Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
09. Februar 2016

WiFi Mapper: App findet kostenlose WLANs

Apps gibt es wie Sand am Meer, Perlen entdecken fällt da nicht immer leicht. WiFiMapper zeigt euch WLANs an, die ihr kostenlos nutzen könnt.

WiFiMapper.

Apps gibt es wie Sand am Meer, Perlen entdecken fällt da nicht immer leicht. Oder man wusste gar nicht, dass es so eine App überhaupt gibt. So könnte es auch im Fall von WiFiMapper sein, einer für Android und iOS erhältlichen App, die verfügbare WLANs in der Umgebung anzeigt. Das alleine ist freilich keine Kunst, macht jedes Smartphone auch, wenn man es nach Netzen suchen lässt, zumindest in unmittelbarer Umgebung. WiFiMapper zeigt Euch aber WLANs an, die Ihr auch nutzen könnt, sei es weil sie öffentlich sind oder weil das Passwort in der App gleich mitgeliefert wird, außerdem kann man sich Hotspots weltweit anzeigen lassen.

Sobald man die eigenen vier Wände verlässt, zehren Smartphones von den mickrigen Inklusivvolumina, die es auch heute noch in so manchem Mobilfunktarif gibt. Ist nicht gerade zufällig ein Café in der Nähe, fällt es oftmals schwer, die günstigere Möglichkeit der Datenübertragung zu nutzen. Heute sicher nicht mehr ganz so schwer wie vor ein paar Jahren noch, aber flächendeckendes WLAN ist auch im Hier und Jetzt noch reine Zukunftsmusik.

Noch interessanter werden solche WLAN-Karten aber in fremden Städten oder gar im Ausland. So kann man theoretisch auch im Urlaub auf eine Internetverbindung zugreifen, ohne horrende Roaminggebühren zahlen oder sich mit dem Kauf einer SIM-Karte im Urlaubsland herumschlagen zu müssen. Die App zeigt verfügbare WLANs auf einer Karte an, zu den einzelnen Einträgen kann man sich auch weitere Informationen anzeigen lassen.

Die weiteren Informationen zu den in der App angezeigten Hotspots stammen von WiFiMapper- und Foursquare-Nutzern. Ist ein WLAN nicht frei verfügbar, kann der Kommentarbereich dabei helfen, an das benötigte Passwort zu kommen. Die iOS-App kommt mittlerweile sogar mit einer Passwort-Sharing-Funktion, sodass die Passwörter nicht erst aus den Kommentaren gefiltert werden müssen. Wird später auch einmal in der Android-Version vorhanden sein.

Plant man einen Aufenthalt außerhalb, kann man auch bereits vorab mit WiFiMapper nachschauen, ob es an diesem Ort zufällig WLAN Hotspots gibt und entsprechend planen. Selbstverständlich kann man auch selbst dazu beitragen, WLAN Hotspots bei WiFiMapper zu melden. Für solche Aktionen erhält man Punkte, mit denen man sich in Highscore-Listen mit anderen Nutzern messen kann. Netter Bonus, zusätzlich zu dem guten Gefühl, anderen mit den eigenen Einträgen zu helfen.

Unabhängig von WiFiMapper sollten Nutzer aber daran denken, dass durch die Nutzung von "fremden" WLANs auch eine gewisse Gefahr ausgeht. Sind sie nicht verschlüsselt, lassen sich übertragene Daten relativ einfach abgreifen. Schutz ist hier gefragt, die einfachste Lösung ist die Nutzung eines VPN-Dienstes. Hier gibt es verschiedene Anbieter, einige auch mit einer kostenlosen Testphase, die zumindest für einen Urlaub ausreichen sollte.

Wobei man bei häufiger Nutzung fremder WLANs auch die paar Euro investieren sollte, die so ein Dienst kostet, immerhin geht es um die eigene Datensicherheit - im Prinzip unbezahlbar. WiFiMapper gibt es kostenlos im Google Play Store für Android und ebenfalls kostenlos für iOS im App Store. Wer einen einfach nutzbaren VPN-Dienst sucht, sollte sich einmal Freedome VPN von F-Secure anschauen. Der Dienst kann 14 Tage lang kostenlos genutzt werden und bietet danach mehrere Optionen, auch eine Nutzung auf Tages-Basis ist möglich. Ebenfalls verfügbar für Android und iOS (gibt es auch als Desktop-Version).

Caschy

Dortmunder im Norden. Blogger, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac. Auch zu finden bei Twitter, Google+ , Facebook, XING und youtube

Themen dieses Artikels
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de