Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
22. Dezember 2017

Ausblick 2018: Darauf freuen wir uns

Ein tolles Jahr liegt hinter uns und aus Technik-Sicht warten schon die nächsten Highlights. Hier unsere Wunschliste!

Smartphones in 2018

Das iPhone X war ein absolutes Highlight. Samsung konnte bei uns mit dem Note 8 punkten und Huawei hat gezeigt, dass man sich nicht hinter Samsung oder Apple verstecken möchte. Aber auch HTC spielte im Konzert der Großen mit und Sony ist mit der XZ-Reihe auf einem wirklich guten Weg. Wir sagen euch, worauf wir uns im kommenden Jahr freuen.

iPhone 11

Wie wird das kommende Apple-Smartphone heißen? Gute Frage ... Auch ist nicht ganz sicher, was für ein Design und erwarten wird. Denn mit Jony Ive sitzt ein alter Bekannter wieder am Zeichenbrett und man darf wirklich gespannt sein, wie das iPhone X optimiert wird. Die Marschroute ist klar, was Apple noch zu bieten hat, ist jedoch sehr spannend.

Es mag durchaus sein, dass man bei Apple ein iPhone 8s präsentiert und den aktuellen Prozessor in das bekannte Design presst. Allerdings ist mit dem iPhone X eine Messlatte entstanden. Gut möglich, dass Apple versuchen wird, ein wirklich flächendeckendes Display zu integrieren. Ach so: Ein iPhone SE 2 wäre auch absolut top!

Samsung Galaxy S9

Ein wenig früher dürfte Samsung uns das Galaxy S9 zeigen und damit für ein erstes Highlight sorgen. Was genau uns erwartet, ist nicht bekannt. Das Galaxy S8 sieht schon sehr cool aus und wahrscheinlich wird nur ein wenig an den Stellschrauben gedreht. Da fällt einem direkt die Position des Fingerabdruck-Sensors ein ...

Dazu vergleicht man sich bei Samsung ja ganz gerne mit Apple. Beim Design ist es sicher Geschmackssache. Das iPhone glänzt jedoch mit der 3D Gesichtserkennung und da möchte Samsung sicher nachziehen oder sogar eine optimierte Version liefern. Wie die Geschichte umgesetzt werden wird? Auf dem MWC werden wir es spätestens erfahren.

Sony Xperia XZ 2

Bei Sony hat man das Gefühl, als könne da im nächsten Jahr was kommen. Wenn es um Smartphones geht, wird Sony gerne mal belächelt. Auch, weil sie es einfach nicht hinbekommen, eine gute Kamera zu verbauen – obwohl sie da gewaltiges Know How besitzen. Aber in 2018 wird alles anders. 

Mit dem Xperia XZ 1 gab es einen kleinen Vorgeschmack und wie es heißt, wird am Design geschraubt. Abgerundete Ecken sollen kommen, dazu natürlich ein Display ohne Rand und 18:9-Format. Man gönnt es Sony und wenn Optik sowie Kamera ein gutes Update bekommen, klappt es vielleicht mit dem Erfolg.

HTC U12

Bei HTC ist es ähnlich. Guter Sound und dann? Danach kam nicht viel, wobei die Geräte rein optisch schon immer ein Knaller waren. Mit dem U11 gab es eine kleine Wende und HTC hat ein paar sehr coole Innovationen eingebaut – besonders das druckempfindliche Gehäuse war eine sehr interessante Nummer.

Nun kommt natürlich der Snapdragon 845 und man darf gespannt sein, was HTC noch alles in der Hinterhand hat. Das Schlagwort Triple Kamera kommt einem da in den Sinn, aber wir werden uns wohl gedulden müssen, bis der Vorhang sich lüftet.

Huawei P11

Abschließend haben wir uns für das Huawei P11 entschieden. Auf dem deutschen Markt hat man sich mit den Chinesen angefreundet und ganz ehrlich? Die Geräte sind absolut top! Wir sind gespannt auf den Namen des kommenden Device, denn wie es heißt, soll eine neue Reihe eingeführt werden. Aber das wird sich zeigen.

Huawei legt viel Wert auf künstliche Intelligenz und beim P11 dürften wir da einen absoluten Fortschritt in dem Bereich sehen. Spannend wird auch die Kamera des Handys, den hier gibt es handfeste Gerüchte zu einer Triple Kamera, die mit 40 Megapixel auflösen soll. Hört sich gut an? Finden wir auch. 

Fazit

Viele neue Smartphones wird es auch in 2018 geben. Wir freuen uns natürlich auch auf das LG G7, das Google Pixel 3, das OnePlus 6 oder das Huawei Mate 11. Man kann endlos weitermachen, auch, weil wie die Galaxy Note-Reihe nicht vergessen wollen. Wie dem auch sei, es wird ein ziemlich spannendes Jahr.

Gunnar Social

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels
Smartphone
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de