lumia Denis-Update ausgeliefert. Sobald Windows 10 verfügbar ist, kann ein Upgrade auf Microsofts neues „eins-für-alles“-Betriebssystem vorgenommen werden. Das Lumia 640 wird in einer Dual-Sim-Variante mit 3G verfügbar sein, ebenso wie in einer Single-SIM-Variante mit LTE. Preislich befinden sich die Geräte sehr weit unten. Die Dual-SIM-Version wird 159 Euro kosten, die LTE-Version 179 Euro.

Das Lumia 640 XL wird ebenfalls ab April verfügbar sein und ist mit 219 Euro in der Dual-SIM-Variante veranschlagt. Ob die LTE-Version des Lumia 640 XL auch nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt. Alle Geräte werden in den Farben Cyan, Orange, Weiß und Schwarz verfügbar sein. Bedenkt man, dass man Office 365 für ein Jahr dazu bekommt, sind die neuen Lumias gerade preislich sehr attraktiv. Technisch sind sie zwar nicht auf Flaggschiff-Niveau, für ein tägliches Arbeiten mit den Geräten aber völlig ausreichend ausgestattet. Das darf man auch nicht mit Android-Geräten vergleichen, Windows Phone ist wesentlich anspruchsloser, was die Hardware angeht, um ein flüssiges Nutzererlebnis zu ermöglichen.

Caschy

Dortmunder im Norden. Blogger, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac. Auch zu finden bei Twitter, Google+ , Facebook, XING und youtube

Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de