Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
10. Februar 2015

Snowboard Weltcup: Der Mic App-Tipp "Wetter"

Header Wetter-App

Im dritten Teil unserer Testreihe haben wir uns verschiedene Wetter-Apps angesehen. Dabei könnt Ihr Euch verschiedene Daten anzeigen lassen und könnt entscheiden, was für Euch wichtig ist. Ob es sich um eine Benachrichtigung für Neuschnee handelt oder Ihr wissen möchtet, wie groß die Gefahr einer Lawine ist – diese Apps sind definitiv sinnvoll.

Snowreport (Android & iOS)

Beginnen wir mit Snowreport. Die automatische Übersicht der Skigebiete, die sich in Eurer Nähe befinden, ist besonders übersichtlich und praktisch. Natürlich könnt Ihr für den kommenden Urlaub auch das Skigebiet suchen, das für Euch Relevanz hat und unter den Favoriten abspeichern. Die App (iOS / Android) ist sehr übersichtlich aufgebaut und die Informationen sind alle auf einen Blick zu sehen.

Direkt auf der Startseite ist eine Fülle an Informationen zu finden. Dazu gehört eine Wetterübersicht der kommenden fünf Tage, die aktuelle Temperatur, die Schneebeschaffenheit, die Schneehöhe sowie Windgeschwindigkeit. Auch wird angezeigt, wie viele der Lifts (Lifte ginge auch) geöffnet sind. Maximal 15 Favoriten können gespeichert und mit einem Wisch nach links oder rechts angeschaut werden. Dass Ihr nicht genug Informationen erhaltet, ist mit dieser App also sehr unwahrscheinlich.

Außerdem findet Ihr hier Infos zum Ressort, die sich auf die Adresse sowie Telefonnummer bezieht – falls noch Fragen offen sind. Bei vielen Skigebieten könnt Ihr auch einen Blick auf die Webcam sowie die Trialmap werfen. Besonders an dieser App ist, dass Ihr einen Alert einstellen und individuell anpassen könnt. Dieser benachrichtigt Euch, falls eine gewisse Menge an Neuschnee gefallen ist – smarte Sache!

Allerdings gibt es auch ein paar Dinge, die uns nicht von Anfang an begeistern. Gerade in Europa gibt es einige Gebiete, die nicht unterstützt werden oder bei denen es an aktuellen Informationen mangelt – schade! Wenn Euer Skigebiet dabei ist, ist diese App jedoch definitiv einen Blick wert.

Fazit:

Eine wirklich tolle App, die viele verschiedene Informationen bietet. Eigentlich gibt es wenig zu meckern, da die relevanten Dinge komplett abgedeckt sind. Schade ist allerdings, dass viele Gebiete in Europa nicht mit aktuellen Daten überzeugen. Schaut also vorher nach, ob Euer bevorzugtes Gebiet mit dabei ist.

Salomon PowderQuest (Android & iOS)

Wie auch bei Snowreport, könnt Ihr nach der Installation festlegen, welches Gebiet – Nordamerika, Alpen, Skandinavien etc. - interessant ist. Ansonsten geht man hier andere Wege und behauptet, mehr als nur eine weitere Wetter-App zu sein. Und tatsächlich, die App ist sehr umfangreich und man braucht ein wenig, um alle Funktionen wirklich zu überblicken.

Dabei gibt es eine allgemeine Übersicht und die, die sich auf Eure Favoriten bezieht. Ganz allgemein gibt es Reports von anderen Usern, die Bilder und Infos posten können – so ist die App (iOS/ Android) immer auf dem neuesten Stand. Um dies selber zu machen, benötigt Ihr einen Facebook-Account. Des Weiteren könnt Ihr Euch über Gebiete informieren, in denen die Bedingungen gerade optimal sind sowie Schneeprognosen anschauen.

Richtig cool ist, dass es eine Zusammenfassung von Freeride-Touren gibt. Die Auswahl der Gebiete ist riesig und Ihr könnt sogar auf Satellitenbilder zurückgreifen. Die Informationen sind umfassend. Neben einer Einschätzung des Schwierigkeitsgrades findet Ihr dort Geländemerkmale und ein Höhenprofil – ein wirklich starker Service.

Neben allgemeinen Infos stehen Eure Favoriten im Mittelpunkt. Auch dort könnt Ihr Euch über Freeride-Routen informieren und Reports, Schneekarten sowie Webcams der Schneegebiete anschauen. Ebenfalls lohnt ein Blick auf das Freeski-TV. Insgesamt solltet Ihr, ob der vielen Möglichkeiten, definitiv ein wenig Zeit mitbringen, wenn diese App auf Euer Smartphone soll.

Fazit:

Auch hier ist zu sagen, dass die App überzeugen kann. Cool ist, dass man sich Bewertungen und Fotos anderer Leute anschauen kann, die sich gerade in dem jeweiligen Gebiet befinden. Der Fokus ist schon auf Freeride angelegt, aber auch alle anderen Infos sind sehr nützlich. Allerdings ist die App ein wenig unübersichtlich und sollte im Vorfeld in Ruhe angeschaut und eingestellt werden.

White Risk (Android & iOS)

Zum Wintersport gehört natürlich auch das Wissen um Lawinen – hier steigt White Risk ein. Diese App (iOS/ Android) gibt Euch umfassende Informationen über Lawinen, deren Entstehung und aktuelle Informationen. Grundsätzlich könnt Ihr schauen, ob in Eurem Gebiet eine Lawinenwarnung besteht und wie die Schneehöhe zum aktuellen Zeitpunkt aussieht.

Neben wirklich ausführlichen Infos rund um das Thema – dabei geht es um Ausrüstung, Gefahrenstufen, Alarmzeichen – könnt Ihr Euch im Vorfeld einer Tour bei White Risk registrieren. Per App bekommt Ihr dann Unterstützung in Form von Karten, Zeitpläne und nützlichen Infos. Einziger Wehrmutstropfen ist, dass diese App sich nur auf die Schweiz bezieht.

Dennoch bietet die App eine kompakte Übersicht über relevantes Lawinenwissen. Und im Vorfeld eines Ski- oder Snowboardurlaubs kann es nicht schaden, sich mit diesem Thema auseinander zu setzen. Selbst wenn der Urlaub Euch nicht in die Schweiz führt.

Fazit:

Wer in den Ski- oder Snowboardurlaub fährt, sollte sich vorher auch über die Gefahren informieren. Mit White Risk ist das problemlos möglich. Die Informationen sind übersichtlich zusammengestellt und das Einlesen macht definitiv Sinn. Schade allerdings, dass sich die Daten und Infos nur auf die Schweiz beziehen. Zum Einlesen allerdings ein Muss.

mic-Redaktion

Hier schreibt die Redaktion. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, leidenschaftliche Smartphone-User und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und am Puls der Zeit. 

Themen dieses Artikels

Snowboard Weltcup iOS Android App
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de