Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
04. März 2021

Entkomme dem Pollenflug per App

Reagierst du allergisch auf Pollen? Die Vorhersage spezieller Apps kann die Pollenzeit etwas erträglicher machen.

Pollenflug-Apps neu

Die Nase läuft, die Augen brennen und ständig musst du niesen. Frühling und Sommer könnten so schön sein – wenn diese verdammten Pollen nicht wären. Vermiesen dir die kleinen Dinger regelmäßig die Laune, kann eine Pollenflug-App helfen. Zugegeben, eine App kann den Pollenflug natürlich nicht verhindern. Doch sie kann den Alltag für Allergiker etwas erträglicher machen.

Die Apps, die wir dir vorstellen, zeigen dir, wann und wo die Pollenbelastung in der Luft besonders hoch ist. So weißt du, welche Gegenden du besser meidest. Gehört eine Pollen-Vorhersage zu den Features, kannst du dich auch optimal auf die kommenden Tage vorbereiten. Nutze die Vorlaufzeit – sei es, um dich rechtzeitig mit Hilfsmitteln einzudecken oder um dein Wochenende zu planen.

Wir haben das aktuelle Angebot an Pollenflug-Apps für dich gecheckt und stellen dir unsere Favoriten vor. Willst du nicht nur die Pollenbelastung, sondern auch die Wetterlage im Auge behalten? Dafür gibt es Wetter-Apps.

Pollen-Radar

Mit dem kostenlosen „Pollen-Radar“ (Android | iOS) von ratiopharm erstellst du ein persönliches Allergieprofil. Du bestimmst, zu welchen der 14 Pollenarten du Informationen haben möchtest. Die App zeigt dir die Belastung der nächsten sechs Tage an. Der Standort lässt sich automatisch per GPS oder manuell bestimmen.

Punkten kann die App für Pollenflug mit ihrem Funktionsumfang. Sie bietet nicht nur Pollenflug-, sondern auch Wettervorhersagen. Zudem erhältst du praktische Alltagstipps rund um das Thema Pollenallergie. Bist du dir unsicher, ob du überhaupt allergisch bist? Dann mache den schnellen Selbsttest.

Pollen

Der Urlaub steht kurz bevor und es ist Pollensaison? Dann empfehlen wir dir „Pollen“, die Allergiker-App (Android | iOS) des Österreichischen Pollenwarndienstes der Medizinischen Universität Wien. Durch die Zusammenarbeit mit lokalen Institutionen bietet sie zuverlässige Vorhersagen für Österreich, Deutschland, Frankreich, die Schweiz, Schweden, Spanien, Großbritannien und Südtirol.

Die kostenlose App kann aber mehr als nur Pollen-Vorhersagen. Unter anderem bietet sie ein Pollentagebuch, in dem du deine Beschwerden festhalten kannst. Basierend auf den Einträgen, dem aktuellen Pollenflug und anderen Luftqualitätsparametern erhältst du ein persönliches Allergierisiko, das stündlich aktualisiert wird. Wenn du willst, bekommst du auch Push-Nachrichten.

Livocab direkt – Pollen-Alarm

Ortsgenaue und aktuelle Informationen zum Pollenflug in Deutschland bietet dir die kostenlose „Pollen-Alarm“-App von Livocab (Android | iOS). Dank der Sieben-Tage-Prognose ist die App auch optimal für die mittelfristige Planung. Wähle aus 14 Pollenarten aus und lasse dich in Echtzeit warnen, wenn sie im Anmarsch sind. Dein Standort wird automatisch per GPS erkannt.

On top gibt es bei der Pollenflug-App Ratgeber zu den Themen Heuschnupfen, Hausstaub-, Tierhaar- und Kreuzallergien sowie Behandlungsmöglichkeiten. Du bist gerade unterwegs und die Pollen sind im Anmarsch? Hast du keine Hilfsmittel dabei, findest du über die Suche eine Apotheke in deiner Nähe. Route und Öffnungszeiten werden dir ebenfalls angezeigt.

Klara

Du möchtest trotz Pollenflug auch mal ein paar entspannte Stunden im Garten oder im Park genießen und dem Zwitschern der Vögel lauschen? Die App „Klara“ (Android | iOS) lindert deine Beschwerden zwar nicht direkt, aber immerhin kannst du mit dem zuverlässigen Tool deine Freizeitaktivitäten wesentlich leichter planen.

