Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
12. Dezember 2016

Baut Facebook ein modulares Smartphone?

Ein Smartphone sollte modular sein? Facebook arbeitet angeblich an einem eigenen Produkt.

Facebook phone 500

Ein Smartphone geht schnell in Rente. Der Prozessor ist veraltet, der Akku schwächelt und manche App wird nach einigen Jahren nicht mehr unterstützt. Zeit also, sich ein neues Smartphone zu kaufen. Aber muss das wirklich sein? Warum nicht ein modulares Smartphone entwickeln, wie Lenovo es zum Beispiel vorgemacht hat.

Auch LG hat es bereits gemacht, Google wollte mit dem Project Ara seinerseits einen komplett neuen Ansatz fahren. Ein Smartphone mit austauschbaren Komponenten wäre nicht nur ressourcenschonend, sondern auch eine Innovation, die sich ein Großteil der Smartphone-Nutzer wünscht.

Facebook mit einem eigenen Smartphone? 

Nun muss also Facebook in die Bresche springen und ein modulares Smartphone entwickeln. Warum auch nicht? Das Geld ist vorhanden, der Markt definitiv noch nicht gesättigt. Wie cnet.com berichtet, soll Facebook nach dem Aus von Project Ara einige derer Mitarbeiter angeworben und ins Building 8 verfrachtet haben – das Area 51 von Facebook.

In diesem Gebäude arbeiten bereits ehemalige Mitarbeiter von Motorola, Tesla, Apple und Amazon. Erinnern wir uns an das Jahr 2013: Damals legte das Unternehmen bereits das Facebook phone vor – ein Fiasko, an das man sicher ungerne erinnert werden möchte. Nun soll also der zweite Versuch folgen.

Cnet stützt sich dabei auf diverse Stellenanzeigen, in denen Facebook Experten aus verschiedenen Bereichen sucht. Dabei geht es auch um Android-Entwickler. Ein offizielles Statement gibt es nicht, dennoch erscheint es logisch. Das KnowHow ist da und der Markt noch nicht bedient. Es wird also Zeit, für ein richtiges Facebook phone.

 

Gunnar Social

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels
Smartphone Android
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de