#10YearChallenge – geniale Reaktionen

Wow, so kreativ kann man mit dem Trend der 10 Year Challenge umgehen, die Facebook und Instagram gerade flutet.

10 Year Challenge: Der neue Trend auf Facebook und Instagram
Inhalt

    Früher war nicht alles besser! Den Beweis tritt meiner Meinung nach gerade der aktuelle Internettrend #10YearChallenge an. Bei fast allen Personen, die von sich selber ein aktuelles Bild und ein 10 Jahre altes Foto posten, denke ich: Altern ist gar nicht so schlecht.

    Ansonsten ist bei dem Hype, der gerade in den Instagram- und Facebook-Newsfeeds tobt, alles wie immer: Wo der Trend herkommt weiß keiner genau, mittlerweile überlegen Mama und Papa mitzumachen – der Nervfaktor steigt also langsam.

    Bevor wir aber den Trend mit den Throwback-Selfies für beendet erklären, lasst uns noch einen Blick auf die wirklich unterhaltsamen und kreativen Auswüchse werfen, die es unter dem Hashtag #10YearChallenge gibt.

    Bei einem neuen Meme ist der Flughafen BER nicht weit

    Aus der Reihe: Manche Dinge ändern sich nie

    Es geht auch sportlich

    Spielzeug – damals und heute

    Die #10YearChallenge regt aber auch zum Nachdenken an

    Und sorgt für Kopfschütteln, weil sie leider so wahr ist

    Auf die nächsten 10 Jahre – in denen sich einige Dinge vermutlich nicht ändern werden

    #10yearchallenge pic.twitter.com/RpD3hEx1Kn

    — (@ClassyRudiger) 18. Januar 2019

    Kurz gesagt

    • Die #10YearChallenge ist gerade das Hypethema in den sozialen Netzwerken

    • Unter dem Hashtag posten Menschen Fotos von sich von heute und von vor 10 Jahren

    • Mittlerweile wird der Trend weitergedreht und der Vergleich “Heute vs. vor 10 Jahren” wird auf andere Themen angewendet

    Finja

    Finja liebt gut gemachte Anwendungen und kennt (so gut wie) jede App. Wenn Sie nicht das Smartphone ihrer Freundin einrichtet, soll sie gerüchteweise auch mal in der analogen Welt unterwegs sein.

    Alle Artikel aufrufen