Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
06. Mai 2015

Caschy stellt vor: Frühlings-Apps

Frühling by Sarah Geissberger

Der Frühling hat sich dieses Jahr ein wenig länger Zeit gelassen, aber so langsam erreicht er auch die letzten Ecken Deutschlands. Frühling, das heißt für viele nicht nur in der Sonne sitzen, sondern leider auch gegen Allergien ankämpfen, den Garten auf Vordermann bringen oder sich einfach dem alljährlichen Frühjahrsputz hingeben. Für viele Bereiche gibt es Apps, so auch in diesem Fall. Mit welchen Apps der Start in den Frühling gleich noch einmal besser klappt, gibt es hier zu lesen.

Pollenflug-Apps

Von Livocab Direkt gibt es für Android und iOS die App Pollenalarm. Sie ist kostenlos verfügbar und liefert aktuelle Daten zur Pollen-Situation in bis zu 5 Regionen. Den bevorzugten Ort kann man automatisch per GPS oder manuell durch Eingabe der Postleitzahl festlegen. Bis zu 5 Orte können so in die Liste aufgenommen werden. Angezeigt wird die Vorhersage für die kommenden Tage und natürlich der aktuelle Wert. Welche Pollen angezeigt werden, bestimmt der Nutzer selbst, auch eine durchschnittliche Belastung der Luft wird in der App angezeigt. (iOS/Android)

Windows Phone-Nutzer können für 99 Cent Pollenalarm kaufen. Die App enthält ebenfalls aktuelle Daten. Der Funktionsumfang ist in etwa mit dem der oben genannten App gleich, nur dass hinter dieser ein privater Entwickler steht.

Frühjahrsputz

Aus Omas Trickkiste ist so eine App, die man in vielen Lebenslagen gebrauchen kann, auch für den anstehenden Frühjahrsputz. Sie bietet hunderte Tipps und Tricks für Haushalt, Garten oder auch die Dekoration. Diese Tipps helfen dann nicht nur beim Frühjahrsputz, sondern lassen sich das ganze Jahr über anwenden. Bevorzugt dann, wenn man selbst nicht mehr weiter weiß und Oma um Rat fragen würde. Aus Omas Trickkiste ist eine kostenpflichtige App, die für Android und iOS zur Verfügung steht.

Bikinifigur

Der Frühling läutet auch die Urlaubssaison ein, die zwar noch in weiter Ferne scheint, spätestens aber bei der Anprobe der Badeklamotten gar nicht weit genug weg sein kann. Müssen ein paar Pfunde runter, sollte man zeitig genug beginnen. Hier gibt es zahlreiche Apps, die einen dabei unterstützen, mit zu den bekanntesten und besten gehört die von Weight Watchers. Punkte sammeln und abnehmen heißt es mit diesem Programm. (iOS/Android)

Aber auch diverse Sport-Apps, wie zum Beispiel die von Runtastic, können einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ob Laufen, Sit-Ups oder Kniebeugen, die Apps gibt es für die drei Plattformen Android, iOS und Windows Phone. Sie integrieren sich auch in die Gesundheitsplattformen der Hersteller, sodass man seine Daten stets an einem Ort präsentiert bekommt.

Raus in die Natur

Das Wetter lädt natürlich ein, um mehr Zeit draußen zu verbringen. Ob Fahrradtour oder Wanderung, auch hierfür gibt es verschiedene Apps, die einem neue Wege aufzeigen. Komoot ist eine App, mit der sich unter Android und iOS Outdooraktivitäten planen lassen. Angeschlossen ist eine Community, die auch Bewertungen für sehenswerte Orte abgibt und fertige Routen zum Wandern oder Radfahren bereitstellt. (iOS/Android)

Windows Phone -Nutzer erhalten mit Outdoor Navigation eine ähnliche App, die aber nicht ganz so umfangreich ist. Ans Ziel kommt man mit ihr aber trotzdem, außerdem werden allerhand Informationen angezeigt. (WP)

Diese Apps sind nur ein kleiner Anriss von dem, was es in den App Stores an praktischen Helfern für den Frühling gibt. Die Auswahl ist in diesem Bereich sehr groß, leider befinden sich unter vielen Apps auch Eintagsfliegen, die vielleicht letzte Saison noch gut waren, aktuell aber nicht gepflegt werden. Auch den App Stores täte ein Frühjahrsputz einmal gut.

 

Bild & Teaser by Sarah Geissberger unter CC0

Caschy

Dortmunder im Norden. Blogger, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac. Auch zu finden bei Twitter, Google+ , Facebook, XING und youtube

Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 18:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de