Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
05. September 2018

Facebook Watch - das neue YouTube?

Facebook will YouTube mit Watch eine ernste Konkurrenz sein. Ob das dem Portal gelingt?

Facebook Watch

Auf Facebook treibt sich kaum noch einer rum. Höchstens um Freunde zu taggen oder Wohnungen zu suchen. Genau dem möchte Zuckerberg wohl entgegenwirken – und zwar mit einem Angriff auf YouTube.

Facebook

Was ist Watch?

Das US Unternehmen führt nun fast auf der ganzen Welt das Videoportal Watch ein. Es ist bereits seit 2017 in Amerika verfügbar.

Statt sich durch die Timeline zu scrollen, sind alle Videos nun an einem Ort gebündelt. Die User sehen dort nicht nur empfohlene Videos, sondern auch, welche Videos von Freunden geliked wurden.

Welche Vorteile gibt es?

Jeder, der ein Video hochlädt, soll auch daran verdienen können. Durch Werbepausen, die ab September 2018 auch in Deutschland zunehmend ausgerollt werden, verdient nicht nur der Produzent, sondern mit 45% auch Facebook. Perspektivisch sollen sogar Deals mit der Fernsehbranche eingegangen werden. So sollen die User durch Abstimmungen den Verlauf von Geschichten beeinflussen können. Hätte es das schon früher gegeben, hätte Leonardo DiCaprio vielleicht doch mit auf die Tür gepasst.

Wir haben die neue Funktion mal getestet und können keinen großen Vorteil – verglichen mit YouTube – erkennen.

Und wie gut ist Watch?

Ihr findet in der Facebook App unten links einen Bildschirm mit einem Playzeichen. Klickt ihr drauf, kommt ihr zur Watch. Ihr könnt euch dort entweder durch vorgeschlagene Videos scrollen oder auf eure Watchlist gehen. Dort sind dann Videos von Seiten gespeichert, denen ihr folgt. Das Gute ist, dass ihr alle Videos gesammelt an einem Ort findet und nicht mehr großartig durch alle Posts scrollen müsst. Für die reine Bespaßung bei Langeweile ist das hilfreich. Doch mit YouTube lässt sich Watch noch nicht vergleichen. Wir sind aber gespannt, ob da noch was passiert.

Kurz gesagt

  • Facebook will YouTube mit Watch Konkurrenz machen.
  • Die Funktion ist innerhalb der App verfügbar.
  • Dort sind alle Videos, die geteilt wurden, gebündelt.
  • In Zukunft sollen auch Filme & Serie mit Fernsehsendern ausgestrahlt werden.
Antonio

AntoniOS ist Apple Nerd und braucht zum Arbeiten ordentlich Input: Schüttest Du Red Bull rein, kommen feinste Reviews raus. Ganz einfach. 

Themen dieses Artikels
Android Apple Streaming TV
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de