Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
23. Dezember 2019

Handys 2020: Trends und Gerüchte

2020 wird ein spannendes Handy-Jahr, davon sind wir überzeugt. Hier liest du, warum wir uns damit so sicher sind.

Handys 2020: Ausblick

Bist du auch schon so gespannt wie wir, was 2020 Neues bringt? Freust du dich auf 5G, faltbare Displays, 3D-Kameras und mehr? Schon 2019 war ein Jahr, das so manche Innovation brachte. Und das ist umso beachtlicher, wenn wir uns vor Augen halten, dass es sich beim Smartphone um eine weitgehend ausgereifte Technologie handelt.

Zum Glück gibt es aber nach wie vor Spielraum für Evolution und Entwicklung – und so viele Details, an denen sich in Zukunft noch beachtlich schrauben lässt. Neben der ein oder anderen Innovation bedeutet das natürlich oft auch einfach mehr vom Altbewährten, wenn auch in leicht aufgewerteter Form und/oder frischem Design. Das Auge isst bekanntlich mit! Das gilt auch beim Handykauf.

Komm mit uns auf eine kleine Reise in die Zukunft. Gemeinsam blicken wir voraus und spekulieren (fundiert) darüber, mit welchen Trends und Kniffen die Handys in 2020 wahrscheinlich aufwarten werden. Wir halten dich wie immer über Apple, Samsung, Google, Huawei und Co. auf dem Laufenden und berichten über die aktuellen Smartphones für jeden Geschmack und Geldbeutel!

Neues Jahr, neue Modelle

Kaum verabschiedet sich das alte Jahr mit einem Feuerwerk, begrüßen wir auch schon die neuesten Kreationen namhafter Smartphone-Hersteller. Der Startschuss ins Handyjahr 2020 fällt bereits am 7. Januar in Las Vegas, auf der Consumer Electronics Show (CES). Das Event dauert vier Tage.

In guter Tradition geht es schon wenige Wochen später weiter, Ende Februar in Barcelona. Der Mobile World Congress (MWC) tagt dort vom 24. bis 27. Februar. Die heißerwarteten Flaggschiff-Smartphones der großen Marken folgen allerdings erst später im Jahr. Auf einige Kandidaten werden wir sogar noch bis zum Herbst warten müssen, während die Gerüchteküche unablässig brodelt.

Schnell(st)es Internet für alle?

5G ist fraglos auf dem Vormarsch in der Smartphone-Welt. Der bislang leistungsstärkste Internetstandard seit LTE (Advanced) dringt dabei zunehmend in Marktsegmente jenseits der High-End-Smartphones vor. Wir rechnen damit, dass sich dieser Trend 2020 fortsetzt und deutlich mehr Handys 5G-tauglich auf den Markt kommen. Dies dürfte sich als Verkaufsargument etablieren.

Quadratisch, praktisch, gut?

Falten sind nicht immer nur ein Zeichen würdevollen Alterns – manchmal lässt sich durch Falten auch eine spannende Innovation begründen. Jedenfalls wenn es um faltbare Smartphone-Displays geht.

2019 konnte Samsungs Pionierarbeit mit dem Galaxy Fold 1 hierzulande noch nicht so recht überzeugen. Das lag am hohen Startpreis (2.100 Euro) und an der fehlenden Massentauglichkeit. 2020 dürfen wir jedoch mit einem neuen Anlauf rechnen. Zudem gibt es Anzeichen, dass auch ein anderer Branchenprimus auf den Faltdisplay-Zug aufspringt. Dazu später mehr.

Handy 2020: Trends und News nach Hersteller

Viele Fans warten natürlich vor allem auf die neuen Flaggschiff-Modelle der Platzhirsche Apple, Samsung, Huawei und Google. Deshalb werfen wir einen (Voraus-)Blick auf die wahrscheinliche Ausbeute in 2020. Wenn alles wie in den Vorjahren läuft, müssen wir uns bis zur Vorstellung der Neuheiten leider noch einige Monate gedulden. Doch nun zum Blick in die Kristallkugel.

Apple

Das neue iPhone 12 (oder wie immer die 2020er Version des Smartphone-Klassikers auch heißen mag) dürfte eine sichere Sache sein – ebenso wie die üblichen Premium-Varianten Pro und Pro Max. Wenn nicht alles täuscht, dürfen sich iPhone-Fans in diesem Zuge endlich über ein Arbeitsspeicher-Upgrade freuen.

Zu den Highlights der neuen Modell-Inkarnation könnte Gerüchten zufolge ein 120-Hertz-Pro-Motion-Display zählen, dessen doppelt so hohe Bildfrequenz im Vergleich zum aktuellen iPhone 11 sich besonders angenehm beim flüssigen Scrollen und Mobile Gaming bemerkbar machen dürfte. Außerdem munkelt man von einer 3D-Kamera mit Time-of-Flight-Technologie.

Und wer nicht bis September 2020 auf Neues aus dem Hause Apple warten will, darf sein Augenmerk im März vielleicht schon auf das neue iPhone SE 2 richten. Wem auch das zu lange dauert, sollte einen Blick auf die aktuellen iPhones in unserem Shop werfen.

