Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
04. Januar 2017

Smartphones 2017: Worauf wir uns freuen

Das Jahr ist gerade erst rum, schon freuen wir uns auf neue Smartphones im Jahr 2017. Was uns erwartet, seht ihr hier.

Smartphone-Trends 2017 500

Das Jahr 2016 brachte uns das Samsung Galaxy S7 (edge), das iPhone 7 oder auch das Huawei Mate 9. Ja, richtige Innovationen sind schwer zu finden und auch im Jahr 2017 sind wir gespannt, ob der eine oder andere Hersteller uns wirklich überraschen kann, wenn es um neue Smartphones und deren Funktionen geht.

Hersteller wie Lenovo oder Fairphone brachten uns modulare Smartphones. Feine Sache, wenn der alte Akku schon unter Entzugserscheinungen leidet, sobald die Steckdose den Laden dichtgemacht oder das Display mehr Sprünge als Donald Trump hat. Ob in dem Bereich viel Bewegung herrschen wird, bleibt abzuwarten. Interessanter wird es allgemein beim Design.

 LG, Samsung oder auch Lenovo arbeiten an faltbaren Geräten. Das Smartphone könnte dann um den Arm gewickelt werden oder in die Westentasche passen – das wäre mal wirklich ein Paukenschlag. Innen dürfte bei einigen Android-Smartphones der Snapdragon 835 mit zehn CPU-Kernen werkeln. So gleichen künftige Smartphones immer mehr einem PC.

iPhone 8: Was macht Apple?

Das macht Sinn, denn einer der großen Trends im Jahr 2017 wird Virtual Reality sein. Schon jetzt machen die VR-Brillen Spaß und wartet es ab: Ende 2017 werdet ihr eure helle Freude daran haben und zocken wie die Weltmeister. Das zieht natürlich Energie, aber dank USB-C und Quick Charge 4 braucht es nur wenige Minuten, um das Handy zum Leben zu erwecken.

Dazu werden die Smartphones auf eure Bedürfnisse zugeschnitten. Ein Smartphone ist heute nicht nur zum Telefonieren oder Chatten da. Natürlich geht es um das mobile Zahlen und andere praktische Features. MacGyver dürfte vor Neid erblassen, wenn sein Taschenmesser in Rente gehen und das Smartphone auf einmal sogar Räume ausmessen kann.

Wirklich gespannt sind wir auf das neue iPhone 8 von Apple. Zum zehnjährigen Jubiläum wird sich Apple sicher etwas einfallen lassen und auch Samsung muss nach dem Debakel mit dem Note 7 tief in die Trickkiste greifen, um den Kunden das neue Galaxy S8 oder das Galaxy Note 8 schmackhaft zu machen. Dazu erwarten uns das HTC 11, das LG G6, das Google Pixel 2 und das OnePlus 4.

Snapdragon 835 als treibende Kraft

Beim iPhone 8 spekulieren wir auf ein komplett überarbeitetes Design sowie eine Dual Kamera und den A11-Chip. Samsung wird den Snapdragon 835 verbauen und könnte mit einem 4K-Display sowie einer beeindruckenden Grafik-Einheit kommen, um die hausinterne VR-Brille zu unterstützen. Gerüchte sprechen zudem von einem randlosen Display.

Große Konkurrenz ist vom Xiaomi Mi6 zu erwarten, obwohl noch kaum Details den Weg in die Öffentlichkeit gefunden haben – gleiches gilt für das HTC 11. Und das Samsung Galaxy Note 8? Lasst euch Zeit, denn schon das Note 7 wäre der absolute Knaller gewesen und das ist ausnahmsweise mal positiv gemeint. Auf dem MWC in Barcelona wird es vielleicht schon Gewissheit geben.

Neben den anderen üblichen Verdächtigen haben wir noch das Microsoft Surface Smartphone mit Windows 10, das Sony Xperia XZ (2017) und das Oppo Find 9. Sicher interessante Geräte, auch wenn der Fokus sicher mehr auf den Geräten von Samsung und Apple liegen wird – zumindest in Deutschland, wo es alle anderen Anbieter schwer haben.

Nokia mit neuem Smartphone

Man darf gespannt sein und wir freuen uns wirklich auf eine knackige Innovation mit WOW-Effekt. Fast nicht erwarten können wir die Vorstellung der neuen Nokia-Smartphones, die mit Carl-Zeiss-Kamera kommen sollen. Endlich wieder Nokia! Wir hoffen auf ein gut durchdachtes Smartphone und mehr Konkurrenz auf der Ladentheke.

Es wird ein spannendes 2017, da die Entwicklung nicht aufzuhalten ist und die Hersteller hoffentlich mehr machen, als nur immer bessere Chips und Displays zu integrieren. Wir wollen Neuheiten wie ein faltbares Display oder die Integration von Virtual Reality. Was es letztlich wird, sehen wir in ein paar Wochen. Dann beginnt die CES in Las Vegas und wird gefolgt vom MWC in Barcelona.

Gunnar Social

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de