Du willst unseren News-Alarm?
Yeah, kriegst Du! Trage hier Deine E-Mailadresse ein.

Super, das hat funktioniert!

Wir haben Dir eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. Schau gleich nach und folge den Anweisungen in der E-Mail.

×
13. Juni 2016

Park-Apps: Parkplatzsuche war gestern

Stressfrei in der Innenstadt? Auto parken leicht gemacht. Wir haben für euch drei Park-Apps unter die Lupe genommen.

Park Apps

Park-Apps wollen die Suche nach einem freien Stellplatz erleichtern. Doch welche App ist wirklich hilfreich? Im Folgenden wollen wir euch drei Park-Apps vorstellen, die nur eine Auswahl von derzeit verfügbaren Park-Apps sind:

Parkopedia Parken

 

Die App Parkopedia positioniert sich international und hat nach eigenen Angaben weltweit 38 Millionen Parkplätze in der Datenbank.

Über die automatische Erfassung des Ortes oder die Eingabe einer Adresse lässt sich kinderleicht einen Parkplatz finden, inkl. der Wegbeschreibung zu dem jeweiligen Stellplatz.

Auch die Verfügbarkeit der Parkplätze, die Öffnungszeiten sowie die Preise können auf Wunsch angezeigt werden. Die App gibt es sowohl für Android-, Windows-Phone- als auch für iOS-Geräte.

parkpocket - Die Parkplatz App

 

Parkpocket zeigt dir alle Parkhäuser und Infos in Großstädten wie Berlin, Hamburg, München, Köln, Zürich, Wien oder Stuttgart. Die App ist zugleich übersichtlich wie detailreich.

So wird dem User in der Kartenansicht jede mögliche Parkeinrichtung präsentiert und im Detail kann man sich dann die Infos wie z.B. Parkplätze für Elektro-Autos, Zielort und Entfernung, Preis für den gewünschten Zeitraum, usw. anzeigen lassen.

Die App hat sich dabei auf Off-Street-Parking, also Parkhäuser, Tiefgaragen und Parkplätze abseits der Straße spezialisiert und steht sowohl für Android- und iOS-Geräte zur Verfügung.

 

ParkU

 

Über ParkU können User ihren privaten Stellplatz anderen Nutzern - gegen eine Gebühr - zur Verfügung stellen. Bis zur 30 Tage im Voraus oder auch in Echtzeit können so Parkplatzsuchende einen Stellplatz buchen.

Im Angebot stehen tagsüber meist private Parkplätze, nach Büroschluss vermieten Unternehmen ihre gewerblichen Stellflächen. Sind die Parkplätz z.B. durch eine Schranke gesichert, installiert ParkU an der Einfahrt eine kleine Box, die ParkU-User mittels QR-Code-Scan dann öffnen können.


Bei frei zugänglichen Stellplätzen weisen Schilder daraufhin, dass dieser Platz bereits reserviert ist. Der Nutzer zahlt direkt in der App via PayPal oder Kreditkarte. Die App gibt es sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte.

Gunnar Social

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Du willst alle aktuellen News per Mail? Dann trage dich in den NEWS-ALARM ein.

Mein Onlineservice

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zum Onlineservice
  

Bestellhotline

040 34 8585 100

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

Service-Hotline

040 34 8585 300

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 34 8585 305

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr
  

Kundenservice per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

Zum Kundenservice
  

klarmobil.de auf facebook

facebook.com/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf twitter

  

klarmobil.de auf youtube

youtube.de/klarmobilDE
  

klarmobil.de auf instagram

instagram.com/klarmobil.de