Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
12. Juni 2017

Bessere Fotos mit der Smartphone-Kamera

Du willst vernünftige Bildqualität bei deinen Handy-Fotos? Diese Gadgets verbessern die Kamera deines Smartphones!

bessere-fotos-mit-der-smartphone-kamera-titel

Meine Mutter war schon immer eine begeisterte Hobbyfotografin. In jeden Urlaub hat sie deshalb die analoge Spiegelreflex inkl. Blitz, Objektiven und mindestens 10 Filmrollen mitgeschleppt.

Hätte es damals schon Billigflieger gegeben, hätte sie ziemlich sicher Übergepäckgebühren dafür bezahlen müssen.

Anfassen durfte ich als Kind die gefühlt 30 kg schwere Ausrüstung natürlich nicht, denn Kameras waren sehr teuer und Filme nach 36 Bilder voll.

Heute ist das ja alles anders, denn Smartphones sind für Hobbyfotografen – und in manchen Situationen auch für Profis – die erste Wahl.

Seit 2002 mit dem Nokia 7650 das erste Handy mit Kamerafunktion auf den deutschen Markt kam, haben sich die smarten Kameras natürlich deutlich verbessert.

Smartphone-Bildqualität – Genügt nicht allen Anforderungen

Natürlich ist die Smartphone-Bildqualität nicht für alle Projekte, z.B. Großformate, ausreichend und die Einstellungsmöglichkeiten sind geringer als bei einer professionellen Kamera.

Für schöne Schnappschüsse, das Teilen von Urlaubsfotos in Sozialen Netzwerken oder Party-Selfies genügen die Kameras der Handys aber meist.

Das Smartphone wird häufig zum Kameraersatz

Sie sind eine günstige und praktische Alternative für Spiegelreflex- oder Digitalkameras geworden.

Da viele Smartphones mittlerweile auch eine anständige Bildqualität zustande bringen, handlich und sowieso immer dabei sind, ist das auch kein Wunder.

Noch besser werden die Handy-Fotos mit ein paar cleveren Gadgets:

AirSelfie – Die fliegende Selfie-Drohne für Smartphones

Ein Selfie-Stick kommt euch nicht ins Haus, ihr möchtet aber dennoch schöne Bilder von Oben machen? Mit AirSelfie ist das möglich.

Die fliegende Mini-Kamera könnt ihr ganz einfach mobil steuern und so schöne Fotos bis aus 20 m Höhe aus der Luft machen.

Die kleine Drohne mit 5 Megapixel Kamera schickt eure Bilder direkt an euer Smartphone oder sichert sie im integrierten 4 GB Speicher.

Das ehemalige Kickstarter-Projekt könnt ihr für 275 Euro mit Cover (nur für einige Handy-Modelle erhältlich) oder für 292 Euro inklusive Powerbank vorbestellen.

Endlich mehr Licht – Mit Flens

Mit dem aufsteckbaren Flashlight-Booster Flens könnt ihr das Licht eures Kamera-Blitzes oder der Taschenlampen App um bis auf das Zehnfache verstärken. Der Mini-Magnet lässt sich auf beinahe jedem Handymodell anbringen. So macht ihr bessere Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen oder seht auch einfach besser im Dunkeln.

Flens könnt ihr für unter 20 Euro erwerben.

Näher dran – Objektive für das Smartphone

Mit einem Objektiv könnt ihr auch weit entfernte Motive nah heranholen bzw. per Weitwinkel besser ins Bild bringen.

Auch wenn die Smartphone-Kamera gut ist, verfügt sie meist nicht über einen optischen sondern lediglich über einen digitalen Zoom.

Die Vergrößerung funktioniert also nur über Software und es kommt schnell zu Unschärfen. Praktische Aufsteck-Objektive für das Smartphone schaffen hier Abhilfe.

Smartphone-Objektive schon um 10 Euro

Die Objektive gibt es schon unter 10 Euro, wie z.B. die Networx-3-in-1-Linse für Fotos mit Makro-, Weitwinkel- oder Fisheye-Effekt.

Die Linsenaufsätze lassen sich bei diesem Modell  über Halteklammer an jedem Smartphone einzeln anschrauben oder kombinieren.

Hochwertige Objektive für Top-Handyfotos

Mit solch günstigen Objektiven könnt ihr erst einmal ausprobieren ob eine “Profi-Smartphone-Kamera-Ausrüstung” für euch etwas ist.

Falls es dann doch etwas teurer und hochwertiger sein soll, könnt ihr euch z.B. die ExoLens Objektive, die es für iPhone sogar mit Zeiss Optik gibt, anschaffen.

Auf jeden Fall solltet ihr darauf achten, ob die Objektive – bzw. Natürlich alle Gadgets – eurer Begierde mit eurem Smartphone-Modell kompatibel sind!

Antonio

AntoniOS ist Apple Nerd und braucht zum Arbeiten ordentlich Input: Schüttest Du Red Bull rein, kommen feinste Reviews raus. Ganz einfach. 

Themen dieses Artikels

Smartphone Fotos Fotografie Selfie
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de