Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
02. September 2014

Außergewöhnliche Fitnessgadgets

Ihr seid sehr sportlich oder habt Euch für den Sommer ein strafferes Sportprogramm vorgenommen? Diese außergewöhnlichen Fitnessgadgets motivieren Euch sicher dazu Euer Vorhaben konsequent zu verfolgen oder noch mehr Spaß an einem neuen Sport zu finden.

GolfSense Wer sich vom hektischen und stressigen Alltag entspannen und eine Auszeit nehmen möchte, sollte es mal mit Golf spielen probieren. Der richtige Schwung ist beim golfen besonders wichtig. Wer eine genaue Analyse seiner eigenen Golffähigkeiten möchte, wird sich für GolfSense von Zepp begeistern. Dieses kleine Gadget für Euren Golfhandschuh analysiert mit Hilfe eines Sensors Euren Schwung. Außerdem lässt sich die Position und und Geschwindigkeit des Golfballs tracken.

Der kleine Sensor lässt sich an jedem Golfhandschuh anbringen und mit der kostenlosen App (iOS/ Android) bekommt Ihr sofortiges Feedback und Verbesserungsvorschläge für Euren perfekten Turnier-Abschlag.

LUMOback Nicht nur Schritte zählen oder auf den richtigen Laufstil achten, ist wichtig für einen gesunden und kräftigen Rücken. Besonders die Haltung ist ein grundlegender Faktor, der beeinflusst, wie stark wir unseren Rücken belasten.

Bei LUMOback handelt es sich um einen praktischen Gürtel, der Eure Haltung im Alltag überprüft und durch sanfte Vibrationen darauf aufmerksam macht, wenn Ihr Euch unvorteilhaft bewegt. Besonders spannend ist, dass der smarte Gürtel verschiedene Daten speichert. So könnt Ihr am Ende des Tages auswerten, wie viel Zeit ihr sitzend, stehend oder gehend verbracht habt. Auch smart: Die passende App (iOS) veranschaulicht sämtliche Daten und arbeitet diese grafisch ansprechend auf. Der Akku des praktischen Geräts hält bis zu sechs Tage, erst dann muss er wieder aufgeladen werden. Außerdem ist der Gürtel leicht und bequem zu tragen, sodass Ihr schnell vergesst, dass Ihr gerade spielend leicht Eure Körperhaltung verbessert.

Instabeat Schwimmer aufgepasst! Auch für alle Fans des kühlen Nass gibt es smarte und tolle Gadgets. Dieses praktische Gadget zum Beispiel wird einfach auf der Schwimmbrille befestigt und schon kann die Auswertung starten. Instabeat misst nicht nur die geschwommene Strecke, sondern auch die verbrauchten Kalorien und Euren Puls. Wie das Ganze funktioniert? Durch die Befestigung an der Schwimmbrille liegt Instabeat über Eurer Arterie an der Schläfe und kann so Euer Schwimmtraining tracken und auswerten. Das Besondere an der Befestigung: Das Gadget wirkt sich nicht störend auf Euren Trainingsfortschritt aus. Fortan müssen also auch Schwimmer nicht mehr auf die Auswertung Ihres Trainings verzichten.

mic-Redaktion

Hier schreibt die Redaktion. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, leidenschaftliche Smartphone-User und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und am Puls der Zeit. 

Themen dieses Artikels
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de