Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
02. Juli 2016

Voice Mail aus der Windhose!

Wie du mit Mood Chats deine Sprachnachrichten eine Spur dramatischer machst. 

Mood

“Hey Digga!!! Ich stehe hier grade in einem Mega Orkan!!! Du ahnst nicht, was hier los ist!!! Autos fliegen durch die Gegend, Bäume werden rausgerissen und Kühe wirbeln an mir vorbei.

Altaaaa! Ich glaub ich kann heute erst später kommen!!!!”

Stellt euch vor, ihr bekommt so ne Voice Mail und hinter eurem schreienden Kumpel hört ihr, wie der übelste Taifun überhaupt wütet. Geile Idee, oder? Dann solltet ihr mal die App “Mood Chats” checken.

Diese Mobile App hat es faustdick hinter den Ohren. Wählt zum Beispiel den passenden Sound aus vier Kategorien oder Umgebungs-Sound wie Krankenhaus, Casino, Bar, den Nordpol und viele mehr.

Falls euch der Sinn mehr nach Spezialeffekten wie Helikopter, Zombie-Apokalypse (ist ja grad so ein bisschen im Trend) oder Bären-Angriff steht, dürftet ihr ebenfalls schwer begeistert sein.

Nur mal so als Beispiel: Ihr habt bei eurer Freundin mal wieder einen richtig dicken Bock geschossen, weil das Frühstück bei ihren Eltern verpennt wurde. Sie ist unendlich sauer.

Jetzt schnapp ihr euch Mood Chats und unterlegt die diplomatische Botschaft von wegen “Sorry und so…” mit dem schnulzigen “I love you” Sound aus der Kategorie “Love”. Und zack, alles wieder in Butter!

Oder andersrum: Die Beziehung ist ein wenig abgeflacht aber man kann ja trotzdem noch gute Freunde sein.

Die Kategorie “Epic” bietet euch dank “Thriller Sound” eine hervorragende Atmosphäre, um der Message im Subtext mal so richtig Gewicht zu verleihen.

Die Möglichkeiten sind riesig. Von Freunde verarschen bis Wogen glätten, da ist alles drin. Klingt fantastisch? Diese App gibt es für iOS und Android. Zugegeben, die Installation ist nicht ganz so easy wie z.B. Whats App.

Hier eine kleine Anleitung: App downloaden. Dann in die Einstellungen gehen und bei Tastaturen eine neue Tastatur (Mood Chats) hinzufügen.

Schnell in den Messenger/Nachrichten/WhatsApp wechseln und auf den Globus drücken (so is das zumindest bei Apple), um die Tastatur auf Mood Chats switchen. Und schon stehen euch alle Sounds parat.

Klingt komplizierter als es ist. Wir hatten Spaß wie ein Radkappendieb.
Viel Spaß beim Voice Mails schicken.

Sven

Technisches Trüffelschwein mit tollwütigem Text Tick. Erschnüffelt die wildesten Gadgets, Games und Gerüchte für den Mic-Blog.

Themen dieses Artikels

Mobile Apps Sven
Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de