Möglich machen das die zuverlässigen und ortsgenauen Prognosen zu Gras-, Baum- und Unkräuterpollen. Außerdem liefert „Klara“ auch Werte zur jeweiligen Luftqualität. Erstelle dein individuelles Allergie-Profil und lasse dich von der App auf Wunsch per Push-Nachricht warnen, wenn die Pollenbelastung in deiner Region zunimmt.

Dazu erhältst du wissenschaftlich fundierte Tipps zum Umgang mit Allergie-Symptomen und Therapiemöglichkeiten sowie Informationen zu den Allergenen selbst.

Husteblume

„Husteblume“ (Android | iOS) entpuppt sich als echter Allrounder unter den Allergie-Apps. Mit dem Tool der Techniker Krankenkasse hast du das ideale Hilfsmittel, um trotz Pollenallergie gut durch den Alltag zu kommen.

Die App liefert Prognosen zu Ambrosia, Beifuß, Birke, Erle, Esche, Gräser, Hasel und Roggen, womit die häufigsten Allergene berücksichtigt sind. Per Standortermittlung oder manueller Eingabe einer Location spuckt dir das Tool präzise Vorhersagen für bestimmte Orte aus. Zudem bietet die App einen Selbsttest, mit dem Nutzer herausfinden können, ob sie an einer Pollenallergie leiden.

Abgerundet wird das Angebot durch einen interaktiven Pollenflugkalender, der dir die Blütezeiten der wichtigsten Allergene anzeigt, sowie durch ein virtuelles Tagebuch, in dem du deine Allergie-Symptome festhalten kannst. Auch die Einnahme etwaiger Medikamente kannst du mithilfe von „Husteblume“ dokumentieren.

Pollen-Warner

Alles andere als Standard ist Pollen-Warner (Android | iOS), die Allergiker-App des DVGE Verlags für Gesundheit und Ernährung. Aus 33 Pollenarten kannst du dir dein persönliches Allergieprofil zusammenstellen – inklusive Schweregrad. Nettes Feature: Du kannst dich benachrichtigen lassen, wenn die von dir gewählte Belastungsstufe für bestimmte Pollen überschritten wird.

Neben der aktuellen Belastung kannst du dir auch eine Vorhersage für die nächsten fünf Tage anzeigen lassen. Die Langzeitprognose der Pollenflug-App ermöglicht es dir, schon jetzt das Allergierisiko für die kommenden acht Monate einzuschätzen. Informationen zu allen Pollenarten und Allergietipps helfen dir durch die Pollensaison.

Pollenflug-Vorhersage

Die Pollenflug-App des Pharmaunternehmens Hexal eignet sich perfekt, um auch kurzfristig auf Pollenbelastungen reagieren zu können, denn die Werte werden gleich dreimal täglich aktualisiert. Dank der 7-Tages-Vorhersage für alle deutschen Regionen kannst du aber auch ohne Weiteres Pläne für die Folgewoche schmieden. Fünfzehn Allergene deckt die flexible Anwendung ab.

Dazu kannst du bei der „Pollenflug-Vorhersage“ (Android | iOS) ebenfalls ein persönliches Profil anlegen, in dem du „deine“ Pollen und deinen Aufenthaltsort hinterlegst. Ein übersichtlicher Pollenkalender, eine praktische Tagebuch-Funktion und wertvolle Infos zu den verschiedenen Allergenen machen die App zu deinem idealen Begleiter während der Pollensaison!

Unser Fazit zu den Pollenflug-Apps

  • Allergiker-Apps verhindern nicht den Pollenflug, ermöglichen es dir aber, die Pollenbelastung besser einzuschätzen und entsprechend zu planen.
  • Einige Apps bieten neben Vorhersagen für Deutschland auch Prognosen für andere Länder.
  • Neben der aktuellen Belastung werden teilweise auch mittelfristige und langfristige Prognosen erstellt.
  • Bist du dir unsicher, ob du allergisch reagierst, kannst du bei einigen Apps einen Selbsttest machen.
  • Viele Pollenflug-Apps bieten hilfreiche Alltagstipps und Infos rund um das Thema Allergien.

Foto: ©Shutterstock/Annette Shaff

Finja

Finja liebt gut gemachte Anwendungen und kennt (so gut wie) jede App. Wenn Sie nicht das Smartphone ihrer Freundin einrichtet, soll sie gerüchteweise auch mal in der analogen Welt unterwegs sein.

Themen dieses Artikels
Android iOS Smartphone Ratgeber