Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
18. Oktober 2017

WhatsApp bringt den Live-Standort

Viele User von WhatsApp wollten den Live-Standort haben. Wir sagen euch, was das genau bedeutet.

WhatsApp Live Standort

WhatsApp ist einer der meist verwendeten Messenger auf dieser Welt. 1 Milliarde Nutzer greifen täglich zu WhatsApp, diese versenden 55 Milliarden Nachrichten am Tag.

Fotos und Videos natürlich auch, nämlich 4,5 Milliarden und 1 Milliarde. WhatsApp selber bietet zahlreiche Funktionen für Nutzer, ist schon lange aus der "Nur-Nachrichten-Schiene" raus.

Wir haben einen Video- und einen Audiochat von Person zu Person und diese Lösung soll auch bald für Gruppen nutzbar sein. Aber jetzt hat WhatsApp erst einmal eine andere Funktion vorgestellt, nämlich das Teilen des eigenen, aktuellen Live-Standortes via Nachricht. Das funktioniert nicht nur von Person zu Person, sondern auch in Gruppen.

Live-Standort mit Freunden teilen

Bislang war es so, dass man den eigenen Standort teilen konnte, dieser war aber fest. Teilt ihr beispielsweise, dass ihr auf der Hauptstraße seid, bewegt euch aber dann 10 Minuten weiter, so bekam der Partner davon nichts mit.

Das bisherige Teilen bezog sich also auf den Ist-Moment und war nicht live möglich. Das ist erst einmal keine neue Funktion. Es  gibt schon lange so Apps wie Glympse, da kann man seinen Standort schon teilen - und auch Google Maps hat diese Funktion seit einiger Zeit eingebaut.

Nun zieht WhatsApp also nach und bietet euch das Teilen eures Live-Standortes an. Wie das Ganze in der App funktioniert? Wie früher auch, größtenteils zumindest. Ihr teilt in einem Einzelchat oder in einem Gruppenchat über das Menü euren Standort. Neu ist, dass ihr jetzt den Live-Standort teilen könnt.

Intervalle sind möglich

Ihr müsst natürlich nicht dauerhaft teilen und das Sharing des Live-Standortes manuell beenden, ihr habt die Auswahl, ob ihr 15 Minuten, 1 Stunde oder 8 Stunden euren Standort mit eurem Chatpartner oder der Gruppe teilt.

Selbstverständlich kann man das Teilen auch manuell deaktivieren, beispielsweise, wenn man früher als gedacht am Ziel ist. WhatsApp greift hierbei auf die Standortdienste eures Smartphones zurück.

Falls ihr das einmal ausprobieren wollt: Öffnet einen Chat mit einer Person oder einer Gruppe, mit der du deinen Live-Standort teilen möchtest. Unter "Standort" im Anhang gibt es die eine neue Funktion, um deinen "Live-Standort" zu teilen.

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Wähle, wie lange du ihn teilen möchtest und tippe dann auf Senden. Jede Person in dem Chat wird deinen Standort auf einer Karte in Echtzeit mitverfolgen können. Wenn mehrere Leute in einer Gruppe ihren Live-Standort teilen, sind sie alle auf derselben Karte zu sehen.

Das ist natürlich eine praktische Sache, wenn man sich mit mehreren Personen in einer Gruppe irgendwo an unbekannten Orten treffen will, sei es in einer fremden Stadt im Ausland, oder wenn man als Konzertbesucher unterwegs ist.

Bei mehreren Personen seht ihr auf der Karte den Avatar und die Bewegungen des Nutzers - so lange, wie das Teilen des Live-Standortes eben freigegeben ist. Die Funktion als solches ist übrigens Ende-zu-Ende-verschlüsselt, WhatsApp, Facebook (WhatsApp gehört zu Facebook) oder andere unberechtigte Dritte können so also nicht mitlesen, wo ihr euch befindet.

Alles in einem Messenger

Wie ich weiter oben erwähnte: Ihr müsst natürlich nicht zwingend WhatsApp nutzen, wenn ihr euren aktuellen Live-Standort teilen möchtet. Persönlich finde ich auch das Teilen via Google Maps ganz nett gelöst.

Warum? Ganz einfach: Google erlaubt auch das Teilen über einen unbegrenzten Zeitraum, Nutzer können also dauerhaft ihren Standort freigeben. Das Ganze funktioniert dann via explizitem Einladen von Personen oder man gibt einen speziellen Link.

Großer Vorteil von WhatsApp? Der Nutzer muss seine angestammte Chat-App nicht verlassen, er kann sich also unterhalten und weiterhin schauen, wo sich andere aufhalten, die den Live-Standort geteilt haben.

Wie findet ihr das Teilen des Live-Standortes via WhatsApp? Ist das eine Funktion, über die ihr euch freut oder sagt ihr, dass ihr so etwas bisher noch nicht vermisst habt?

Caschy

Dortmunder im Norden. Blogger, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac. Auch zu finden bei Twitter, Google+ , Facebook, XING und youtube

Themen dieses Artikels
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de