Google

Mehr Pixel gehen immer. Deshalb folgt das Pixel 5 dem Pixel 4 auch auf dem Fuße. Mehr oder weniger jedenfalls. Informierte Kreise munkeln, dass das Top-Google-Handy 2020 ein faltbares Display spendiert bekommen könnte. Das jedenfalls legt die Tatsache nahe, dass Google ein Patent für ein Falt-Smartphone angemeldet hat.

Zudem ist bekannt, dass der US-Konzern aus Mountain View, California bereits an einer entsprechend angepassten Version seines Android-Betriebssystems für faltbare Devices arbeitet. Diese soll auch beim (Achtung, Spoiler-Alarm!) Samsung Galaxy Fold 2 zum Einsatz kommen. Man darf gespannt sein!

Das aktuelle Google-Flaggschiff Pixel 4 kannst du bei klarmobil.de bestellen.

Huawei

Der chinesische Mobilfunkausstatter könnte 2020 unter anderem mit einer Innovation in puncto Akku aufwarten. Gerüchte über einen neuartigen Graphen-Akku machen die Runde. Dieser soll zum Beispiel den Nachfolgern des Huawei P30 und Huawei Mate 30 einen deutlich leistungsstärkeren Akku verpassen.

Das Huawei P40 (Pro) dürfen wir bereits im März erwarten. Auf das Mate 40 müssen wir voraussichtlich noch bis zum Herbst 2020 warten.

Kurzer Exkurs: Bei Graphen (Betonung auf der zweiten Silbe), handelt es sich um ein Nanomaterial, um eine Modifikation des Kohlenstoffs mit (fast) zweidimensionaler Struktur, in der jedes Kohlenstoffatom im Winkel von 120 Grad von drei weiteren Kohlenstoffatomen umgeben ist. So bildet sich ein bienenwabenförmiges Muster, das chemisch äußerst stabil ist.

Ein Akku auf Graphen-Basis bringt zunächst die gleiche Leistung wie ein Lithium-Ionen-Akku, lädt sich allerdings in Sekunden auf, ist sehr langlebig und kostet weniger.

Vor dem Hintergrund des nach wie vor schwelenden Handelsstreits zwischen China und den USA stellt sich zudem die Frage nach dem Betriebssystem der neuen Huawei-Handys in 2020. Je nach Entwicklung des Konflikts rechnen wir bestenfalls wieder mit Android samt vorinstallierten Google-Diensten. Für den Verkaufserfolg bei uns wäre dies wichtig.

„Schlimmstenfalls“ müssten wir hingegen entweder mit einer Android-Version, aber ohne die beliebten, vorinstallierten Google-Dienste leben – oder mit dem Huawei-eigenen Betriebssystem HarmonyOS Vorlieb nehmen. Möglich ist auch eine Kombination beider Betriebssysteme. Dann switchen wir wahlweise zwischen Android und Harmony hin und her.

Samsung

Was ist 2020 aus Südkorea zu erwarten? Wir rechnen relativ fest mit einem Samsung Galaxy S11 und einem Galaxy Note 11 im Verlauf des Jahres. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass Samsung die beiden Flaggschiff-Serien zusammenführt und unter neuem Namen auf den Markt bringt. Dieser könnte Samsung Galaxy One lauten.

Wie eingangs erwähnt dürfte auch ein Nachfolger des Galaxy Fold ins Haus stehen. Das Fold 2 dürfte, Gerüchten zufolge und anders als der Vorgänger, nicht mehr vertikal klappbar sein. Stattdessen könnte sich das vermutlich 6,7 Zoll große Display horizontal zu einem kompakten Quadrat falten lassen.

Auch der Markteinführungspreis dürfte deutlich moderater ausfallen und das neue Falt-Smartphone somit ein Stück weit näher in Richtung Massentauglichkeit bewegen. Wir falten gespannt die Hände.

Du hast ein Auge auf das Galaxy Note 10 oder Galaxy S11 geworfen? Bei uns bekommst du alle aktuellen Samsung-Handys zum Top-Preis.

Handys 2020: Das Wichtigste in Kürze

  • Du wartest schon auf News zu den neuen Handys 2020? Dann bist du nicht allein. Wir versorgen dich mit Bits und Bytes, mit Gerüchten und mit Fakten.
  • Viele Anbieter werden auch 2020 mit mehr vom Altbewährten, aber in neuem Gewand und/oder mit Verbesserungen im Detail aufwarten. Der ein oder andere große Wurf könnte aber auch gelingen – zum Beispiel im Bereich faltbarer Displays und innovativer Akkus.
  • Schon Anfang Januar werden in Las Vegas die ersten neuen Handys 2020 präsentiert. Viele heißersehnte Top-Smartphones folgen im Verlauf des Jahres. Hier ist Geduld gefragt.
  • Schau regelmäßig bei uns rein! Wir halten dich über Trends und Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Foto: ©Shutterstock/Golubovy

Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de