Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
12. Oktober 2015

Caschy stellt vor: Eyecatcher - smartes Wearable als Schmuckstück getarnt

smartesschmuckstueck.jpg

Die Industrie lässt wenig unversucht, um uns an den neuen Trend der Wearable Gadgets zu gewöhnen. Fitness-Tracker, Smartwatches oder Ohrhörer, die den Herzschlag messen. Es gibt bereits vieles, doch der Nutzen ist meist recht beschränkt. Vor allem die Akkulaufzeit, aber auch die meist recht eingeschränkte Kompatibilität mit anderen Geräten stellt ein Problem dar, das Hersteller bisher in den seltensten Fällen in den Griff bekommen. Smartwatches müssen in der Regel jeden Tag geladen werden, Fitness-Tracker halten auch schon einmal länger durch, ungeschlagen ist hier wohl das Xiaomi MiBand, das es auf beachtliche 2 Monate bringt, dafür aber auch nicht viel mehr macht als Schritte zu zählen.

Eyecatcher verfolgt einen anderen Ansatz, will mehr Schmuck als Smartwatch oder Fitness-Tracker sein, aber auch nicht mit Funktionen geizen. Es handelt sich um einen Armreif, der mit einem 5 Zoll E-Ink-Display ausgestattet ist. Die E-Ink-Technologie ist extrem stromsparend, Energie wird nur dann benötigt, wenn sich die Anzeige ändert. So richtig erfolgreich wurde E-Ink in E-Readern; ist ein Inhalt auf dem Display angezeigt, bleibt dieser dort ohne Stromaufnahme angezeigt. Nachteil dieser Methode ist die langsame Refresh-Rate der Displays, etwas flüssig anzuzeigen ist nicht möglich, man kann dem Bildaufbau quasi zusehen.

Für Eyecatcher eignet sich so ein Display allerdings hervorragend, das Schmuckstück kommt so, trotz eines recht klein bemessenen Akkus auf eine Laufzeit von einem Jahr, wenn pro Stunde einmal der Displayinhalt gewechselt wird. Der Inhalt des Displays kann variieren, neben Informationen lassen sich so zum Beispiel auch nur verzierende Muster anzeigen, zum Beispiel passend zum eleganten Abend-Outfit. Immerhin handelt es sich beim Eyecatcher in erster Linie um ein smartes Schmuckstück und nicht um ein smartes Gadget, das zufällig noch gut aussieht.

Man kann sich mit Eyecatcher aber auch diverse Informationen vom Smartphone auf das Armband holen. Ebenso lassen sich Zifferblätter installieren, die dann immer die Uhrzeit anzeigen. Zu den Smartphone-Funktionen zählen zum Beispiel die Information über eingehende SMS oder auch Aktienkurse, Kalendereinträge oder News. Die Konfiguration der angezeigten Elemente erfolgt über eine App auf dem Smartphone.

Eyecatcher funktioniert allerdings nur mit einem iPhone, von einer Unterstützung für Android-Smartphones ist auf der Projektseite keine Rede. Das Armband wird es in drei Ausführungen geben, die sich hauptsächlich, aber nicht nur in der Größe unterscheiden. Was man hier wählt, ist reine Geschmacksache, technisch sind alle auf einer Höhe.

Für das extravagante Schmuckstück muss man allerdings auch ein bisschen tiefer in die Tasche greifen. Rund 250 Dollar werden pro Armreif fällig - falls man noch eines bekommt. Die üblichen Kickstarter-Belohnungen sind in diesem Fall alle limitiert, ob die Ersteller noch einmal nachlegen, ist nicht bekannt. Der Vorteil dieser Limitierung dürfte darin liegen, dass das Projekt nicht allzu überfinanziert wird und es somit auch nicht zu allzu großen Schwierigkeiten bei der Beschaffung der benötigten Teile kommen sollte.

Geliefert werden soll nämlich bereits im Februar 2016. Das Projekt hat bereits genügend Unterstützer gefunden, man braucht bei Interesse also nicht mehr hoffen, dass die Finanzierung überhaupt zustande kommt. Schick und nützlich, diese Kombination findet man nicht bei allzu vielen aktuell erhältlichen Wearables.

 

Caschy

Dortmunder im Norden. Blogger, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac. Auch zu finden bei Twitter, Google+ , Facebook, XING und youtube

Themen dieses Artikels
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de