Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
07. Juni 2016

Windows Phones are not dead!

Was macht man gegen eine absolute Übermacht? Man lässt sich Zeit, schmiedet einen Plan und schlägt eiskalt zu!

Windows Surface Phone (Artikel)

Was geht eigentlich im Hause Microsoft? Auf dem Smartphone-Markt spielt man keine Rolle und das ist wirklich nicht übertrieben. Aber das Unternehmen hat einen Plan. Man setzt nicht auf blinden Aktionismus, sondern auf die Weltherrschaft – naja, fast.

In diesem Jahr wird nichts mehr passieren. So jedenfalls pfeifen es die Spatzen von den Dächern. Wobei man eigentlich sagt, lieber nen Spatz in der Hand, als eine Taube auf dem Dach. Aber egal. Es geht um Windows 10 Mobile Redstone 2 und den Release im April 2017.

Die letzten Windows-Phones, wie das Lumia 950, haben nicht die Erwartungen erfüllen können, die in sie gesteckt wurden. Man war bei Microsoft nicht glücklich und das soll sich bei den kommenden Smartphones ändern – so sagt es Windows Central.

Windows Phones: Entwickler lassen sich Zeit 

In Zukunft lassen sich die Entwickler Zeit. Noch ein Smartphone, das auf dem Markt keinen Bestand hat, will niemand haben. Ergo wird gewartet, bis das Update auf Windows 10 Mobile Redstone 2 präsentiert wird. Release-Datum dürfte so das erste Quartal 2017 sein.

Einen Arbeitstitel gibt es auch schon: Microsoft Surface Phone. Das könnte ebenfalls bedeuten, dass man sich von der Lumia-Reihe verabschiedet. Erste Gerüchte gibt es natürlich über die Optik und da hat man sich was einfallen lassen.

Das integrierte Schutzcover soll flexibel sein und eine Tastatur beinhalten. Sieht ein wenig wie eine Miniausgabe des Surface Tablets aus. Mit dabei wäre dann auch der Snapdragon 830. Man spricht beim Flaggschiff von 8 GB RAM und einem internen Speicher von 500 GB!

Bei einem Preis von geschätzten 900 Dollar dürfte die Käuferschicht sich von selbst aufstellen. Kleinere Modelle mit 3 GB/6 GB Ram und 32/64 GB internem Speicher werden erwartet und der Plan, sich Zeit zu lassen, könnte aufgehen. Windows Phones are not dead!

Gunnar Social

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de